Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎28.01.2013
Nachricht 1 von 6 (106 Ansichten)

HP OfficeJet Pro 8720 - Bei Doppelseitendruck hintere Seite schief

Produktname: HP OfficeJet Pro 8720-All-in-One-Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo

 

Seit einiger Zeit druckt mein 8720 bei doppelseitigem Druck die 2-te Seite -nach dem wenden- schief (ca. 1 mm).

Bei einseitigem Druck gibt es jedoch keine Probleme.

 

Woran kann dies liegen und vor allem wie kann ich dies beheben ?

 

Danke für Antworten und schöne Grüsse

Helmut

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 20.215
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 6 (93 Ansichten)

Re: HP OfficeJet Pro 8720 - Bei Doppelseitendruck hintere Seite schief

Hallo Helmut,

 

möglicherweise gibt es Papier-Reste o.ä. im Duplexbereich, die den Papiertransport behindern. Oder dort ist etwas in einer Fehlstellung.

 

Nutzen Sie bitte dieses Dokument: HP OfficeJet Pro 8700 Drucker - Fehlermeldung „Papierstau"

Schauen Sie sich am besten alle Bereiche genau an. Der Duplexbereich ist in diesem Fall aber besonders wichtig.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎28.01.2013
Nachricht 3 von 6 (68 Ansichten)

Re: HP OfficeJet Pro 8720 - Bei Doppelseitendruck hintere Seite schief

Hallo Maik

 

danke für die Antwort. Hat leider etwas sehr lange gedauert mit meinem Feedback, aber eben .....

Habe mir mal alles angesehen (Klappen geöffnet und Walzen kontrolliert/gereinigt). Bin aber noch nicht zufrieden, es ist nun zwar etwas besser aber immer noch einen halben Millimeter schräg.

Was kann das sonst sein, eine Walze die nicht richtig zieht oder was ?  Was hatten Sie genau mit dem Hinweis einer Fehlstellung gemeint ?

 

Freundliche Grüsse

Helmut

Support
Beiträge: 20.215
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 6 (60 Ansichten)

Re: HP OfficeJet Pro 8720 - Bei Doppelseitendruck hintere Seite schief

Hallo Helmut,

 

wenn grundsätzlich druckt und einseitig korrekt druckt, sollte soweit alles in der korrekten Stellung sein. Ein mechanische Fehlstellung, ist wahrscheinlich auch nur sehr schwierig zu erkennen (besonders, wenn man nicht genau weiß, wie es aussehen sollte).

 

Welche Art von Papier nutzen Sie? Teilen Sie mir am besten die genaue Bezeichnung mit.

 

Haben Sie es mal mit einer anderen Papiersorte probiert?

 

Hat der Duplexdruck schon einmal korrekt funktioniert?

 

 

Versuchen Sie mal das letzte Firmwareupdate für den Drucker zu installieren: https://ftp.hp.com/pub/softlib/software13/printers/ojp8720/1919B/OJP8720_1919B.exe

 

Bitte teilen Sie mir dann mit, ob Sie das Firmwareupdate installieren konnten und ob das etwas gebracht hat.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎28.01.2013
Nachricht 5 von 6 (28 Ansichten)

Re: HP OfficeJet Pro 8720 - Bei Doppelseitendruck hintere Seite schief

Hallo Maik

 

Welche Art von Papier nutzen Sie? Teilen Sie mir am besten die genaue Bezeichnung mit.

-Bewährtes Papier für Copy-Laser-Telefax-Inkjet, 80 gm2, FSC, weiss,elementarchlorfrei, Marke Papeteria der Migros.

 

Haben Sie es mal mit einer anderen Papiersorte probiert?

-Früher einmal. Hat aber mit diesem Papier bis zum Auftreten immer funktioniert!

 

Hat der Duplexdruck schon einmal korrekt funktioniert?

-Ja sicher, von Oktober 2017 bis kurz vor meiner Meldung im Forum.

 

Firmwareupdate musste ich nicht machen, war bereits auf dem aktuellen Stand.

 

Nachwievor derselbe Effekt.

 

Gruss

Helmut

Highlighted
Support
Beiträge: 20.215
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 6 von 6 (24 Ansichten)

Re: HP OfficeJet Pro 8720 - Bei Doppelseitendruck hintere Seite schief

Hallo Helmut,

 

Sie sollten es trotzdem einmal mit einer anderen Papiersorte probieren. Ich empfehle eine Sorte die hauptsächlich für Tintenstrahl-Geräte (Inkjet) gedacht ist. Das Papier welches Sie aktuell verwenden, ist wahrscheinlich eher für Copier- und Laser-Geräte gedacht. Diese "multipurpose" Papiere sind oft sehr glatt und können unter Umständen Probleme verursachen. Ggf. hat der Hersteller auch etwas an diesem Papier geändert. Probieren Sie einfach mal eine andere Sorte (wie gesagt, am besten eine Sorte die hauptsächlich für Tintenstrahl-Geräte (Inkjet) gedacht ist).

 

Es gibt auch einen alten Trick, der vielleicht etwas bringen könnte. Sie können mal die Gummi-Rollen mit einem Radiergummi bearbeiten. Das verbessert die Griffigkeit der Rollen. Vielleicht verbessert das die Situation.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln