Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎11.03.2015
Nachricht 1 von 2 (46 Ansichten)

Reset HP 8620

Produktname: HP Officejet Pro 8620 E-All-in-One-Druckerserie
Betriebssystem: macOS 10.12 Sierra

Nach Partronenwechsel mit Original HP Patronen kommt letztlich die Fehlermeldung "Druckerfehler - HP Kundendienst informieren. Das Ziehen des Kabels und Wiederhochfahren bringt keine Veränderung.

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 8.139
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 2 (31 Ansichten)

Re: Reset HP 8620

Hallo Winfried1!

 

 Wenn dein HP OfficeJet Pro 8620 E-All-in-One-Drucker einen Druckerfehler anzeigt, so ist meist noch ein Fehlercode dabei, der den Fehler eingrenzt.

Fehlt der Code, müssen wir die 2 möglichen Bereiche - Tintensystem und Druckmechanik - beide anschauen.

 

Deine Fehlerbeschreibung deutet unter anderem auf ein mechanisches Problem im Druckwerk.
Schaue dir bitte den Papierweg an, ob du dort etwas finden kannst. Achte auf Papierfetzen, abgebrochene Teile und Fremdkörper.

Es gibt mehrere Stellen im Papierweg, die hier eine Rolle spielen.
1. das Papiereinlegefach vorn
2. die rückseitige Klappe, der Duplexer bzw. die Papierstauklappe
3. der Papierweg im Patronenfach/Patronenzugriff/Druckkopfzugriff
4. die Servicestation - im Patronenzugriff/Druckkopfzugriff - ganz an der rechten Seite

Konntest du etwas entdecken?


Wenn du das Patronenfach öffnest - was macht der Patronenwagen?
Bleibt der irgendwo stehen? Fährt der in den Zugriffsbereich?

 

Wenn keine mechanische Ursache gefunden werden konnte, müssen wir im Tintensystem weitersuchen.
Nimm alle Patronen aus dem Gerät und schließe das Gerät ohne Patronen.
Was meldet der Drucker jetzt?
Wenn der Druckerfehler bestehen bleibt, so deutet das auf Druckkopf oder Gerät als Ursache.
Dann den Druckkopf entfernen, den Hebel am Druckkopfwagen schließen und das Gerät schließen.
Welche Meldung kommt jetzt?

Wenn der Druckerfehler nicht mehr erscheint und der Drucker stattdessen meldet, dass die Patronen fehlen, so ist eine Patrone die Fehlerursache.
In diesem Falle setze alle Patronen einzeln im Gerät ein.
Die Patrone, nach deren Einsetzen der  Druckerfehler wieder erscheint, ist die Fehlerursache.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln