Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎02.11.2018
Nachricht 1 von 2 (98 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP Photosmart series.exe wird nicht aufgerufen.

Produktname: HP Photosmart 5520
Betriebssystem: Microsoft Windows XP

Der Drucker ist plötzlich - nach vielen Monaten im Gebrauch - nicht zu aktivieren.

Konkret: Die Datei "HP Photosmart 5520 series.exe" ist nicht aufzurufen.

Stattdessen erscheint "HP printer Assistent ....loading".

Das Laden wird aber nicht abgeschlossen und der Assistent ist auch nicht zu schließen.

Nur durch Neustart verschwindet der Assistent wieder.

 

Dieser Fehler trat plötzlich auf.....nach oftmaligem (einwandfreien) Betrieb.

 

0 Kudos
Accepted Solution

Re: HP Photosmart series.exe wird nicht aufgerufen.

Hallo LutzvW,

 

willkommen im Forum.

 

Ich denke die Software ist irgendwie beschädigt. Sie sollten diese mal so gut es geht deinstallieren und neu installieren. Gehen Sie nach dieser Anleitung vor:

 

Laden Sie sich zuerst die neueste Software herunter. Nutzen Sie dazu den folgenden Link: https://ftp.hp.com/pub/softlib/software12/COL42577/mp-108807-3/PS5520_1315-1.exe

 

Bitte speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

 

 

Deinstallieren Sie die Software des Gerätes:

 

Klicken Sie dazu auf das WINDOWS Logo in der Taskleiste. Klicken Sie auf "Systemsteuerung". Wählen Sie "Programme und Funktionen" (bzw. "Programme deinstallieren" oder "Software").

 

Entfernen Sie hier die folgenden Einträge, in dem Sie einen Doppelklick auf den jeweiligen Eintrag machen:

 

- HP FWUpdate... (wenn vorhanden)

- HP Update

- HP "Ihr Gerät" Series - Grundlegende Software für das Gerät (hier müssen Sie nach der Bezeichnung Ihres Druckers schauen)

 

 

Öffnen Sie danach die "Systemsteuerung" > "Geräte und Drucker" (bzw. "Drucker und Faxgeräte").

Prüfen Sie, ob die HP Drucker entfernt wurden und löschen Sie diese ggf.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in diesem Fenster auf einen freien/weißen Bereich und wählen Sie "Servereigenschaften".

Wechseln Sie dort zur Registerkarte "Treiber".

Suchen Sie nach einem Eintrag Ihres HP Gerätes.

Markieren Sie diesen Eintrag.

Klicken Sie auf "Entfernen".

Wenn Sie eine weitere Abfrage erhalten, wählen Sie "Nur Treiber entfernen".

 

Wenn Sie alle Einträge Ihres HP Gerätes entfernt haben, schließen Sie das Fenster mit "OK".

Danach schließen Sie das Geräte und Drucker Fenster.

 

Starten Sie dann den Rechner einmal neu.

 

Nach dem Neustart führen Sie die vorher heruntergeladene Datei aus und installieren Sie die Software und das Gerät.

 

MfG
Maik

Highlighted
Support
Beiträge: 20.082
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 2 (84 Ansichten)

Re: HP Photosmart series.exe wird nicht aufgerufen.

Hallo LutzvW,

 

willkommen im Forum.

 

Ich denke die Software ist irgendwie beschädigt. Sie sollten diese mal so gut es geht deinstallieren und neu installieren. Gehen Sie nach dieser Anleitung vor:

 

Laden Sie sich zuerst die neueste Software herunter. Nutzen Sie dazu den folgenden Link: https://ftp.hp.com/pub/softlib/software12/COL42577/mp-108807-3/PS5520_1315-1.exe

 

Bitte speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

 

 

Deinstallieren Sie die Software des Gerätes:

 

Klicken Sie dazu auf das WINDOWS Logo in der Taskleiste. Klicken Sie auf "Systemsteuerung". Wählen Sie "Programme und Funktionen" (bzw. "Programme deinstallieren" oder "Software").

 

Entfernen Sie hier die folgenden Einträge, in dem Sie einen Doppelklick auf den jeweiligen Eintrag machen:

 

- HP FWUpdate... (wenn vorhanden)

- HP Update

- HP "Ihr Gerät" Series - Grundlegende Software für das Gerät (hier müssen Sie nach der Bezeichnung Ihres Druckers schauen)

 

 

Öffnen Sie danach die "Systemsteuerung" > "Geräte und Drucker" (bzw. "Drucker und Faxgeräte").

Prüfen Sie, ob die HP Drucker entfernt wurden und löschen Sie diese ggf.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in diesem Fenster auf einen freien/weißen Bereich und wählen Sie "Servereigenschaften".

Wechseln Sie dort zur Registerkarte "Treiber".

Suchen Sie nach einem Eintrag Ihres HP Gerätes.

Markieren Sie diesen Eintrag.

Klicken Sie auf "Entfernen".

Wenn Sie eine weitere Abfrage erhalten, wählen Sie "Nur Treiber entfernen".

 

Wenn Sie alle Einträge Ihres HP Gerätes entfernt haben, schließen Sie das Fenster mit "OK".

Danach schließen Sie das Geräte und Drucker Fenster.

 

Starten Sie dann den Rechner einmal neu.

 

Nach dem Neustart führen Sie die vorher heruntergeladene Datei aus und installieren Sie die Software und das Gerät.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln