Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎09.03.2017
Nachricht 1 von 6 (426 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

envy 4526 im Fehlerzustand

Produktname: envy 4526
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo

ich kann plötzlich keine Scanns und Druck mehr durchführen, es kommt jedesmal die Nachricht: Druckauftrag kann nicht durchgeführt werden da sich der Drucker im Fehlerzustand befindet.

Habe mit Scandoc alles probiert jedoch kein Erfolg

Bitte um Hilfe!

0 Kudos
Accepted Solution

AW: envy 4526 im Fehlerzustand


rob3 schrieb:

Ja , kopieren möglich.


Ich hätte ja zunächst gesagt, dass ein Problem vom Druckertreiber vorliegt und der den Fehlerzustand des Druckers fälschlicherweise ausgibt. Dazu passt aber nicht, dass Sie auch nicht scannen können - die Kopierfunktion aber einwandfrei funktioniert.

 

Natürlich können wir trotzdem erst einmal in Hinsicht auf das Druckproblem einen anderen Treiber probieren. Sollte es anschließend noch Probleme mit der Scanfunktion geben, dann können wir da dann gern noch einmal schauen.

 

Einen anderen Druckertreiber können Sie sehr einfach per "Drucker hinzufügen" innerhalb des Windowssystems installieren. Nachfolgend habe ich Ihnen dazu eine Anleitung eingefügt.

 

 

Drucker hinzufügen.PNG

 

Gehen Sie also wie folgt vor:

 

  • zunächst gehen Sie in Ihre Druckerübersicht (Geräte und Drucker) und klicken auf die "Drucker hinzufügen" Schaltfläche (siehe Screenshot oben)
  • nun öffnet sich ein Assistent, welcher Sie durch die Installation begleitet
  • wählen Sie zunächst "einen lokalen Drucker hinzufügen"
  • im nächsten Fenster wählen Sie unter "Vorhandenen Anschluss verwenden" den für Sie zutreffenden Typ
    - in Ihrem Fall sollte das USB001 sein
  • auf der nächsten Seite werden alle Drucker und Druckerhersteller aufgelistet
    - wählen Sie hier auf der linken Seite "HP" und rechts beispielsweise einen "HP Photosmart C7200 Series"
  • sollten Sie diesen Drucker nicht in der Liste finden dann klicken Sie einmal unten auf "Windows Update"
    - dadurch wird die Liste aktualisiert -> dies kann einige Minuten dauern
  • wenn Sie den Treiber gefunden haben, dann klicken Sie diesen an und drücken dann unten auf "Weiter"
  • nun geben Sie dem Drucker einen Namen - dieser steht Ihnen völlig frei
  • danach erscheint ein Ladebalken der den Status der Installation anzeigt - dies kann einige Sekunden dauern
  • die eigentliche Treiberinstallation ist nun fertig - eine Testseite drucken Sie an dieser Stelle nicht sondern klicken auf "Fertig stellen"

 

Gruß

Steven

Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 2 von 6 (419 Ansichten)

AW: envy 4526 im Fehlerzustand

Hi rob3,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum.

 

Was genau ist auf dem Display des HP Envy zu sehen? Wird dort eine Fehlermeldung oder ein Hinweis angezeigt?

Wenn ja, welche?

 

Wenn nein:

Was für Patronen verwenden Sie im Gerät?

Funktioniert die Kopierfunktion?

 

Gruß

Steven

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎09.03.2017
Nachricht 3 von 6 (414 Ansichten)

AW: envy 4526 im Fehlerzustand

Hallo Steve,

 

es gibt am Drucker selbst keine Anzeige dazu, es ist der normale home-bildschirm am Display zu sehen.

 

Hinweis ist nur am Computer selbst daß der Druckauftrag nicht gedruckt werden kann da Envy 4526 im Fehlerzustand

 

Ich verwende Original HP Tintenpatronen

 

Rob

Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 4 von 6 (412 Ansichten)

AW: envy 4526 im Fehlerzustand


rob3 schrieb:

 

es gibt am Drucker selbst keine Anzeige dazu, es ist der normale home-bildschirm am Display zu sehen.

 

Ich verwende Original HP Tintenpatronen


Bitte auch Frage 2 beantworten:

 

  • funktioniert die Kopierfunktion?

Gruß

Steven

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎09.03.2017
Nachricht 5 von 6 (401 Ansichten)

AW: envy 4526 im Fehlerzustand

Ja , kopieren möglich.

Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 6 von 6 (389 Ansichten)

AW: envy 4526 im Fehlerzustand


rob3 schrieb:

Ja , kopieren möglich.


Ich hätte ja zunächst gesagt, dass ein Problem vom Druckertreiber vorliegt und der den Fehlerzustand des Druckers fälschlicherweise ausgibt. Dazu passt aber nicht, dass Sie auch nicht scannen können - die Kopierfunktion aber einwandfrei funktioniert.

 

Natürlich können wir trotzdem erst einmal in Hinsicht auf das Druckproblem einen anderen Treiber probieren. Sollte es anschließend noch Probleme mit der Scanfunktion geben, dann können wir da dann gern noch einmal schauen.

 

Einen anderen Druckertreiber können Sie sehr einfach per "Drucker hinzufügen" innerhalb des Windowssystems installieren. Nachfolgend habe ich Ihnen dazu eine Anleitung eingefügt.

 

 

Drucker hinzufügen.PNG

 

Gehen Sie also wie folgt vor:

 

  • zunächst gehen Sie in Ihre Druckerübersicht (Geräte und Drucker) und klicken auf die "Drucker hinzufügen" Schaltfläche (siehe Screenshot oben)
  • nun öffnet sich ein Assistent, welcher Sie durch die Installation begleitet
  • wählen Sie zunächst "einen lokalen Drucker hinzufügen"
  • im nächsten Fenster wählen Sie unter "Vorhandenen Anschluss verwenden" den für Sie zutreffenden Typ
    - in Ihrem Fall sollte das USB001 sein
  • auf der nächsten Seite werden alle Drucker und Druckerhersteller aufgelistet
    - wählen Sie hier auf der linken Seite "HP" und rechts beispielsweise einen "HP Photosmart C7200 Series"
  • sollten Sie diesen Drucker nicht in der Liste finden dann klicken Sie einmal unten auf "Windows Update"
    - dadurch wird die Liste aktualisiert -> dies kann einige Minuten dauern
  • wenn Sie den Treiber gefunden haben, dann klicken Sie diesen an und drücken dann unten auf "Weiter"
  • nun geben Sie dem Drucker einen Namen - dieser steht Ihnen völlig frei
  • danach erscheint ein Ladebalken der den Status der Installation anzeigt - dies kann einige Sekunden dauern
  • die eigentliche Treiberinstallation ist nun fertig - eine Testseite drucken Sie an dieser Stelle nicht sondern klicken auf "Fertig stellen"

 

Gruß

Steven

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln