Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎01.07.2018
Nachricht 1 von 8 (389 Ansichten)

Tintenpatronenproblem

Produktname: HP Officejet 4650-All-in-One-Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Habe seit 11 Monaten den Drucker Officejet 4655. Lief bisher alles reibungslos. Nun folgende Nachricht: Tintenpatronenproblem - Ausgegebene Tintenpatrone entfernen und erneut einsetzen. Auf korrekten Sitz achten. Habe ich mehrmals bei meiner neuen schwarzen Patrone gemacht - leider erfolglos - immer die gleiche Nachricht. Nun habe ich auch mir eine neue farbige Patrone gekauft. Wieder der gleiche Text. Ist natürlich ärgerlich, im Drucker stecken nun zwei nagelneue Originalpatronen HP 302 im Wert von fast 30 Euro und das Gerät funktioniert nicht. Kann mir jemand einen Tipp geben. Danke im Voraus.

0 Kudos
Mentor
Beiträge: 3.240
Mitglied seit: ‎25.05.2016
Nachricht 2 von 8 (386 Ansichten)

Re: Tintenpatronenproblem

Hallo @Christian61,

 

willkommen im HP Kundenforum!

 

Ich verstehe Ihre Anfrage so:

Sie haben die schwarze Tintenpatrone gewechselt und danach erschien die Fehlermeldung. Anschließend haben Sie die farbige Patrone ersetzt doch der Fehler besteht weiterhin. Ist das soweit richtig?

 

Entfernen Sie einmal beide Patronen und schließen Sie den OfficeJet. Ändert sich die Fehlermeldung?

 

Beste Grüße,

Nils_K

 

 

2019_MeetupAward_Signature_FINAL.png


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.


Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | HP Expertenprogramm

Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎01.07.2018
Nachricht 3 von 8 (366 Ansichten)

Re: Tintenpatronenproblem

Habe beide Patronen rausgenommen und wieder richtig eingesetzt. Immer noch die gleiche Fehlernachricht. Habe auch die Kontakte mit einen Tuch vorsichtig gereinigt.

Mentor
Beiträge: 3.240
Mitglied seit: ‎25.05.2016
Nachricht 4 von 8 (361 Ansichten)

Re: Tintenpatronenproblem

Hallo,

 


@Christian61  schrieb:

Habe beide Patronen rausgenommen und wieder richtig eingesetzt. Immer noch die gleiche Fehlernachricht. Habe auch die Kontakte mit einen Tuch vorsichtig gereinigt.


das Reinigen war ein richtiger Schritt. Allerdings interessiert mich, ob der Drucker gemerkt hat, dass Patronen fehlen, sprich, dass sich die Fehlermeldung in "Patronen fehlen" (Sinngemäß) ändert wenn keine Patronen eingesetzt sind. Ist das der Fall?

 

Beste Grüße,

Nils_K

2019_MeetupAward_Signature_FINAL.png


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.


Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | HP Expertenprogramm

Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎01.07.2018
Nachricht 5 von 8 (358 Ansichten)

Re: Tintenpatronenproblem

Beim entfernen der Patronen erscheint die Nachricht, dass die Patronen fehlen.

Mentor
Beiträge: 3.240
Mitglied seit: ‎25.05.2016
Nachricht 6 von 8 (349 Ansichten)

Re: Tintenpatronenproblem

Hallo,

 

gehen Sie wie Folgt vor:

 

0. Schalten Sie den Drucker ein und warten Sie, bis das Gerät keine Geräusche mehr verursacht.
1. Entfernen Sie beide Tintenpatronen. Ziehen Sie das Netzteilkabel von der Rückseite des Druckers ab. Entfernen Sie außerdem (sofern vorhanden) das USB Kabel.
2. Warten Sie 60 Sekunden.
3. Schließen Sie das Gerät wieder an und setzen Sie die Patronen wieder ein.

 

Wenn das Problem danach bestehen bleibt, wenden Sie sich bitte direkt an HP. Die Nummer finden Sie auf folgendem Link:

 

Kontakt zu HP - Nach dem Kauf

 

Beste Grüße,

Nils_K

2019_MeetupAward_Signature_FINAL.png


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.


Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | HP Expertenprogramm

Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎01.07.2018
Nachricht 7 von 8 (331 Ansichten)

Re: Tintenpatronenproblem

Problem bleibt bestehen. Jetzt wende ich mich direkt an HP. Trotzdem vielen Dank für die Unterstützung. 

Mentor
Beiträge: 3.240
Mitglied seit: ‎25.05.2016
Nachricht 8 von 8 (327 Ansichten)

Re: Tintenpatronenproblem

Hallo Christian61,

 

ich freue mich auf ein Feedback von Ihnen!

 

Beste Grüße,

Nils_K

2019_MeetupAward_Signature_FINAL.png


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.


Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | HP Expertenprogramm

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln