Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 1 von 1 (1.072 Ansichten)

Windows September-Update KB4522016 sorgt für Drucker-Probleme

[ Bearbeitet ]
Produktname: Alle Drucker Modelle
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo liebe Community,

 

uns erreichen derzeit sehr viele Anfragen von Nutzern, welche seit ein paar Tagen plötzlich nicht mehr drucken können. Dies resultiert, zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit, aus einem kürzlich veröffentlichtem Windows-Update mit der Bezeichnung KB4522016.

 

Das Fehlerbild kann sich dabei u.a. wie folgt darstellen:

 

  • Druckaufträge werden gar nicht zum Drucker geschickt
  • Druckaufträge brechen sporadisch ab
  • das Drucken aus den Office-Programmen (Word, Excel, etc. ...) ist nicht möglich
  • es erscheinen "RPC"-Fehlermeldungen
  • diverse Programme stürzen ab, beim Versuch zu drucken
  • etc. ...

 

Glücklicherweise hat Microsoft recht zügig reagiert und ein erneutes Update (KB4524147) veröffentlicht, welches das Problem beheben soll. Mehr Infos dazu findet ihr hier:

 

https://support.microsoft.com/en-us/help/4524147/windows-10-update-kb4524147

 

Wir empfehlen am PC/Laptop eine gezielte Suche nach Windows-Updates durchzuführen. Im Zuge dessen, sollte das Update angeboten und heruntergeladen werden.

 

Im Laufe des Tages haben wir bereits mehrfach von Nutzern das Feedback erhalten, dass das Problem dadurch tatsächlich behoben werden konnte und alles wieder wie gewohnt funktioniert. 

 

Update 09.10.2019

 

In der Zwischenzeit hat Microsoft erneut eine Reihe von Updates für die unterschiedlichen Windows 10 Versionen veröffentlicht. Grund dafür ist, dass das Drucker-Problem nach dem Installieren des oben genannten Updates doch noch nicht vollständig behoben war. Kunden klagen weiterhin über diverse Probleme.

 

Nachfolgend habe ich die entsprechenden Updates, mit ihren zugehörigen Windows 10 Versionen, aufgelistet:

 

Version 1903: KB4517389 https://support.microsoft.com/de-de/help/4517389

Version 1809: KB4519338 https://support.microsoft.com/de-de/help/4519338

Version 1803: KB4520008 https://support.microsoft.com/de-de/help/4520008

Version 1709: KB4520004 https://support.microsoft.com/de-de/help/4520004

Version 1703: KB4520010 https://support.microsoft.com/de-de/help/4520010

Version 1607: KB4519998 https://support.microsoft.com/de-de/help/4519998

 

Alle diese Updates sollten auch ganz normal über die "Windows Update"-Funktion unter Windows 10 zugänglich sein.

 

Gruß

Steven

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln