Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎17.05.2017
Nachricht 1 von 4 (130 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Unerwünschter Ausdruck einer Testseite

Produktname: hp psc 1110 all-in-one
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Neuerdings erhalte ich nach jedem abgerufenen Druck automatisch eine Testseite, ohne diese verlangt  zu haben. Das ist nicht nur nervig sondern kostet auch Papier und Druckertinte. Was kann man da machen? Vielen Dank für die Hilfe.

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Unerwünschter Ausdruck einer Testseite

Hi pikel,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum.

 

Können Sie diese besagte Testseite einmal hier anhängen damit ich diese mir anschauen kann?

Ich vermute, dass es sich um eine Ausrichtungsseite handelt. Haben Sie kürzlich die Patronen gewechselt?

 

Was für Patronen nutzen Sie überhaupt im Gerät?

Bei der Nutzung von Alternativpatronen oder nachgefüllten Patronen kann es zu Problemen bei der Ausrichtung kommen. Solange diese nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann, wird diese immer wiederholt.

 

Es kann auch bereits helfen wenn Sie die Patronen aus dem Gerät entfernen und den Innenraum des Druckers manuell reinigen. Bei einem derart altem Gerät kann es schon einmal vorkommen, dass sich Schmutz über die Jahre absetzt.

 

Gruß

Steven

Support
Beiträge: 22.403
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 2 von 4 (118 Ansichten)

AW: Unerwünschter Ausdruck einer Testseite

Hi pikel,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum.

 

Können Sie diese besagte Testseite einmal hier anhängen damit ich diese mir anschauen kann?

Ich vermute, dass es sich um eine Ausrichtungsseite handelt. Haben Sie kürzlich die Patronen gewechselt?

 

Was für Patronen nutzen Sie überhaupt im Gerät?

Bei der Nutzung von Alternativpatronen oder nachgefüllten Patronen kann es zu Problemen bei der Ausrichtung kommen. Solange diese nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann, wird diese immer wiederholt.

 

Es kann auch bereits helfen wenn Sie die Patronen aus dem Gerät entfernen und den Innenraum des Druckers manuell reinigen. Bei einem derart altem Gerät kann es schon einmal vorkommen, dass sich Schmutz über die Jahre absetzt.

 

Gruß

Steven

Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage bekommen? Markieren Sie diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat Ihnen weitergeholfen? Klicken Sie bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.
Möchten Sie helfen? Werden Sie ein Experte!

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Folgen Sie uns auf Twitter @HPSupportDE oder Facebook HP Kundensupport.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎30.05.2017
Nachricht 3 von 4 (87 Ansichten)

AW: Unerwünschter Ausdruck einer Testseite

Habe das selbe Problem.
Hast Du es gelöst und verrätst mir die Lösung?

Danke und Grüße,

noganda

Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎17.05.2017
Nachricht 4 von 4 (82 Ansichten)

AW: Unerwünschter Ausdruck einer Testseite

Hallo noganda,

das Problem ist gelöst. Es lag tatsächlich daran, dass ich nach einem Patronenwechsel die Testseite nicht gescannt habe.

Ich hoffe das hilft dir.

pikel

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln