Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎04.11.2018
Nachricht 1 von 4 (33 Ansichten)

OfficeJet Pro 8715: Absturz beim Scannen an Netzlaufwerk (seit Firmware Update)

[ Bearbeitet ]
Produktname: Officejet Pro 8715
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Hallo Suport,

 

bei Scannen von Dokumenten an ein Netzlaufwerk stürzt der Drucker öfter ab. Im Ereignislog findet sich dann die Meldung Firmware-Fehler 69666.

Das Ganze tritt seit dem Firmware Update aus dem August (aktuelle Version: WBP2CN1834AR) auf.

 

Scheinbar tritt das Problem auch nur dann auf, wenn als scan Format pdf-Farbe angegeben ist.

 

Wie kann das behoben werden?

 

Vielen Dank!

 

Freundliche Grüße

    Armin Pollak

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 15.192
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 4 (16 Ansichten)

Re: OfficeJet Pro 8715: Absturz beim Scannen an Netzlaufwerk (seit Firmware Update)

Hallo ArPo,

 

willkommen im Forum.

 

Besteht das Problem noch?

 

Wenn ja, konnten Sie die Sache noch weiter eingrenzen?

 

Wo befindet sich der Ziel-Ordner? Auf einem NAS, einem Server oder auf einem normalen Windows Rechner?

 

Haben Sie mal testweise einen anderen Ordner genommen?

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎04.11.2018
Nachricht 3 von 4 (8 Ansichten)

Re: OfficeJet Pro 8715: Absturz beim Scannen an Netzlaufwerk (seit Firmware Update)

Hallo Maik,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Das Problem besteht noch.

 

Das Laufwerk ist ein freigegebenes Laufwerk auf einem normalen Windows7 Notebook.

 

Wenn Scannen auf pdf schwarz/weiß eingestelt ist tritt das Problem nicht auf, dann geht das Scanen auch schneller.

Bei pdf farbig tritt das Problem bei mehr als 5 (glaube ich) Seiten auf).

Es sieht aus, als ob die Zeit zum Speichern zu lang ist und ein Problem beim Zwischenspeichern der eingescannten Seiten auftritt.

 

Einen anderen Ordner habe ich nicht getestet.

 

Freundliche Grüße

    ArPo

Support
Beiträge: 15.192
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 4 (6 Ansichten)

Re: OfficeJet Pro 8715: Absturz beim Scannen an Netzlaufwerk (seit Firmware Update)

Hallo ArPo,

 

das könnte eine Art Verbindungs-Problem sein. Testen Sie bitte mal das normale scannen. Also über die Software (das können Sie dann auch am Geräte-Display starten - "Scannen an Computer"). Scannen Sie dann auch mehrere Seiten in Farbe (und als PDF).

 

 

Welche Firewall und Anti-Viren-Software nutzen Sie?

 

 

Versuchen Sie auch einmal folgendes:
Gehen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist. Ziehen Sie das Stromkabel vom Gerät ab und warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie das Stromkabel wieder einstecken.
Machen Sie bitte das Gleiche mit Ihrem Router.
Starten Sie bitte auch einmal den Rechner neu.
 

Wenn alle Geräte bereit und verbunden sind, testen Sie noch einmal das Scannen an Netzwerkordner.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln