Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎10.09.2017
Nachricht 1 von 2 (167 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP OfficeJet Pro 6960: Querformat umdrehen

Produktname: HP OfficeJet Pro 6960
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Hallo,

da ich meine gedruckten Seiten fast immer gelocht brauche, lege ich direkt gelochtes Papier in den Drucker. Wenn ich das Papier so einlege, dass bei Hochformat die Löcher wie üblich links sind, dann sind sie aber bei Querformat unten. Wie kann man die Querformat-Bedruckung umdrehen, so dass die Löcher dann oben sind (bzw. die Hochformat-Bedruckung umdrehen)?

Der Drucker ist per USB mit dem PC verbunden.

0 Kudos
Accepted Solution

AW: HP OfficeJet Pro 6960: Querformat umdrehen

Hi Dörrby,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum und Willkommen zum heutigen HP Expert Day.

 

Leider muss ich Sie hier enttäuschen was diese Funktion angeht. Die aktuellen Treiber sind mitunter ja ein wenig spärlich in Ihren Funktionen weshalb ich jetzt einmal bei alten Druckertreibern wie dem HP Officejet Pro K550 oder HP Deskjet 6940 geschaut habe - aber auch diese bieten die Möglichkeit nicht es so zu drehen, dass es Ihrem Anspruch gerecht wird.

 

Die Lösung muss hier also vom jeweils genutzten Programm kommen. Innerhalb von Microsoft Word bspw. könnten Sie eine Grafik einfach so formatieren, dass Sie am Ende auf dem Kopf steht und ausdrucken. Mit frei geschriebenem Text geht das dort aber leider nicht.

 

Gruß

Steven

Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 2 von 2 (156 Ansichten)

AW: HP OfficeJet Pro 6960: Querformat umdrehen

Hi Dörrby,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum und Willkommen zum heutigen HP Expert Day.

 

Leider muss ich Sie hier enttäuschen was diese Funktion angeht. Die aktuellen Treiber sind mitunter ja ein wenig spärlich in Ihren Funktionen weshalb ich jetzt einmal bei alten Druckertreibern wie dem HP Officejet Pro K550 oder HP Deskjet 6940 geschaut habe - aber auch diese bieten die Möglichkeit nicht es so zu drehen, dass es Ihrem Anspruch gerecht wird.

 

Die Lösung muss hier also vom jeweils genutzten Programm kommen. Innerhalb von Microsoft Word bspw. könnten Sie eine Grafik einfach so formatieren, dass Sie am Ende auf dem Kopf steht und ausdrucken. Mit frei geschriebenem Text geht das dort aber leider nicht.

 

Gruß

Steven

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln