Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎23.04.2017
Nachricht 1 von 12 (9.731 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Randloser Druck

Produktname: HP Envy 4525 Drucker
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo

 

Ich habe den randlosen Druck in den Druckereinstellungen aktiviert.

Seither sind die seitlichen Ränder auch verschwunden.

Oben und unten sind sie allerdings noch vorhanden.

Das passiert beim Druck vom Windows PC aus. Getestet habe ich A4 und 10*15 Druck auf HP Fotopapier.

"Ganze Seite" und "Seite ausfüllen" sind aktiviert.

 

Drucke ich vom iPhone aus funktioniert es einwandfrei und ohne Rand.

 

Also nehme ich an, dass ich noch weitere Windowseinstellungen ändern muss.

Aber welche?

 

 

Vielen Dank im Voraus

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Randloser Druck

Hallo romankr,

 

ich klinke mich auch mal wieder ein, da Andreas erst nächste Woche antworten kann.

 

Die App, die wir beide meinen, ist die Windows Fotogalerie. Sie finden diese u. a. hier als kostenlosen Download:

 

http://www.chip.de/downloads/Windows-Fotogalerie-2012_29177771.html

 

Versuchen Sie es damit bitte einmal. Andernfalls ist wohl eine Fernwartung auf Ihrem PC die beste Lösung. Daher schlage ich vor, Sie kontaktieren telefonisch meine Kollegen von der Hotline und führen mit ihnen zusammen einen Computer-Fernzugriff durch.

Das Kontaktformular plus Telefonnummer finden Sie unter folgendem Link:

 

Kontakt zu HP

 

Grüße Jenny

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 12 (9.715 Ansichten)

AW: Randloser Druck

Hallo "Roman96",

willkommen im Forum und danke für Ihren Beitrag.

 

Es könnte an einer Einstellung liegen, oder am verwendeten Programm.

 

Testen Sie es daher bitte erst einmal wie folgt über die windows-interne Anwendung:

 

Öffnn Sie zunächst den Ordner, indem das Foto abgespeichert ist > Rechtsklick auf das gewünschte Foto > "Öffnen mit" > "Windows Fotoanzeige" bzw. "Fotogalerie" und "Drucken" bzw. "Abzüge" > "Drucken". Im nächsten Fenster wählen Sie entsprechend Ihren Drucker aus, die Papiergröße (10x15) und die Papierqualität (Normal oder Optimal). Anschließend gehen Sie unten auf "Optionen". Danach im hier erscheinenden Fenster links unten auf "Druckereigenschaften".

 

Klicken Sie auf die Registerkarte "Druck-Verknüpfung". Wählen Sie hier die Druckverknüpfung "Fotodruck randlos" und stellen die gewünschte Papiergröße und Papierqualität ein. Bestätigen Sie diese Einstellungen mit "OK".

 

Um das Foto komplett auszufüllen, müssen Sie ggf. zusätzlich noch die Option "Bild an Rahmen anpassen" aktivieren bzw. den Haken setzen.


Klicken Sie anschließend in der Windows Fotoanzeige auf "Drucken".

Das Foto sollte nun einwandfrei randlos gedruckt werden.

 

Gutes Gelingen dabei und ich freue mich auf Ihr Feedback! :smileyhappy:

 

Viele Grüße

Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎23.04.2017
Nachricht 3 von 12 (9.708 Ansichten)

AW: Randloser Druck

 

Hallo Jenny

 

Danke für die Antwort.

 

Die Optionen und Apps heißen bei mir etwas anders.

Bezieht sich ihre Antwort noch auf Windows 7?

Ich verwende die Windows 10 Foto App.

 

Unten "Druck" gibt es "Erweiterte Einstellungen" in denen ich den "Randloser Druck" bereits ausgewählt habe.

Es bleibt aber trotzdem ein Rand oben und unten.

Ich hatte angenommen, dass diese entfernt werden, wenn auch Fotogröße = "Ganze Seite" und Anpassen = "Seite ausfüllen" ausgewählt werden.

Es scheint aber, als könnte nur im Original Größenverhältnis gedruckt werden.

Was komisch wäre, weil es vom Handy aus ja auch funktioniert.

 

mit freundlichen Grüßen

Roman96

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 12 (9.704 Ansichten)

AW: Randloser Druck

Hallo Roman96,

 

das ist sehr merkwürdig. Ich hatte es extra nochmal mit einem unserer Test-Laptops (auf dem Win 10 installiert ist) nachgestellt. Die beiden Einstellungen, die Sie erwähnt hatten, sind darin nicht aufgeführt.

 

Bitte senden Sie mir daher einmal einen Screenshot von dem geöffneten Windows-Fotoprogramm sowie von dem Fenster "Druckereinstellungen" Ihres Druckertreibers (über Systemsteuerung > Geräte und Drucker > rechte Maustaste auf Druckersymbol > Druckeinstellungen). So kann ich mir besser ein Bild davon machen.

 

Danke & viele Grüße

Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎23.04.2017
Nachricht 5 von 12 (9.688 Ansichten)

AW: Randloser Druck

Hallo Jenny

 

Bitte um Entschuldigung für die späte Rückmeldung.

 

Hier sind die gewünschten Screenshots.

 

Danke

Roman96

 

Einstellungen.PNG

 

FotoApp.PNG

 

 

FotoApp2.PNG

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 6 von 12 (9.677 Ansichten)

AW: Randloser Druck

[ Bearbeitet ]

Hallo Roman96,

 

danke für die Screenshots.

 

Anhand des ersten Screenshots gehe ich davon aus, dass nicht der originale HP Treiber, sondern vermutlich der im Betriebssystem integrierte Windows-Treiber installiert worden ist.

 

In diesem Fall schlage ich erstmal eine gründliche Deinstallation und Neuinstallation vor. Laden Sie sich zuerst die aktuelle Software für Ihren Envy herunter. Nutzen Sie dazu den folgenden Link:

Vollständiges Software- und Treiberpaket Envy 4525 für Win 10

 

Oder über den Direkt-Downloadlink:

http://ftp.hp.com/pub/softlib/software13/COL61220/mp-147799-1/EN4520_Full_WebPack_1122.exe

 

Bitte speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte ab, am besten direkt auf Ihrem Desktop.

 

Deinstallieren Sie nun die bereits vorhandene HP Software des Gerätes wie folgt:

 

Trennen Sie als Erstes das USB-Kabel (falls eins verbunden sein sollte)!

 

Dann schieben Sie bitte den Mauszeiger auf dem Bildschirm Ihres Win 10 Rechners in die linke untere Ecke und machen einen Rechtsklick. Öffnen Sie nun die "Systemsteuerung" und wählen "Programme und Funktionen" (bzw. "Programme deinstallieren"). Oder lassen Sie direkt "Systemsteuerung" über die Suchfunktion suchen.

 

Entfernen Sie hier die folgenden Einträge, in dem Sie einen Doppelklick auf den jeweiligen Eintrag machen:

 

  • HP FWUpdate... (wenn vorhanden)
  • HP Update
  • HP Hilfe
  • HP "Envy 4520" Series - Grundlegende Software für das Gerät

Öffnen Sie danach die "Systemsteuerung" > "Geräte und Drucker" und prüfen Sie, ob der Envy 4520 korrekt entfernt wurde und - wenn nicht - löschen Sie diesen ggf.

 

Markieren Sie danach irgendeinen Eintrag (z.Bsp. "Microsoft XPS Document Writer"). In der Leiste über der Geräteliste klicken Sie dann auf "Druckerservereigenschaften". Wechseln Sie dort zur Registerkarte "Treiber". Suchen Sie nach einem Eintrag Ihres HP Gerätes. Markieren Sie diesen Eintrag und klicken auf "Entfernen". Wenn Sie eine weitere Abfrage erhalten, wählen Sie "Nur Treiber entfernen".*

 

Wenn Sie alle Einträge Ihres Druckers entfernt haben, schließen Sie das Fenster mit "OK".

 

Danach schließen Sie das "Geräte und Drucker" Fenster und öffnen den "Gerätemanager". Dort in das Register "Ansicht" wechseln und die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" markieren. Nun prüfen Sie bitte, ob noch Einträge betreffend Ihrem HP Envy 4520 vorhanden sind, z. B. unter "Bildverarbeitungsgeräte", "Multifunktionsadapter", "WSD Anbieter", und löschen diesen.

 

Als letzten Schritt müssen alle bereits vorhandenen HP Drucker-Ordner gelöscht werden. Um vorab alle versteckte Dateien und Ordner sichtbar zu machen, öffnen Sie bitte die Systemsteuerung:

 

Windows Startmenü - Systemsteuerung - Ordneroptionen

 

HINWEIS:

Wenn Sie nicht die "Klassische Ansicht" der Systemsteuerung verwenden, gehen Sie bitte zuerst auf "Anzeige" (im oberen rechten Bereich) und wählen dann im Drop Down Feld: "Kleine Symbole" oder "Große Symbole“ aus. Wählen Sie anschließend den Menüpunkt "Ordneroptionen".

 

Wechseln Sie zur Registerkarte "Ansicht" und aktivieren den Punkt „Alle Dateien und Ordner anzeigen". Klicken Sie dann "Übernehmen" und "OK".

 

Löschen Sie jetzt den Ordner C:\Programme\HP, indem Sie doppelt auf Ihre Festplatte C und anschließend doppelt auf den Ordner Programme klicken. Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf den Ordner HP und wählen Sie löschen aus. Sollte Ihr PC ebenfalls von HP sein, oder sollten Sie noch weitere HP Geräte betreiben, löschen Sie den Ordner HP bitte nicht, sondern klicken diesen doppelt an und löschen nur den Unterordner "Digital Imaging". Nutzen Sie einen 64Bit Version von Windows, finden Sie den zu löschenden HP Ordner nicht unter C:\Programme, sondern unter C:\Programme(x86).

 

Öffnen Sie danach den Ordner C:\Benutzer\All Users. Gehen Sie dazu bitte genauso vor wie im oberen Abschnitt. Löschen Sie hier wieder den Ordner "HP". Betreiben Sie weitere HP Geräte, öffnen Sie den Ordner HP und löschen wiederum nur den Unterordner "Digital Imaging".

 

Starten Sie dann den Rechner einmal neu.

 

Nach dem Neustart führen Sie die vorher heruntergeladene Datei per Rechtsklick "Als Administrator ausführen") aus und starten erneut die Installation.

 

WICHTIG:

Deaktivieren Sie VOR der Installation im Hintergrund laufende Programme wie Firewall und Virenscanner!

 

Bitte verbinden Sie das HP Gerät erst mit dem PC mit einem maximal 2 Meter langem USB Kabel, wenn Sie die Installation dazu auffordert!

 

*Falls sich ein Eintrag nicht löschen lässt, dann hängt sicherlich noch ein alter Druckauftrag fest. Schauen Sie sich dann bitte noch das folgende Supportdokument an. Dort finden Sie Hilfe wie Sie die alten Druckaufträge heraus bekommen.

 

https://support.hp.com/de-de/document/c05438976

 

Nach erfolgreicher Installation finden Sie auf Ihrem Desktop ein HP Symbol, worüber Sie die Funktionen des HP Gerätes ansteuern können.

 

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, dann können Sie mir gerne einen Screenshot von den angezeigten Fehlermeldungen bzw. von dem Fenster, bei dem Sie nicht mehr weiterkommen.

 

Viel Erfolg bei der Installation und Ihnen erstmal noch eine schöne Woche! :smileyhappy:

 

Grüße Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎23.04.2017
Nachricht 7 von 12 (9.669 Ansichten)

AW: Randloser Druck

Hallo Jenny

 

Ich bin den Schritten gefolgt und die Installation hat funktioniert.

Am Problem hat sich aber nichts geändert.

Es sieht also alles noch so aus wie auf den Screenshots in meinem vorherigen Post.

 

mit freundlichen Grüße

Romankr

Highlighted
Support
Beiträge: 8.139
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 8 von 12 (9.645 Ansichten)

AW: Randloser Druck

Hallo Romankr!

 

Ich habe mir Ihre Beschreibung und Jennys Antworten einmal genau angeschaut und selber einige Tests auf einem Windows 10 durchgeführt. Ich bin sicher, in diesem Falle ist es diese Windows 10 Foto App, die diesen Effekt verursacht.

Auf Ihrem Screenshot wird die Druckvorschau immer mit diesem oberen und unteren Rand angezeigt, dort aber müsste schon eine randlose Anzeige zu sehen sein.

 

Versuchen Sie  es bitte mit folgenden Hinweisen:

Öffnen Sie den Ordner mit dem Foto -> Rechtsklick auf das gewünschte Foto -> "Öffnen mit" -> "Windows-Fotoanzeige" und "Drucken" und nochmal "Drucken". Im Fenster "Bilder drucken" wählen Sie Ihren Drucker aus, die Papiergröße (10x15) und die Qualität (Normal oder Optimal). Anschließend gehen Sie unten auf "Optionen". Danach im hier erscheinenden Fenster links unten auf "Druckereigenschaften".
Klicken Sie auf die Registerkarte "Druck-Verknüpfung". Wählen Sie hier die Druckverknüpfung "Fotodruck randlos" und stellen die gewünschte Papiergröße und Papierqualität ein. Bestätigen Sie diese Einstellungen mit "OK".
Um das Foto komplett auszufüllen, müssen Sie zusätzlich noch die Option "Bild an Rahmen anpassen" aktivieren.

Bei mir wurde dann das Bild schon randlos angezeigt und auch entsprechend gedruckt.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎23.04.2017
Nachricht 9 von 12 (9.635 Ansichten)

AW: Randloser Druck

Hallo Andreas

 

Danke für die Antwort.

Es stimmt, dass die Foto App in der Druckvorschau bereits den Rand zeigt. Ich habe angenommen, dass die App das abhängig vom Drucker macht und die Frage deswegen in dieses Forum geschrieben.

 

Mittlerweile bin ich aber nicht mehr sicher, ob wir von der gleichen App reden.

Unter "Öffnen mit" kann ich nur "Fotos" oder "Paint" auswählen. Nicht wie ihrer Antwort "Windows Fotoanzeige". Das kenn ich noch von Windows 7 aber im Windows 10 App Shop finde ich nur die "Fotos" App.

 

Auch kann ich dann nur einmal "Drucken" auswählen und komme dann zu den Fenstern, die in meiner vorherigen Antwort als Screenshot angehängt sind. Sprechen wir von der selben App?

Die Einstellungen in Jennys und ihren Antworten weichen immer etwas von denen ab, die ich hier sehe und deswegen bin ich nicht sicher, ob nicht vielleicht eine andere App hilfreich wäre. Nur welche?

 

Vielen Dank

romankr

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 10 von 12 (9.629 Ansichten)

AW: Randloser Druck

Hallo romankr,

 

ich klinke mich auch mal wieder ein, da Andreas erst nächste Woche antworten kann.

 

Die App, die wir beide meinen, ist die Windows Fotogalerie. Sie finden diese u. a. hier als kostenlosen Download:

 

http://www.chip.de/downloads/Windows-Fotogalerie-2012_29177771.html

 

Versuchen Sie es damit bitte einmal. Andernfalls ist wohl eine Fernwartung auf Ihrem PC die beste Lösung. Daher schlage ich vor, Sie kontaktieren telefonisch meine Kollegen von der Hotline und führen mit ihnen zusammen einen Computer-Fernzugriff durch.

Das Kontaktformular plus Telefonnummer finden Sie unter folgendem Link:

 

Kontakt zu HP

 

Grüße Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln