Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Highlighted
jbr Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎08.09.2019
Nachricht 1 von 4 (50 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

In einem Drucker kann nur ein Satz Instant Ink Ready-Patronen verwendet werden

Produktname: HP Envy 5000 Series

Bei meinem HP ENVY 5030 habe ich die leere Tintenpatrone schwarz durch eine Patrone schwarz Instant Ink Ready ausgetauscht.
Jetzt kommt die Meldung:

In einem Drucker kann nur ein Satz Instant Ink Ready-Patronen verwendet werden,
tauschen Sie die Patrone aus.

 

Was soll ich machen, was bedeutet die Fehlernachricht ?

Danke und Gruß, jbr

Antworten
0 Kudos
Accepted Solution

Re: In einem Drucker kann nur ein Satz Instant Ink Ready-Patronen verwendet werden

Alles klar. Leider gibt es wirklich keine Möglichkeit, diese Meldung weg zu bekommen, wenn der Drucker schon einmal mit den Erst-Patronen oder anderen Patronen genutzt wurde. 

 

Aber schön, dass nun wieder alles läuft. 

 

MfG
Maik

Support
Beiträge: 19.901
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 4 (34 Ansichten)

Re: In einem Drucker kann nur ein Satz Instant Ink Ready-Patronen verwendet werden

Hallo jbr,

 

willkommen im Forum.

 

Die "Instant Ink Ready-Patronen" sind die Setup-Patronen (also die Erst-Patronen). Man kann diese nur einmal und nur bei der Erst-Nutzung verwenden. Falls Sie schon einen Satz dieser Instant Ink Ready-Patronen oder einen Satz normale Patronen genutzt haben, können Sie keine weitere Instant Ink Ready-Patrone nutzen.

 

Was für Patronen haben Sie bei der Einrichtung eingesetzt?

 

Wo haben Sie diese Instant Ink Ready-Patronen her? Waren diese Datei, haben Sie vom Händler noch einen Satz dazu bekommen oder haben Sie diese Patronen irgendwo gekauft?

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
jbr Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎08.09.2019
Nachricht 3 von 4 (31 Ansichten)

Re: In einem Drucker kann nur ein Satz Instant Ink Ready-Patronen verwendet werden

Hallo Maik,

Danke für die schnelle Antwort.
Zu der Frage, woher ich die zweite Instant-Patrone habe:  ich habe vor drei Monaten einen HP-Drucker gekauft, welcher nach vier Wochen nur mehr halbe Seiten druckte. Fall für Garantie, die Untersuchung hat zwei Wochen gedauert, die halb vollen Patronen hat man mir gelassen. Da ich nicht zwei Wochen druckerlos warten konnte, habe ich einen zweiten Drucker gekauft, auch mit Instant-Patronen.  Damit habe ich zwei Set's Instant Patronen.   Als die vom zweiten Drucker leer waren, wollte ich die vom alten einlegen - da kam die Nachricht.
Jetzt weiß ich den Grund - inzwischen habe ich mir neue gekauft und kann drucken

danke und Gruß, jbr

Support
Beiträge: 19.901
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 4 (30 Ansichten)

Re: In einem Drucker kann nur ein Satz Instant Ink Ready-Patronen verwendet werden

Alles klar. Leider gibt es wirklich keine Möglichkeit, diese Meldung weg zu bekommen, wenn der Drucker schon einmal mit den Erst-Patronen oder anderen Patronen genutzt wurde. 

 

Aber schön, dass nun wieder alles läuft. 

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln