Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎19.09.2018
Nachricht 1 von 6 (134 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Photosmart druckt keine schwarz mehr trotz aller üblichen Reinigungsversuche+ Reinigung des Kopfe

Produktname: HP Photosmart 7520 E-All-in-One-Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Seit heute druckt unser 7520 kein schwarz mehr. Daraufhin habe ich die üblichen Schritte eingeleitet.

 

  1. Tintenpatronen reinigen und ausrichten
  2. Die noch nicht leere (lt. Füllstandsanzeige) schwarze Partrone gegen eine neue ausgewechselt
  3. Druckerkopf entnommen und wie beschrieben mit destiliertem Wasser und fusselfreien Tuch gereinigt und alles wieder eingesetzt.

Ergebnis: null

 

Es gab und gibt keine Fehlermeldung

 

Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende und brauche dringend Support

 

Viele Grüße

Thomas

0 Kudos
Accepted Solution

Re: Photosmart druckt keine schwarz mehr trotz aller üblichen Reinigungsversuche+ Reinigung des K...

Hallo Thomas,

 

willkommen im Forum.

 

Haben Sie den Druckkopf auch im Wasserbad gereinigt? Das ist in diesem Dokument beschrieben: Drucker der Modellreihe HP Photosmart 7520 - Schwarze oder farbige Tinte wird nicht gedruckt, andere Probleme mit der Druckqualität

Scrollen Sie gleich runter bis zu Schritt 14.

 

Wenn das nichts ändert, wiederholen Sie diesen Schritt ruhig und lassen Sie den Druckkopf auch mal länger im Wasserbad.

 

MfG
Maik

Support
Beiträge: 20.247
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 6 (120 Ansichten)

Re: Photosmart druckt keine schwarz mehr trotz aller üblichen Reinigungsversuche+ Reinigung des K...

Hallo Thomas,

 

willkommen im Forum.

 

Haben Sie den Druckkopf auch im Wasserbad gereinigt? Das ist in diesem Dokument beschrieben: Drucker der Modellreihe HP Photosmart 7520 - Schwarze oder farbige Tinte wird nicht gedruckt, andere...

Scrollen Sie gleich runter bis zu Schritt 14.

 

Wenn das nichts ändert, wiederholen Sie diesen Schritt ruhig und lassen Sie den Druckkopf auch mal länger im Wasserbad.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎19.09.2018
Nachricht 3 von 6 (117 Ansichten)

Re: Photosmart druckt keine schwarz mehr trotz aller üblichen Reinigungsversuche+ Reinigung des K...

Im Prinzip hat nur die wiederholte Reinigung weitergeholfen. Den Druckkopf in ein Wasserbad zu legen habe ich nicht erworgen, da ich nicht weiß welche Auswirkungen die Feuchtigkeit hat. Mittlerweile funktioniert der Drucker wieder einwandfrei aber insgesamt ist es ein nicht zu empfehlendes Produkt

- extrem hoher Tintenverbrauch vor allem die Fotopatrone wird immer herangezogen obwohl gar keine Bilder geschweige denn Fotos gedruckt werden.

- Druckerstart dauert ewig und ist extrem laut

- ständige Druckprobleme, die zwar beseitigt werden können aber insgesamt doch sehr störend.

 

Alles in allem kein Qualitätsprodukt aber das ist man ja mittlerweile von HP gewohnt

 

Problem kann trotzdem als gelöst betrachtet werden

Support
Beiträge: 20.247
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 6 (113 Ansichten)

Re: Photosmart druckt keine schwarz mehr trotz aller üblichen Reinigungsversuche+ Reinigung des K...

Wenn Sie den Druckkopf so reinigen, wie es in dem Dokument beschrieben ist, sollte es keine Probleme geben. Falls Sie nochmals so ein Problem haben, können Sie es ja mal mit der Reinigung im Wasserbad probieren.

 

Der Drucker ist hauptsächlich für den Fotodruck ausgelegt. Wenn man viele Dokumente druckt, ist dieser Drucker eher nicht das optimale Gerät.

 

 

Was meinen Sie damit, dass der Druckerstart extrem laut ist? Ggf. ist etwas defekt oder in einer Fehlstellung.

 

Wie lange dauert der Start?

 

Was meinen Sie mit den Druckproblemen? Die Probleme mit der Druckqualität oder gibt es noch andere Probleme? Vielleicht können wir diese minimieren.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎19.09.2018
Nachricht 5 von 6 (108 Ansichten)

Re: Photosmart druckt keine schwarz mehr trotz aller üblichen Reinigungsversuche+ Reinigung des K...

Der Start dauert ca. 1 Minute und der Wagen mit den Farbpartronen rattert hin und her. Das hat das Gerät aber schon von Anfang an gemacht. Ist halt ziemlich nervig

 

Bzgl. der Fotopatrone und dem Nutzen kommentiere ich nicht weiter. Natürlich ist ein Photosmart wieder Name schon sagt auf Fotodruck ausgelegt. Ich druck auch ab und zu Fotos oder Graphiken aber d.h. ja nicht, dass grundsätzlich die Fotopatrone gezogen wird.

 

Wie auch immer..

Highlighted
Support
Beiträge: 20.247
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 6 von 6 (108 Ansichten)

Re: Photosmart druckt keine schwarz mehr trotz aller üblichen Reinigungsversuche+ Reinigung des K...

Der Start dauert bei diesen Geräten meistens ein bisschen länger. Ob das eine Minute war, weiß ich nicht genau. Aber das könnte schon hinkommen.

Dass sich der Wagen dabei hin und her bewegt ist normal. Aber er sollte normalerweise nicht rattern. Wenn er das aber von Anfang an gemacht hat und keine Fehlermeldungen erscheinen, glaube ich fast dass das normal ist. Ich müsste das hören, um dazu etwas genaueres zu sagen. Dier Lautstärke ist ja auch relativ. Für den einen ist es normal, für den anderen unerträglich laut...

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln