Frage
Schwarz druckt verschoben/schatten
Antworten (227)
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎14.06.2019
Nachricht 161 von 228 (248 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo Maik,

wie kommen wir bzgl. der Reklamation der Patrone zusammen? Hier zunächst die gewünschten Fotos der Patrone.

Gruß

CaptainPicard

 

HP-Patrone Foto2.jpgHP-Patrone Foto1.jpg

Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 162 von 228 (232 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo CaptainPicard,

 

vielen Dank für die Bilder. Die Patronendaten sind soweit in Ordnung. Ich werde Ihnen eine neue Patrone zuschicken. Dazu benötige ich noch ein paar Daten von Ihnen. Ich schicke Ihnen gleich eine PN.
 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎18.07.2019
Nachricht 163 von 228 (215 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo Maik,

 

ich habe das hier vielfach beschriebene Problem mit einem HP Deskjet F4580 All-in-One Drucker. Die Lösung ist eine neue schwarze Patrone, wenn ich das richtig gelesen habe? Wie bekomme ich eine Austauschpatrone? Vielen Dank.

Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 164 von 228 (212 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo Schneeforscher,

 

willkommen im Forum.

 

Es wäre schön, wenn Sie uns ebenfalls bei der Analyse helfen und ein paar Schritte durchführen könnten:

 

 

Nehmen Sie sich bitte eine farbige Vorlage, auf der auch Text enthalten ist (ggf. eine Zeitschrift o.ä.) und machen Sie davon eine Farbkopie. Machen Sie dann von der Kopie und bitte auch vom Original Fotos.

 

 

Drucken Sie bitte einen speziellen Bericht aus. Dazu bitte die Einschalt-Taste gedrückt halten und dann die Abbrechen-Taste (rotes Kreuz) drücken. Dann können Sie beide Tasten los lassen.

Machen Sie bitte die Seriennummer unkenntlich und machen Sie dann ein Foto von dem Bericht.

 

 

Richten Sie bitte mal einen alternativen Druckertreiber ein und testen Sie darüber das Drucken. Gehen Sie so vor:

 

 

Gehen Sie in die Windows Einstellungen und dort auf "Geräte". Dann auf der rechten Seite auf "Geräte und Drucker".

 

Machen Sie bitte einen Rechtsklick auf Ihr HP Gerät und wählen Sie "Druckeigenschaften".

Wechseln Sie zur Registerkarte "Anschlüsse" und prüfen Sie nun welcher lokale Anschluss ausgewählt ist (z.B. "USB001" oder ein WSD-Port).

 

Den hier ausgewählten Anschluss verwenden Sie auch für den alternativen Druckertreiber.

Schließen Sie das Fenster mit "Abbrechen".

 

Klicken Sie bitte oben auf: "Drucker hinzufügen".

Wählen Sie "Der gewünschte Drucker ist nicht in der Liste enthalten".

Wählen Sie dann: "Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen".

Lassen Sie den Haken bei "Vorhandenen Anschluss verwenden" und wählen Sie rechts den entsprechenden Anschluss aus.

 

Verwenden Sie bitte hier genau den Anschluss, den Sie vorher ausfindig gemacht haben!

 

Klicken Sie auf WEITER.

 

Wählen Sie bitte als Hersteller "HP" aus.

Wählen Sie dann zwischen folgenden, kompatiblen Treibern:

 

HP Officejet Pro 8000 A809 Series, HP Deskjet 6980 Series, HP Deskjet 6500 Series, HP Officejet Pro K550 Series

 

HINWEIS: Führen Sie bei Bedarf ein Update der Windows Treiberdatenbank durch. Klicken Sie dazu auf den Button "Windows Update" und warten Sie bis der Vorgang abgeschlossen ist. Der Update-Vorgang kann einige Minuten dauern.

 

Klicken Sie auf WEITER. Übernehmen Sie den Druckernamen und klicken Sie auf WEITER.

Lassen Sie sicherheitshalber einmal eine Testseite drucken.

 

Nachdem Sie eine Testseite gedruckt haben, führen Sie bitte auch einen Testdruck aus einer beliebigen Anwendung durch.

Hinweis: Die Alternativ-Treiber sehen ein wenig anders aus, bieten aber auch mehr Einstellungen.

 

 

Testen Sie dann bitte ein Dokument, von dem Sie wissen, dass dort eine Schattenbildung auftritt. Achten Sie dabei darauf, dass Sie auch wirklich über den alternativen Druckertreiber drucken.

 

Machen Sie von dem Ausdruck bitte auch wieder ein Foto.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎18.07.2019
Nachricht 165 von 228 (209 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo Maik,

 

danke für die Antwort. Noch eine Frage vorab.

 

Warum soll ich diese Prozedur durchführen, die mich sehr viel meiner Zeit kosten wird, wenn das Problem offensichtlich an der Patrone liegt?

 

Der Drucker funktionierte bis zum Wechsel der Patrone einwandfrei.

 

MfG

Schneeforscher

 

 

 

Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 166 von 228 (199 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Um uns bei der Analyse das Problems zu helfen. 

 

Wir wissen zwar, dass es irgendwie an der Patrone liegt, aber wir wissen noch nicht, wo die Ursache genau liegt.

 

Wenn Sie uns nicht dabei helfen möchten, posten Sie bitte wenigstens ein Bild eines Ausdrucks.

 

Die Ausrichtung hatten Sie aber durchgeführt, oder? Wurde die Ausrichtung als erfolgreich gemeldet oder haben Sie dabei vielleicht eine Fehlermeldung bekommen?

 

Machen Sie bitte auch Fotos von der schwarzen Patrone. Bitte von allen Seiten, auf denen sich Daten befinden (das sollten die Oberseite (Etikett) und die Stirnseite (vorn) sein).
 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎18.07.2019
Nachricht 167 von 228 (195 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo Maik,

 

ich helfe gerne. Allerdings bin ich Jurist und kein IT-Fachmann.

 

Insofern würde ich mich zunächst freuen, wenn mir bei meinem Problem geholfen wird.

 

Zur Problembehandlung habe ich zuvor bereits folgendes erledigt:

 

1. Patronen mehrfach ausgerichtet (ohne Fehlermeldung)

2. Patronen mehrfach gereinigt (ohne Fehlermeldung)

3. Seitenreingung (ohne Fehlermeldung)

4. Druck per W-Lan und USB (Problem besteht bei beiden Varianten)

5. Überprüfung auf Software Update (aktuellster HP-Treiber ist bereits installiert)

6. Druck verschiedener Datei-Formate: Excel, Word, PDF (Problem besteht bei jeder Art Datei)

7. Drucker mehrfach an und wieder ausgeschaltet ;-)

 

Anbei die gewünschten Fotos:

 

Bild.jpgBild2.jpgBild3.jpgBild4.jpg

 

MfG

Schneeforscher

Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 168 von 228 (192 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo Schneeforscher,

 

vielen Dank für die Bilder. Die Patronendaten sind soweit in Ordnung. Ich werde Ihnen eine neue Patrone zuschicken. Dazu benötige ich noch ein paar Daten von Ihnen. Ich schicke Ihnen gleich eine PN.
 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎19.07.2019
Nachricht 169 von 228 (158 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

Hallo Maik,

 

mein Drucker HP OfficeJet 4500 ist auch vom „Schattenproblem“ betroffen. Angefangen hat es bei mir allerdings mit dem Tausch der Farbpatrone; im Einzelnen verlief das wie folgt:

Ich hatte einen größeren Druckauftrag zu erstellen und als erstes war die Farbpatrone leer. Also habe ich mir gleich ein Doppelpack gekauft, da die Schwarzpatrone sich in Kürze wohl auch dem Ende neigten würde. Nach dem Tausch der Farbpatrone war der Schatten da. Also kaufte ich mir zähneknirschend noch eine einzelne Farbpatrone nach und tauschte diese im Drucker erneut aus. Doch welche Enttäuschung, der Schatten war noch da. Daraufhin habe ich auch die Schwarzpatrone aus dem Doppelpack zum Einsatz gebracht – auch kein Erfolg. Dann habe ich die Patronen „über Kreuz“ kombiniert – wieder nichts.

Selbstverständlich habe ich nach jedem Tausch zig-fach die Patronen ausgerichtet und gereinigt (alles immer fehlerfrei) – Ergebnis leider immer Null.

Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende– und solche Experimente schmerzen bei den hohen Preisen für die Patronen schon deutlich!

An dem Ausdruck erkennt man eigentlich sehr gut, dass die Farbpatrone tiefer druckt als die Schwarzpatrone und der Schatten bei Schwarzschrift von der Farbpatrone erzeugt werden muss; z.B. bei „Nachricht 163 von 168“ steht die blaue 163 exakt auf der Höhe des übrigen schwarzen Textes. Oder bei den ersten vier Zeilen sind die farbigen Worte schattenfrei auf Höhe des Schattens der schwarzen Worte.

 

Anbei die obligatorische Sammlung von Fotos der Patronen und eines Testausdruckes.

 

Viele Grüße

Rainer

IMG_20190719_124520.jpgIMG_20190719_124818.jpgIMG_20190719_125020.jpgIMG_20190719_125505.jpgIMG_20190719_125759.jpgIMG_20190719_125841.jpgIMG_20190719_130038.jpgIMG_20190719_130111.jpgIMG_20190719_130150.jpgIMG_20190719_130550.jpg

Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 170 von 228 (141 Ansichten)

Re: Schwarz druckt verschoben/schatten

[ Bearbeitet ]

Hallo Rainer18,

 

willkommen im Forum.

 

Das ist ja keine schöne Situation. 

 

Scheinbar liegt es auch nicht immer an der schwarzen Patrone. In Ihrem Fall sind es ja gleich mehrere Patronen.

 

Die Patronendaten sind soweit in Ordnung. Ich werde Ihnen die drei Patronen ersetzten. Dazu benötige ich noch ein paar Daten von Ihnen. Ich schicke Ihnen gleich eine PN.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln