Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Einsteiger
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎10.01.2015
Nachricht 1 von 2 (78 Ansichten)

Drucker offline / lässt sich nicht wieder installieren

Produktname: Officejet 6700
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Ich habe seit ca  2 Jahren einen Officejet 6700 premium über WLAN. Hat prima funktioniert. Seit ein paar Tagen lässt sich aber nichts mehr drucken; der Drucker ist angeblich offline. Er funktioniert aber von einem anderen Rechner (Linux) problemlos; die Hardware ist also OK.

 

Ich habe bereits versucht; alles erfolglos:

 

- Drucker +Fax entfernen und neu einrichten

- Drucker entfernen; Software deinstallieren und neu installieren

- Statt der 118MB-Komplettsoftware nur die Basistreiber installieren

 

Das Diagnoseprogramm HPPSdr.exe findet den Drucker, kann keine normale Testseite drucken, kann aber die nterne Testseite drucken, sagt dann "es gibt ein Problem mit der Software; bitte deinstallieren, reboot,  und neu installieren". Habe ich getan. Bei der Installation wähe ich "Netzwerkdrucker", er wird gefunden, aber die Installation beibt hängen (etwa 2/3 grüner Fortschrittsbalken, keine weitere Aktivität, auch keine Plattenzugriffe). Gleiches Verhalten bei Komplettsoftware und bei  Basistreiber.  In diesem Zustand ist dann zwar in der Systemsteuerung ein Drucker und ein Faxdrucker zu sehen, aber die funktionieren nicht.

 

Ebenfalls nicht funktioniert hat der Versuch, den Drucker vom von der Software eingerichteten Port vom Typ "HP rediscover" auf einen Standard-TCPIP-Port unzuschalten.

 

Was tun?

 

Antworten
0 Kudos
Highlighted
Einsteiger
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎10.01.2015
Nachricht 2 von 2 (40 Ansichten)

AW: Drucker offline / lässt sich nicht wieder installieren

Nachtrag: mehrere weitere Versuche haben keinerlei Erfolg gebracht. Übers Netz wird der Drucker nicht erkannt, bzw. er wird vom Einrichtungsprogarmm zwar gefunden und er Typ "6700" wird erkannt, aber später scheint die Treiberinstallation oder Treiberkonfiguration für diesen Drucker fehlzuschlagen. Typischer Zustand danach: es gibt grundsätzlich einen Drucker in den Windows-Einstellungen, aber der Versuch zu drucken führt sofort auf den Zustand "Fehler".

 

Im Eventlog von Windows ist nichts Erhellendes zu sehen. Sagt das Installationsprogarmm irgendwo, was ihm fehlt? Wo kann ich nachsehen?

 

Was funktioniert, ist: das Gerät über USB anzuschließen (wobei ich vorher erstens die gesamnte HP-Software deinstalliert hatte, sowie - wie hier in einem etwas älteren Beitrag, damals noch zu Windows 8 empfohlen - auch C:\ProgramFiles\HP und C:\ProgramData\HP gelöscht, dann rebootet hatte, und dann das Treiberpaket erneut installiert habe) . Die Treiber sind also grundsätzlich installiert.

 

Auch danach schlägt aber der Versuch, den Drucker auch über WLAN anzusprechen, von diesem PC aus fehl.

 

Es liegt aber auch nicht an einem Defekt des WLAN-Chips o.Ä. - der Drucker selber funktioniert weiterhin über WLAN von einem anderen PC aus (mit dem hplip-Treiber unter Linux; sowohl Druck als auch Scan als auch Fax funktionieren). Nun würde ich aber auch gern von Windows aus übers Netz drucken können - und wie schon egsagt: das ging ja schon zwei Jahre lang gut.

 

Ist evtl irgendwas bekannt, dass scih der OJ6700-Treiber mit irgendeinem der neuerern Windows-Uopdates nicht verträgt?

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln