Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎08.06.2016
Nachricht 1 von 5 (58 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP Solution Center: Keine Verbindung zum Officejet 4500 G510g

Produktname: HP Officejet 4500 All-in-One-Druckerserie - G510
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Drucken ist mit meinem Drucker problemlos möglich. Das Solution Center liefert beim Start jedoch die Meldung

       "Verbindung zu HP Officejet 4500 G510g-m getrennt!"

Somit kann ich nicht scannen. Auch Faxen ist nur direkt vom Drucker aus möglich, aber nicht vom PC aus, weil wohl auch der Faxtreiber keine Verbindung zum Drucker aufbauen kann.

 

Woran liegt das? Die Verbindung zum Rechner übers Ethernetkabel ist ja in Ordnung, sonst könnte ich vom PC aus nicht drucken. Von einem anderen Rechner aus, der im gleichen Netzwerk eingebunden ist, funktioniert alles. Das heißt es muss an einer Einstellung des betroffenen Rechners liegen, von dem aus keine Verbindung zustandekommt. 

 

Weiß jemand Rat? Vielen Dank für jede Hilfe schon im Voraus.

 

 

Drucker.png

 

0 Kudos
Accepted Solution

Re: HP Solution Center: Keine Verbindung zum Officejet 4500 G510g

Hallo Stefan!

 

Ich befürchte, du hast die Ursache in deiner letzten Antwort genannt.

Der Bitdefender leistet starke Arbeit als Sicherheitssoftware - leider wird manchmal zuviel blockiert.

 

Wenn du den G510g installierst und es funktioniert dann alles, so ist die HP Software und das Gerät in Ordnung.

Wenn du dann nach einem Neustart des PC den Fehler wieder hast, so ist am PC etwas falsch gelaufen.

Vielleicht fehlen dir ein paar Rechte auf deinem Benutzerkonto?
Dann installiere mal als Admin mit vollen Zugriffsrechten.

Ich fürchte aber, dass der Bitdefender sowohl die Kommunikation als auch die vollständige Installation blockt.

Wenn keine Fehlermeldung kommt, ist das leider kein ausreichender Hinweis, dass es der Bitdefender nicht ist.

Auch das einfache Abschalten der Überwachung reicht nicht in jedem Falle aus.

Vermutlich wirst du diesen Bitdefender deinstallieren müssen, PC neu starten, die HP Software neu installieren, testen, dass es funktioniert, und dann nach einem Neustart nochmal testen.

Wenn es jetzt auch nach dem Neustart funktioniert, kann der Bitdefender wieder rauf.

 

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 5 (47 Ansichten)

Re: HP Solution Center: Keine Verbindung zum Officejet 4500 G510g

Hallo Stefan7!

 

Wenn das HP Solution Center zu deinem HP OfficeJet 4500 All-in-One-Drucker - G510 anzeigt, dass die Verbindung getrennt wurde, obwohl das Drucken funktioniert, so scheint ein Sicherheitsprogramm die Kommunikation zur Software zu stören oder die Softwareinstallation wurde beschädigt.

 

Scannen geht natürlich jetzt aus der HP Software nicht, weil diese meint, keine Verbindung zu haben.

Ich glaube aber, dass das Scannen generell noch möglich ist.

Versuche es bitte auf folgendem Weg:

Suche in Cortana nach "Paint". Öffne diese App bitte.
Gehe in PAINT auf Datei -> Von Scanner oder Kamera. Wähle hier deinen Scanner aus und versuche die Vorschau und den Scan.
Wie ist das Ergebnis?  Wird gescannt?
Wenn es nicht funktioniert, was passiert stattdessen und welche Fehlermeldungen erscheinen?

 

Wenn das Scannen so funktioniert, kannst du Scanner und Drucker ohne weitere Schritte so verwenden. Wird allerdings die Faxfunktion vom PC benötigt, sind weitere Schritte nötig.

 

Als ersten Schritt schlage ich vor, deaktiviere dein Sicherheitsprogramm und starte die HP Software erneut, teste auf den Fehler. Welches Resultat hast du?

 

Welche Sicherheitssoftware, Tuning-Software und Cleaning-Software verwendest du?

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎08.06.2016
Nachricht 3 von 5 (42 Ansichten)

Re: HP Solution Center: Keine Verbindung zum Officejet 4500 G510g

Hallo Andreas,

 

vielen Dank für deine Antwort. Leider funktioniert es damit noch nicht.

 

In Paint gibt es zwar den Menupunkt "Von Scanner oder Kamera". Damit wird das unten angehängte Fenster geöffnet, das Bilder von "F:\" übertragen will. Den Scanner kann ich da nicht auswählen.

 

In meinem Sicherheitsprogramm (dem Bitdefender Antivirus Free Edition) habe ich versuchsweise die Protection ausgeschaltet. Das hilft aber auch nicht weiter. Der Solution Manager bringt auch dann keine Verbindung zum Drucker zustande sondern liefert die gleiche Meldung wie zuvor.

 

Außerdem habe ich den Druckertreiber noch einmal ganz neu installiert. Anschließend hat es funktioniert: Der Solution Manager hat den Drucker erkannt. Nach dem nächsten Reboot war aber leider alles wieder wie zuvor.

 

Gibt es noch weitere Tipps?

 

Viele Grüße

 

Stefan

 

 

Unbenannt.png

Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 5 (39 Ansichten)

Re: HP Solution Center: Keine Verbindung zum Officejet 4500 G510g

Hallo Stefan!

 

Ich befürchte, du hast die Ursache in deiner letzten Antwort genannt.

Der Bitdefender leistet starke Arbeit als Sicherheitssoftware - leider wird manchmal zuviel blockiert.

 

Wenn du den G510g installierst und es funktioniert dann alles, so ist die HP Software und das Gerät in Ordnung.

Wenn du dann nach einem Neustart des PC den Fehler wieder hast, so ist am PC etwas falsch gelaufen.

Vielleicht fehlen dir ein paar Rechte auf deinem Benutzerkonto?
Dann installiere mal als Admin mit vollen Zugriffsrechten.

Ich fürchte aber, dass der Bitdefender sowohl die Kommunikation als auch die vollständige Installation blockt.

Wenn keine Fehlermeldung kommt, ist das leider kein ausreichender Hinweis, dass es der Bitdefender nicht ist.

Auch das einfache Abschalten der Überwachung reicht nicht in jedem Falle aus.

Vermutlich wirst du diesen Bitdefender deinstallieren müssen, PC neu starten, die HP Software neu installieren, testen, dass es funktioniert, und dann nach einem Neustart nochmal testen.

Wenn es jetzt auch nach dem Neustart funktioniert, kann der Bitdefender wieder rauf.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎08.06.2016
Nachricht 5 von 5 (31 Ansichten)

Re: HP Solution Center: Keine Verbindung zum Officejet 4500 G510g

Hallo Andreas,

 

jetzt funktioniert es wieder:

Ich habe zuerst den Bitdefender deinstalliert, anschließend den Druckertreiber. Dann den Druckertreiber wieder installiert und danach wieder den Bitdefender. Zwischen jedem dieser Schritte habe ich den Rechner neu gestartet.

 

Der HP Solution Manager erkennt nun den Drucker und Drucken auf den Faxtreiber funktioniert ebenfalls.

 

Vielen Dank für deine Unterstützung.

 

Viele Grüße

 

Stefan

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln