Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎19.07.2017
Nachricht 1 von 6 (503 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

officejet4632 nimmt kein Fotopapier ab 180g

Ich bin mit meinen HP Drucker sehr zufrieden.

Seit einiger Zeit mag er kein Fotopier DIN A4 Glossy dass mehr als 180g/m  hat.

Er zieht es nur zur Hälft ein und geht dann auf Papierstörung.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem oder sind dem Drucker, was Ppierstärke

anbetrifft Grenzen gesetzt.

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: officejet4632 nimmt kein Fotopapier ab 180g

Hallo fritzi2!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP OfficeJet 4632 Glossy Fotopapier DIN A4 nur noch zur Hälfte einzieht und dann eine Störung anzeigt, so kann das verschiedene Ursachen haben.

 

Dazu folgende Fragen und Vorschläge:

  • Von welchem Hersteller ist dieses Fotopapier?
  • Hattest du schon Fotopapier eines anderen Herstellers getestet? Mit welchem Ergebnis?
  • Wie sieht es beim Drucken auf A4-Normalpapier aus.
    Funktioniert das? Gibt es auch Fehlermeldungen? Welche sind das?
  • Teile mir den genauen Wortlaut der Fehlermeldung mit.
  • Deine Fehlerbeschreibung deutet möglicherweise auf ein mechanisches Problem im Druckwerk.
    Schaue dir bitte den Papierweg an, ob du dort etwas finden kannst. Achte auf Papierfetzen, abgebrochene Teile und Fremdkörper.

    Es gibt mehrere Stellen im Papierweg, die hier eine Rolle spielen.
    1. das Papiereinlegefach vorn
    2. der Duplexer bzw. die Papierstauklappe im Gerät
    3. der Papierweg im Patronenfach/Patronenzugriff/Druckkopfzugriff
    4. die Servicestation - im Patronenzugriff/Druckkopfzugriff - ganz an der rechten Seite

    Konntest du etwas entdecken?
    Wenn du das Patronenfach öffnest - was macht der Patronenwagen?
    Bleibt der irgendwo stehen? Fährt der in den Zugriffsbereich?

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 8.098
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 6 (475 Ansichten)

AW: officejet4632 nimmt kein Fotopapier ab 180g

Hallo fritzi2!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP OfficeJet 4632 Glossy Fotopapier DIN A4 nur noch zur Hälfte einzieht und dann eine Störung anzeigt, so kann das verschiedene Ursachen haben.

 

Dazu folgende Fragen und Vorschläge:

  • Von welchem Hersteller ist dieses Fotopapier?
  • Hattest du schon Fotopapier eines anderen Herstellers getestet? Mit welchem Ergebnis?
  • Wie sieht es beim Drucken auf A4-Normalpapier aus.
    Funktioniert das? Gibt es auch Fehlermeldungen? Welche sind das?
  • Teile mir den genauen Wortlaut der Fehlermeldung mit.
  • Deine Fehlerbeschreibung deutet möglicherweise auf ein mechanisches Problem im Druckwerk.
    Schaue dir bitte den Papierweg an, ob du dort etwas finden kannst. Achte auf Papierfetzen, abgebrochene Teile und Fremdkörper.

    Es gibt mehrere Stellen im Papierweg, die hier eine Rolle spielen.
    1. das Papiereinlegefach vorn
    2. der Duplexer bzw. die Papierstauklappe im Gerät
    3. der Papierweg im Patronenfach/Patronenzugriff/Druckkopfzugriff
    4. die Servicestation - im Patronenzugriff/Druckkopfzugriff - ganz an der rechten Seite

    Konntest du etwas entdecken?
    Wenn du das Patronenfach öffnest - was macht der Patronenwagen?
    Bleibt der irgendwo stehen? Fährt der in den Zugriffsbereich?

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎19.07.2017
Nachricht 3 von 6 (466 Ansichten)

AW: officejet4632 nimmt kein Fotopapier ab 180g

....danke für die schnelle Antwort.

Ich muss mir jetzt die Zeit nehmen und die Vorschläge der Reihe nach überprüfen.

Vielleicht komme ich ja zu einer Lösung. Ansonsten melde ich mich zu diesem Problem noch einmal.

 

m.f.G. fritzi2

Support
Beiträge: 8.098
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 6 (413 Ansichten)

AW: officejet4632 nimmt kein Fotopapier ab 180g

Hallo fritzi2!

 

Danke für deine Zwischenmeldung.

Ich stehe für weitere Rückfragen bereit.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎13.09.2017
Nachricht 5 von 6 (362 Ansichten)

AW: officejet4632 nimmt kein Fotopapier ab 180g

Guten Tag,

 

ich habe dasselbe Problem mit meinem HP psc 1315 all-in-one Drucker. Wenn ich das Fotopapier HP Everyday Photo Paper glossy (A4, 200g) einlege und einen Druckauftrag gebe, zieht der Drucker das Papier bis zur Hälfte ein und dann kommt es zu Papierstau. Die Tipps hier aus der Beitragsantwort habe ich schon umgesetzt. Ich habe auch schon verschiedene Druckeinstellungen versucht (Papierart, Qualität), aber es ändert sich nichts. Laut Packung ist das Fotopapier geeignet für den Drucker: "Works with ALL inkjet printers". Auch auf der Produktseite von HP des Fotopapier ist mein Drucker als kompatibel angegeben.

 

Über eine Lösung wäre ich sehr dankbar.

 

Freundliche Grüße

Nadine S.

Support
Beiträge: 8.098
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 6 von 6 (354 Ansichten)

AW: officejet4632 nimmt kein Fotopapier ab 180g

@Nadine_S

 

Hallo Nadine!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP PSC 1315 gleiche Symptome zeigt, so kann das hier eher schon ein Defekt oder eine Alterserscheinung beim Drucker sein. Dieses Modell ist einige Jahre älter als der OJ 4632.

 

Versuche folgende Schritte:

Schalte das Gerät ein und entnehme das gesamte Papier.
Schließe die Klappe und ziehe den Netzstecker am Gerät.
Öffne die hintere Abdeckung.
Drehe die Walzen hinten im Gerät etwa 10-mal von unten nach oben.
Bringe die hintere Abdeckung wieder an und lege neu Papier ein.
Stecke nun den Netzstecker wieder rein.
Wenn das Gerät hochgefahren ist und keine Fehlermeldung anzeigt, teste es bitte erneut auf den Fehler.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln