Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Interessierter
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎09.08.2019
Nachricht 1 von 8 (106 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Produktname: HP Deskjet F4200 All-in-One Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo zusammen,

 

um eines vorweg zu nehmen: Sowohl die Color- als auch die S/W-Patrone sind original und so gut wie voll. Insofern verwundert es auch nicht, dass der Testbericht, den man bei gleichzeitigem Druck auf die Start- und die Abbrechen-Taste erhält, keinerlei Auffälligkeiten zeigt. Nichtsdestotrotz habe ich ein Problem, und zwar seit ich gestern das Windows-10-Update durchgeführt habe. Seither ist bei Ausdrucken, z. B. einer pdf-Datei, die Schrift doppelt sichtbar, und zwar dunkelgrau auf der Zeile und schwarz 1 mm weiter oben.  Troubleshooting hat nichts gebracht, aber der Probeausdruck von HPScandoctor hat ebenfalls gezeigt, dass das Feld mit der tiefschwarzen Farbe etwa 1 mm noch oben verrutscht ist. Eine Neuausrichtung der Patronen hat ebensowenig gebracht wie das Säubern der Düsen oder ein Ab- und wieder Anmelden des Druckers am Notebook resp. eine Neuinstallation des Treibers. Meine Computerfreaks im Laden um die Ecke wussten auch keine Abhilfe - außer einen neuen Drucker zu kaufen.  Es kann aber doch wohl nicht sein, dass alle Leute, die einen HP Deskjet F4200 AIO haben und Windows 10 updaten, dann einen neuen Drucker kaufen müssen. Fotokopieren (auch schwarze Schrift) und Scannen funktionieren jedenfalls noch einwandfrei.

 

Hat jemand evtl. dasselbe Problem oder - noch besser - eine Lösung dafür? Würde mich sehr freuen!

LG,

E1L1F

0 Kudos
Accepted Solution

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Vielen Dank für die Bilder. Die Patronendaten sind soweit in Ordnung. Ich bin mir relativ sicher, dass es an der schwarzen Patrone liegt. Ich werde Ihnen eine neue Patrone zuschicken. Dazu benötige ich noch ein paar Daten von Ihnen. Ich schicke Ihnen gleich eine PN.
 

MfG
Maik

Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 8 (96 Ansichten)

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Hallo E1L1F,

 

willkommen im Forum.

 

Sind Sie sicher, dass das erst seit dem Update auf Windows 10 (oder nach einem Update im Windows 10) aufgetreten ist?

 

Haben Sie vor kurzem eine Patrone gewechselt?

 

Wann haben Sie den Drucker das letzte Mal genutzt, bevor das Problem aufgetreten ist?

 

Bitte machen Sie mal ein Foto von einem Ausdruck.

 

Machen Sie bitte auch Fotos von der schwarzen Patrone. Bitte von allen Seiten, auf denen sich Daten befinden (das sollten die Oberseite (Etikett) und die Stirnseite (vorn) sein).

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎09.08.2019
Nachricht 3 von 8 (93 Ansichten)

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Hi Maik,

 

vielen Dank für die zügige Antwort und die Unterstützung! Ich denke, Sie sind auf der richtigen Spur. Es hat wahrscheinlich doch nichts mit dem Windows-10-Update zu tun, was meine "Jungs" vom Computerladen vermutet hatten. Es war wohl eher ein zeitlicher als ein kausaler Zusammenhang. Inzwischen habe ich den Drucker mit einem alten Notebook ausprobiert, das noch unter Windows 7 läuft, und da ist das Ergebnis dasselbe.  Und in der Tat, ich hatte etwa drei Wochen zuvor die schwarze Patrone ausgetauscht, aber möglicherweise noch nicht gedruckt, sondern nur kopiert. Insofern könnte es auch an der Patrone liegen, obwohl sie kein Nachbau ist und das Datum nicht abgelaufen war (ich erinnere mich an "made in Malaysia".

 

Weiter unten folgen nun fünf Fotos:

1. Ausdruck einer pdf-Seite, auf der man doppelt sieht (bei der Linie ganz unten sieht man es besonders gut)

2. Ausdruck der Patronen-Testseite (bitte schwarzes Rechteck auf der rechten Seite oben beachten)

3.-5. Patrone von allen Seiten (sorry für die Qualität - ich musste die Dateigröße komprimieren).

 

Herzlichen Gruß,

E1L1F

 

P. S.: Wenn ich die Druckqualität auf 300 dpi reduziere, sieht man das Doppelte weniger stark!

 

HP1.jpgHP2.jpgHP3.jpgHP4.jpgHP5.jpg

Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 8 (91 Ansichten)

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Vielen Dank für die Bilder. Die Patronendaten sind soweit in Ordnung. Ich bin mir relativ sicher, dass es an der schwarzen Patrone liegt. Ich werde Ihnen eine neue Patrone zuschicken. Dazu benötige ich noch ein paar Daten von Ihnen. Ich schicke Ihnen gleich eine PN.
 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎09.08.2019
Nachricht 5 von 8 (66 Ansichten)

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Hallo Maik,

 

Du hast richtig gelegen - es war tatsächlich die schwarze Patrone. Eine neue hat ein normales Schriftbild ergeben. Wieder war gelernt ;-)  Herzlichen Dank für Deine Unterstützung. Ich bin froh, dass ich erst einmal keinen neuen Drucker kaufen muss.

 

Herzlichen Gruß,

E1L1F

Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎22.08.2019
Nachricht 6 von 8 (59 Ansichten)

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Guten Morgen,

 

bevor der Support telefonisch erreichbar ist,dachte ich, ich schaue mal hier.

 

Und siehe da,genau mein Problem wieder gefunden.

 

Ich habe seit ca 4 Wochen das gleiche Problem, seit ich die schwarze Patrone ausgetauscht habe wird verschwommen gedruckt. Sehr ärgerlich..

 

Können sie mir da auch irgendwie weiterhelfen? Oder muss ich mir einfach eine neue Patrone zukommen lassen?

 

Gruß

Ivonne

Interessierter
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎09.08.2019
Nachricht 7 von 8 (54 Ansichten)

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Hallo Yvonne,

 

bei mir hat der Austausch der schwarzen Patrone das Problem gelöst. Es ist also einen Versuch Wert. 

 

Viel Erfolg!

 

E1L1F

Beitrag von Tolino Tab 7 aus eingestellt
Support
Beiträge: 20.384
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 8 von 8 (49 Ansichten)

Re: Schwarze Tonerfarbe "verrutscht" (Schrift doppelt)

Hallo E1L1F,

 

vielen Dank für die Rückmeldung. Schön, dass alles geklappt hat. 

 

 

@IvonnePF: Ich habe Ihnen in Ihrem Thema geantwortet. 

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln