Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Highlighted
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎07.02.2017
Nachricht 1 von 4 (60 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Druckeinstellung bei s/w Druck

Hallo, wie kann ich bei einem HP Officejet ALL in One die Druckereinstellung so ändern , dass bei s/w Druck die auf dem Original-Beleg dargestellten roten Zahlen dann auch (zumindest in grautönen) dargestellt werden und lesbar sind?Danke für die Hilfe!

Accepted Solution

AW: Druckeinstellung bei s/w Druck

Hallo User111,

 

danke für deine Rückmeldung.

 

Die beiden Treiberoptionen "In Graustufen drucken" und "Nur schwarze Patrone" hast ja scheinbar bereits selber getestet und bei beiden Einstellungen keinen Erfolg gehabt. Ich nehme an, dass das dargestellte Rot zu blass ist und somit bei der Umstellung auf eine der beiden Optionen einen zu hellen Grauton ergibt, der nicht richtig dargestellt werden kann beim Drucken mit der schwarzen Patrone. Wenn es sich nur um Text handelt, dann würde ich es an deiner Stelle einfach umgehen, indem du dir die Online-Darstellung kopierst,  z. B. in ein Worddokument einfügst, alles markierst und in schwarzer Schriftfarbe umwandelst. Danach kannst du es korrekt in schwarz ausdrucken. Wenn es sich allerdings um eine Grafik handelt, wo die farblich nicht angepasst werden kann bzw. wo der Kontrast auch nicht dunkler gestellt werden kann, dann bleibt leider nur der Einsatz einer neuen Farbpatrone. 

 

Tut mir leid, dass ich dir keine anderen Optionen anbieten kann in diesem Fall. Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende und alles Gute!

 

Viele Grüße

Jenny

Support
Beiträge: 506
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (44 Ansichten)

AW: Druckeinstellung bei s/w Druck

Hallo User111,

 

willkommen im Forum und danke für deinen Beitrag.

 

Du möchtest mit deinem HP All in One Drucker in Graustufen bzw. Schwarzweiß drucken? Um welches HP Gerätemodell geht es denn, wie is die genaue Modell-Bezeichnung? Und welches Betriebssystem nutzt du?

 

Danke und viele Grüße

 

Jenny

Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage bekommen? Markieren Sie diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat Ihnen weitergeholfen? Klicken Sie bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.
Möchten Sie helfen? Werden Sie ein Experte!

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Folgen Sie uns auf Twitter @HPSupportDE oder Facebook HP Kundensupport.
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎07.02.2017
Nachricht 3 von 4 (36 Ansichten)

AW: Druckeinstellung bei s/w Druck

 

Hallo Jenny,

 

Danke für die Rückfrage. ich verwende das Windows 10 Home Professional und es geht um den

HP Officejet 5605 z All in One.

Um meine Frage noch etwas zu präszisieren: Z.B. bei der Online-Darstellung von Umsätzen werden Zu- und Abgänge in schwarz und rot dargestellt. Beim Druckauftrag  unter der Farbwahl in Graustufen drucken oder nur schwarze

Patrone - sind die roten Darstellungen auf dem Ausdruck nicht lesbar. Farbpatrone wäre natürlich der einfachste Weg, ist aber für diesen Zweck auch sehr kostspielig!

Was ist also möglich bei der Sache?

Danke.

User111

 

 

Support
Beiträge: 506
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 4 (30 Ansichten)

AW: Druckeinstellung bei s/w Druck

Hallo User111,

 

danke für deine Rückmeldung.

 

Die beiden Treiberoptionen "In Graustufen drucken" und "Nur schwarze Patrone" hast ja scheinbar bereits selber getestet und bei beiden Einstellungen keinen Erfolg gehabt. Ich nehme an, dass das dargestellte Rot zu blass ist und somit bei der Umstellung auf eine der beiden Optionen einen zu hellen Grauton ergibt, der nicht richtig dargestellt werden kann beim Drucken mit der schwarzen Patrone. Wenn es sich nur um Text handelt, dann würde ich es an deiner Stelle einfach umgehen, indem du dir die Online-Darstellung kopierst,  z. B. in ein Worddokument einfügst, alles markierst und in schwarzer Schriftfarbe umwandelst. Danach kannst du es korrekt in schwarz ausdrucken. Wenn es sich allerdings um eine Grafik handelt, wo die farblich nicht angepasst werden kann bzw. wo der Kontrast auch nicht dunkler gestellt werden kann, dann bleibt leider nur der Einsatz einer neuen Farbpatrone. 

 

Tut mir leid, dass ich dir keine anderen Optionen anbieten kann in diesem Fall. Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende und alles Gute!

 

Viele Grüße

Jenny

Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage bekommen? Markieren Sie diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat Ihnen weitergeholfen? Klicken Sie bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.
Möchten Sie helfen? Werden Sie ein Experte!

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Folgen Sie uns auf Twitter @HPSupportDE oder Facebook HP Kundensupport.
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln