Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎23.08.2015
Nachricht 1 von 13 (802 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

WIA

[ Bearbeitet ]
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Scanvorgang funktioniert nicht. Das Tool HP Print und Scan doctor bleibt bei Windows Wia Scan hängen (20 Minuten) Vorgang abgebrochen.
WIA auch nicht in den lokalen Diensten zu finden. 
Drucken funktioniert einwandfrei (WLAN Verbindung)

Offensichtlich fehlt der Treiber. Wo bekomme ich den her?

Danke im Voraus.

0 Kudos
Accepted Solution

AW: WIA

Hallo Petra!

 

Danke für die detaillierte Rückmeldung.

 

Das heißt für mich - die Hardware selber ist in Ordnung, aber die Installation ist beschädigt oder der Treiber fehlt, so wie du es vermutest.

 

Führe eine komplette Deinstallation und Neuinstallation durch.
Trenne dazu zuerst das USB-Kabel vom Computer.
Entferne dann die bis zu 4 HP Komponenten unter Systemsteuerung - Programme und Funktionen (oder Software).
Dazu gehören HP Grundlegende Software, HP Hilfe, HP Update und Iris OCR.
Diese Komponenten nur entfernen, wenn du keine weiteren HP Geräte nutzt. Andernfalls bleibt HP Update drauf.
Danach in Systemsteuerung - Geräte und Drucker die alten Druckersymbole deines Druckers löschen.
Danach ein beliebiges Druckersymbol auswählen. In der Kopfzeile auf Druckerservereigenschaften - dann auf Treiber
klicken. Und unter Treiber in der Liste der installierten Drucker deinen Drucker entfernen.

Klicke auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "C:\ProgramData" und öffne diesen Ordner.
Hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meistens noch einen Ordner zu deinem Drucker - also etwa "HP Deskjet 2540". Diesen Ordner bitte löschen.

Klicke erneut auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "%Temp%" und öffne den Temp-Ordner.
Wechsle dann in der Pfad-Zeile oben auf den Ordner LOCAL.
Der obige Pfad ist dann "dein Benutzer" -> AppData -> Local.
Auch hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meist noch einen Ordner zu deinem Drucker - auch diesmal etwa "HP Deskjet 2540". Diesen Ordner auch bitte löschen.

Starte dann den Rechner einmal neu.
Für die Neuinstallation nutze am besten den aktuellen Download für das Gerät.
Unter folgendem Link findest du diesen:   DJ2540_188.exe

 

Wie ist das Ergebnis?

 

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 8.433
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 13 (787 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Marathon!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Der Scanvorgang mit deinem HP AIO funktioniert nicht, der HP Scan and Print Doctor bleibt beim Windows Wia Scan hängen. Du konntest auch diesen WIA Dienst nicht bei den lokalen Diensten finden.

 

WIA ist die englische Abkürzung für den Windows-Bilderfassungsdienst. In einem deutschen Windows ist dieser Dienst natürlich unter der deutschen Bezeichnung zu finden. Prüfe das bitte und starte diesen Dienst noch einmal neu. Achte darauf, dass der Dienst gestartet ist und der Starttyp "automatisch" lautet.

 

Wenn es diesen WIA auf deinem System tatsächlich nicht geben sollte, so ist es normal, warum das Scannen nicht geht. Dieser WIA ist essentiell für die Funktion eines Scanners, ohne funktioniert der Scan nicht.

 

Sollten diese Hinweise zum WIA noch nicht die Lösung für deine Frage sein, so teile mir bitte dein Druckermodell mit, wenn du weitere Fragen dazu hast.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎23.08.2015
Nachricht 3 von 13 (780 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Andreas,

ja, du hast Recht, es steht unter Windows Bildbearbeitung.

 

Starttyp = automatisch

Dienststatus= wird ausgeführt

 

Editierbare Felder sind: "Beenden" und "Anhalten".  Button "Starten" ist nicht möglich. Über "den Dienst neu starten"   komme ich zum gleichen Ergebnis.

Petra

Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎23.08.2015
Nachricht 4 von 13 (771 Ansichten)

AW: WIA

[ Bearbeitet ]

Da Problem ist aber leider dadurch nicht gelöst. Ein Scanvorgang kann nicht durchgeführt werden. 

Meine Produktmodell-Nr. ist: [Seriennummer entfernt] HP Deskjet 2544. 

Support
Beiträge: 8.433
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 5 von 13 (764 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Petra!

 

Danke für deine Rückmeldung mit dem Gerätemodell.

 

Wenn dein HP DeskJet 2544 nicht scannen kann, so kann das auch an der Hardware liegen. Teste bitte eine Kopie direkt am Gerät. Funktioniert die Kopie, ist die Scannerhardware in Ordnung.
Funktioniert die Kopie jedoch nicht, so zeichnet sich ein Defekt am Scanner ab.

Um das genau einschätzen zu können, beschreibe mir, wie du zum Kopieren vorgegangen bist und was genau passiert ist.

 

Noch eine Frage:

Woher kommt die Information, dass der Treiber fehlt?

War es eine Meldung des Systems oder des HP Scan Doctors? Vermutest du das?

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎23.08.2015
Nachricht 6 von 13 (759 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Andreas

Drucker angemacht, gewartet bis Wlan Verbindung angezeigt, zu kopierendes Blatt aufgelegt, Deckel geschlossen, Schwarz-Weiß Kopiertaste gedrück, Kopiervorgang erfolgreich.

Fehlender Treiber ist nur eine Mutmaßung, weil ich aufgrund vorheriger anderer Druckprobleme den Drucker (kein Druck, Druck blieb in der Warteschleife hängen) deinstalliert hatte.

Beitrag von Samsung GT-P5100 aus eingestellt
Support
Beiträge: 8.433
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 7 von 13 (753 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Petra!

 

Danke für die detaillierte Rückmeldung.

 

Das heißt für mich - die Hardware selber ist in Ordnung, aber die Installation ist beschädigt oder der Treiber fehlt, so wie du es vermutest.

 

Führe eine komplette Deinstallation und Neuinstallation durch.
Trenne dazu zuerst das USB-Kabel vom Computer.
Entferne dann die bis zu 4 HP Komponenten unter Systemsteuerung - Programme und Funktionen (oder Software).
Dazu gehören HP Grundlegende Software, HP Hilfe, HP Update und Iris OCR.
Diese Komponenten nur entfernen, wenn du keine weiteren HP Geräte nutzt. Andernfalls bleibt HP Update drauf.
Danach in Systemsteuerung - Geräte und Drucker die alten Druckersymbole deines Druckers löschen.
Danach ein beliebiges Druckersymbol auswählen. In der Kopfzeile auf Druckerservereigenschaften - dann auf Treiber
klicken. Und unter Treiber in der Liste der installierten Drucker deinen Drucker entfernen.

Klicke auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "C:\ProgramData" und öffne diesen Ordner.
Hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meistens noch einen Ordner zu deinem Drucker - also etwa "HP Deskjet 2540". Diesen Ordner bitte löschen.

Klicke erneut auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "%Temp%" und öffne den Temp-Ordner.
Wechsle dann in der Pfad-Zeile oben auf den Ordner LOCAL.
Der obige Pfad ist dann "dein Benutzer" -> AppData -> Local.
Auch hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meist noch einen Ordner zu deinem Drucker - auch diesmal etwa "HP Deskjet 2540". Diesen Ordner auch bitte löschen.

Starte dann den Rechner einmal neu.
Für die Neuinstallation nutze am besten den aktuellen Download für das Gerät.
Unter folgendem Link findest du diesen:   DJ2540_188.exe

 

Wie ist das Ergebnis?

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎23.08.2015
Nachricht 8 von 13 (746 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Andreas,

erst einmal vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Ich fürchte nur, da bin ich etwas überfordert. Habe fast 2 Wochen gebraucht  um  dass überhaupt wieder ein Druckvorgang  zustande kommt (mehrmalig deinstalliert, Treiber heruntergeladen usw). Bin jetzt wirklich froh, dass die  ureigene Funktion - nämlich Drucken - wieder funktioniert.  Mit dem Drucker, den ich erst seit 2 1/2 Jahren habe, gab und gibt es nur Probleme. Von fehlender aktueller Software beim Kauf, ständiger Offline-Schaltung, "Verlorengehen des Druckers" über "Hängenbleiben in der Druckerschleife"  usw. 

Da ich keine Expertin in so was bin, kostet mich das jedes Mal unglaublich viel Zeit und Nerven.  

 

Da ich jetzt 10 Tage in Urlaub fahre und somit auch Abstand von diesem Drucker gewinnen kann und muss :):), versuche ich anschließend in aller Ruhe - gemäß deiner Beschreibung - die Deinstallation und Installation vorzunehmen.   

 

 

Nochmals vielen Dank für deine Mühe. 

Mit freundlichen Grüßen

Petra

 

 

Highlighted
Support
Beiträge: 8.433
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 9 von 13 (742 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Petra!

 

Vielen Dank für die Zwischenmeldung.

Dann wünsche ich dir einen schönen Urlaub und gute Erholung.

Über eine Rückmeldung mit dem Ergebnis meiner Vorschläge nach deinem Urlaub werde ich mich in jedem Falle freuen.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎23.08.2015
Nachricht 10 von 13 (720 Ansichten)

AW: WIA

Hallo Andreas,

einge Deinstallationsschritte konnte ich durchführen. Bei einigen anderen hakt es. Folgendes habe ich durchgeführt:

 

Unter Software alle HP Software entfernt. Iris OCR nicht gefunden.

In Systemsteuerung alle Druckersymbole gelöscht.

 

Unter Druckerservereigenschaften Treiber und Treiberpaket entfernt. Dazu hatte ich folgende Fehlermeldungen erhalten:

Treiber HP Deskjet Series 2540 entfernt

Mindestens 1 Fehler ist aufgetreten

Paket "hvpyt11inf`konnte nicht entfernt werden. Zugriff verweigert.

 

Den gleichen Fehler habe ich auch beim Löschen des 2. Druckersymbols bekommen. Diesmal jedoch Paket prnhpc1.inf

 

C:\ProgramData nicht gefunden. Dafür unter C:\Programme den Ordner HP sowie die Unterordner Diagnostics - PSDR und HP Software update.

 

Soll ich jetzt diese Ordner löschen?

Was ist mit den oben beschriebenen Fehlern?

 

Danke für deine Mühe.

Petra

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln