Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Begabter
Begabter
Beiträge: 71
Mitglied seit: ‎02.06.2014
Nachricht 1 von 2 (1.086 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

eMailBenachrichtigung zu meinen Posts

Produktname: diverse hp-Laptops
Betriebssystem: Linux

Wenn ich in einem Thread eine Antwort poste, mit eMail Benachrichtungsoption, erhalte ich emails folgenden Wortlauts: "

Hat diese Antwort Ihr Problem gelöst?

Falls ja, dann teilen Sie diese guten Neuigkeiten! Lassen Sie andere wissen, dass diese Antwort hilfreich war, in dem Sie diese Als Lösung akzeptieren."

Nur wird mir die Antwort nicht in der email angezeigt. Sie braucht den Platz sicher dringender für einen monströsen Disclaimer und Layout statt für die üblicherweise 3 Textzeilen (verständnisvolles Nicken).

Verstehe ich aber, ich komme nun eigentlichen Anliegen, es richtig, daß die Forensoftware, die zu einer der ohnedies schwerstbelasteten und kompexesten Applikationen weltweit gehören muß, wenn ich mir das Seitenaufbau- und -reaktionsmuster auf Nutzereingaben vergegenwärtige, die mir (zugegeben mit Dorf-DSL) schon mal einen halben Tag abnötigt, um nur zwei oder drei Punkte darin zu erledigen, und auch nur dann, wenn ich die Seiten ohne "Stil" lade, um nicht auch noch das  Styling abwarten zu müssen, nicht auch noch zwischen dem Threaderöffner und einem der Antwortposter zu unterscheiden weiß,letzteren im Ergebnis  auffordernd, die von diesem als Lösung gedachte Erwiderung scharfsinnig auch noch als Lösung zu akzeptieren zu lassen?

 

Bitte betrachten Sie das nicht als Aufforderung, daran etwas zu ändern, sofern die Gefahr besteht, daß sich damit die von Endnutzern wie mir wahrnehmbare Nutzbar-, Übersichtlich- und logische Klarheit noch mehr mindern sollte:

 

Ich habe kürzlich 3mal einen Post abgesetzt, was ich bedaure, aber leider nicht mehr ändern kann (auch so ein schlaues Feature), weil ich infolge katatonischen Feedbacks annahm, ich hätte den "Absenden" Button nicht (richtig) angeklickt.

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: eMailBenachrichtigung zu meinen Posts

Hallo jc1,

 

vielen Dank für Ihr Feedback im HP Kundenforum.

Gern gehe ich der Reihe nach auf die genannten Punkte in Ihrer Kritik ein, muss aber leider auch etwas weiter dafür ausholen. :smileysurprised:

 

Zunächst also zu den Email-Benachrichtigungen: Ja, es ist korrekt, dass die Email-Benachrichtigungen dahingehend keinen Unterschied machen, ob man als Themenersteller oder nur als Themenbeteiligter per Email informiert wird. Die Funktion ist dafür gedacht, benachrichtigt zu werden wenn es etwas Neues in einem Thema gibt an dem sich der jeweilige User beteiligt hat. Diese Email soll gar nicht mehr bezwecken, als einfach nur ein simples „Hallo User! Es gibt Neuigkeiten!“.

Der Teil der Nachricht mit der Aufforderung/Empfehlung/Bitte (je nachdem wie wir das nun genau bezeichnen wollen) auf Lösung akzeptieren bzw. auf den Daumen zu klicken, ist nämlich streng genommen bereits Teil des Footers/Disclaimers dieser automatisch generierten Email. Wir haben beim Erstellen der Texte einfach vorausgesetzt, dass die User den Inhalt der Benachrichtigung zumindest dahingehend für sich selbst filtern, sodass sie wissen ob sie sich in einem Thema nur beteiligt oder es selbst erstellt haben.

 

So viel zur Hülle der Emails. Kommen wir nun zum Inhalt dieser Benachrichtigungen:

Auch hier ist es absolut korrekt, dass die Emails keinerlei Textinhalt aus den Beiträgen übermitteln. Das ist von uns so gewollt. Jedoch nicht, weil durch den Disclaimer kein Platz mehr da wäre, sondern um den Traffic relativ gering zu halten. Man könnte jetzt natürlich sagen, die paar Zeilen machen doch auch keinen Unterschied, aber nicht jeder Beitrag enthält ausschließlich Text und nicht jeder User (egal ob Helfer oder Fragesteller) will auch gleich diverse Bilder aus ausführlichen Fehlerbeschreibungen oder Lösungswegen in seinem privaten Postfach. Bei der großen Anzahl an täglichen Beiträgen und dadurch versendeten Emails, würde sich daraus dann nämlich doch ein erheblicher Unterschied der Datenmengen ergeben.

 

Zusätzlich ergeben sich daraus sogar noch weitere positive Effekte für die Community, denn dadurch wird gewährleistet, dass die User ins Forum zurückkehren. Eine Community lebt nun mal von Ihren Benutzern. Wenn die Antwort also schon in der Email steht und das Problem vielleicht direkt im ersten Anlauf dadurch gelöst wird, bestünde (leider) für die wenigsten User die Notwendigkeit noch einmal das Forum aufzurufen oder gar dem Helfer für seine Zeit und Mühe zu danken. Wir Menschen sind halt leider ein ziemlich undankbares Völkchen, besonders wenn man fälschlicherweise davon ausgeht, dass hier offizieller HP Support stattfindet, obwohl es ein Nutzer-helfen-Nutzern-Forum ist und die Antworten größtenteils von Freiwilligen in deren Freizeit gegeben werden. Wenn man aber als User durch diese Email nur darauf hingewiesen wird, dass es etwas Neues in einem Thema gibt, ohne gleich die Antwort serviert zu bekommen, dann neigen die User eher dazu dem Helfer einen Daumen hoch für seine Hilfestellung zu geben, bzw. die Antwort als Lösung zu akzeptieren oder dem Helfer sogar noch ein paar dankende Worte mit auf den Weg zu geben.

 

Zusätzlich vermeiden wir durch diese Herangehensweise, dass die User entgegen der Information im Disclaimer direkt auf Emails antworten wollen und dann an ein automatisches Postfach senden. Man könnte sogar fast so weit gehen, dass das eine erzieherische Maßnahme ist, sodass Antworten auch nur dort gegeben werden, wo sie auch erbeten wurden.

 

ABER es ist ja nicht so, dass das überhaupt nicht möglich wäre. In Ihren Profileinstellungen (zu finden im rechten Menüband auf der Startseite des Forums) gibt es Möglichkeiten Ihr Profil und Ihre Benachrichtigungen zu verwalten.

Hier der Klickpfad: Meine Einstellungen -> Benachrichtigungen und Lesezeichen -> E-Mail-Format

Und so sieht das Menü dann aus (rot markiert).

 

Email Benachrichtigung.png

 

Die Standardeinstellung für den Inhalt der Emails ist aus oben genannten Gründen „Nur Betreff“. Wenn Sie die Emails also mit Beitragsinhalt erhalten möchten, wählen Sie entsprechend „Betreff und Textteil“. (Ab einer bestimmten Länge werden die Texte trotzdem gekürzt.) Weiter können Sie bei Bedarf auch den Ausschluss von HTML-Inhalten deaktivieren.

 

Da Sie bereits seit etwas mehr als drei Jahren im Forum registriert sind, haben sich mit Sicherheit bei Ihnen schon einige aktive Themen angesammelt. Es ist auch möglich, Ihre bisher abonnierten Themen zu verwalten und Benachrichtigungen, der für Sie vielleicht nicht mehr aktuellen Themen, abzustellen. Klicken Sie dafür auf „E-Mail-Benachrichtigungen“ (grün markiert) im gleichen Menü. Dies und mehr können Sie auch beispielsweise unserem „Erste Schritte“-Bereich entnehmen.

 

Nachfolgend noch der Direktlink zu den eben erläuterten Email Einstellungen, um Ihnen ein paar Klicks abzunehmen:

https://h30492.www3.hp.com/t5/user/myprofilepage/tab/user-subscriptions%3Aemail-settings

 

Und damit wären wir dann auch beim letzten Punkt; Thema Performance:

Ich gebe zu, die HP Webseiten (nicht nur das Forum) sind nicht die schnellsten im Netz, aber ich arbeite täglich acht Stunden hier im HP Kundenforum. Im Zuge der täglichen Moderation des Forums lese ich unter anderem jeden einzelnen Beitrag, der hier veröffentlicht wird. Dabei befinde ich mich in einem großen Firmennetzwerk zwischen hunderten anderen PCs, dazu Router, Hubs, Switches und nicht zu vergessen Proxy Server. Glauben Sie mir ruhig, wenn ich sage, dass schlussendlich auch nicht mehr als ein „Dorf DSL“ bei mir am Arbeitsplatz ankommt. :smileywink: Wenn 2 bis 3 Aktionen (Klicks?) generell tatsächlich so lange dauern würden, wie Sie es beschreiben, dann hätte ich schon jetzt Arbeit und Überstunden bis an mein Lebensende gesammelt.  Wie gesagt, die HP Seiten sind nicht die schnellsten, aber solche Zustände wie Sie sie beschreiben werden auch sehr oft durch Werbe- bzw. Skriptblocker oder ähnliche „Browser-Optimierungen“ verursacht. Auch Firewall oder Antivirus Lösungen haben hier Einfluss, ganz zu schweigen von generellen Tune-Up Tools, die sich eventuell auf betroffenen PCs befinden. Ohne Ihr genaues Setup zu kennen, lässt sich hier aber auch nur mutmaßen.

 

jc1 schrieb:

Bitte betrachten Sie das nicht als Aufforderung, daran etwas zu ändern, sofern die Gefahr besteht, daß sich damit die von Endnutzern wie mir wahrnehmbare Nutzbar-, Übersichtlich- und logische Klarheit noch mehr mindern sollte

 

Oh doch, das tun wir. Wir warten das Forum regelmäßig und sind dauerhaft dabei es zu optimieren um sowohl Funktionalität als auch Geschwindigkeit und einem gewissen optischen Anspruch gerecht zu werden. Sämtliche Tests werden dabei mit allen gängigen Browsern und Betriebssystemen durchgeführt, damit das Forum plattformunabhängig genutzt werden kann. Zusätzlich haben wir dieses Feedback Board eingerichtet, damit sowohl neue, als auch langjährige Nutzer Verbesserungsvorschläge machen können. Wir freuen uns immer sehr darüber wenn wir konstruktives, objektives Feedback erhalten. Gute und umsetzbare Vorschläge fließen generell in unsere Überlegungen und Tests für Optimierungen und neue Funktionen mit ein.



Mit freundlichen Grüßen

SebastianS
HP Consumer Forum Administrator

Administrator
Beiträge: 1.791
Mitglied seit: ‎13.08.2013
Nachricht 2 von 2 (1.070 Ansichten)

AW: eMailBenachrichtigung zu meinen Posts

Hallo jc1,

 

vielen Dank für Ihr Feedback im HP Kundenforum.

Gern gehe ich der Reihe nach auf die genannten Punkte in Ihrer Kritik ein, muss aber leider auch etwas weiter dafür ausholen. :smileysurprised:

 

Zunächst also zu den Email-Benachrichtigungen: Ja, es ist korrekt, dass die Email-Benachrichtigungen dahingehend keinen Unterschied machen, ob man als Themenersteller oder nur als Themenbeteiligter per Email informiert wird. Die Funktion ist dafür gedacht, benachrichtigt zu werden wenn es etwas Neues in einem Thema gibt an dem sich der jeweilige User beteiligt hat. Diese Email soll gar nicht mehr bezwecken, als einfach nur ein simples „Hallo User! Es gibt Neuigkeiten!“.

Der Teil der Nachricht mit der Aufforderung/Empfehlung/Bitte (je nachdem wie wir das nun genau bezeichnen wollen) auf Lösung akzeptieren bzw. auf den Daumen zu klicken, ist nämlich streng genommen bereits Teil des Footers/Disclaimers dieser automatisch generierten Email. Wir haben beim Erstellen der Texte einfach vorausgesetzt, dass die User den Inhalt der Benachrichtigung zumindest dahingehend für sich selbst filtern, sodass sie wissen ob sie sich in einem Thema nur beteiligt oder es selbst erstellt haben.

 

So viel zur Hülle der Emails. Kommen wir nun zum Inhalt dieser Benachrichtigungen:

Auch hier ist es absolut korrekt, dass die Emails keinerlei Textinhalt aus den Beiträgen übermitteln. Das ist von uns so gewollt. Jedoch nicht, weil durch den Disclaimer kein Platz mehr da wäre, sondern um den Traffic relativ gering zu halten. Man könnte jetzt natürlich sagen, die paar Zeilen machen doch auch keinen Unterschied, aber nicht jeder Beitrag enthält ausschließlich Text und nicht jeder User (egal ob Helfer oder Fragesteller) will auch gleich diverse Bilder aus ausführlichen Fehlerbeschreibungen oder Lösungswegen in seinem privaten Postfach. Bei der großen Anzahl an täglichen Beiträgen und dadurch versendeten Emails, würde sich daraus dann nämlich doch ein erheblicher Unterschied der Datenmengen ergeben.

 

Zusätzlich ergeben sich daraus sogar noch weitere positive Effekte für die Community, denn dadurch wird gewährleistet, dass die User ins Forum zurückkehren. Eine Community lebt nun mal von Ihren Benutzern. Wenn die Antwort also schon in der Email steht und das Problem vielleicht direkt im ersten Anlauf dadurch gelöst wird, bestünde (leider) für die wenigsten User die Notwendigkeit noch einmal das Forum aufzurufen oder gar dem Helfer für seine Zeit und Mühe zu danken. Wir Menschen sind halt leider ein ziemlich undankbares Völkchen, besonders wenn man fälschlicherweise davon ausgeht, dass hier offizieller HP Support stattfindet, obwohl es ein Nutzer-helfen-Nutzern-Forum ist und die Antworten größtenteils von Freiwilligen in deren Freizeit gegeben werden. Wenn man aber als User durch diese Email nur darauf hingewiesen wird, dass es etwas Neues in einem Thema gibt, ohne gleich die Antwort serviert zu bekommen, dann neigen die User eher dazu dem Helfer einen Daumen hoch für seine Hilfestellung zu geben, bzw. die Antwort als Lösung zu akzeptieren oder dem Helfer sogar noch ein paar dankende Worte mit auf den Weg zu geben.

 

Zusätzlich vermeiden wir durch diese Herangehensweise, dass die User entgegen der Information im Disclaimer direkt auf Emails antworten wollen und dann an ein automatisches Postfach senden. Man könnte sogar fast so weit gehen, dass das eine erzieherische Maßnahme ist, sodass Antworten auch nur dort gegeben werden, wo sie auch erbeten wurden.

 

ABER es ist ja nicht so, dass das überhaupt nicht möglich wäre. In Ihren Profileinstellungen (zu finden im rechten Menüband auf der Startseite des Forums) gibt es Möglichkeiten Ihr Profil und Ihre Benachrichtigungen zu verwalten.

Hier der Klickpfad: Meine Einstellungen -> Benachrichtigungen und Lesezeichen -> E-Mail-Format

Und so sieht das Menü dann aus (rot markiert).

 

Email Benachrichtigung.png

 

Die Standardeinstellung für den Inhalt der Emails ist aus oben genannten Gründen „Nur Betreff“. Wenn Sie die Emails also mit Beitragsinhalt erhalten möchten, wählen Sie entsprechend „Betreff und Textteil“. (Ab einer bestimmten Länge werden die Texte trotzdem gekürzt.) Weiter können Sie bei Bedarf auch den Ausschluss von HTML-Inhalten deaktivieren.

 

Da Sie bereits seit etwas mehr als drei Jahren im Forum registriert sind, haben sich mit Sicherheit bei Ihnen schon einige aktive Themen angesammelt. Es ist auch möglich, Ihre bisher abonnierten Themen zu verwalten und Benachrichtigungen, der für Sie vielleicht nicht mehr aktuellen Themen, abzustellen. Klicken Sie dafür auf „E-Mail-Benachrichtigungen“ (grün markiert) im gleichen Menü. Dies und mehr können Sie auch beispielsweise unserem „Erste Schritte“-Bereich entnehmen.

 

Nachfolgend noch der Direktlink zu den eben erläuterten Email Einstellungen, um Ihnen ein paar Klicks abzunehmen:

https://h30492.www3.hp.com/t5/user/myprofilepage/tab/user-subscriptions%3Aemail-settings

 

Und damit wären wir dann auch beim letzten Punkt; Thema Performance:

Ich gebe zu, die HP Webseiten (nicht nur das Forum) sind nicht die schnellsten im Netz, aber ich arbeite täglich acht Stunden hier im HP Kundenforum. Im Zuge der täglichen Moderation des Forums lese ich unter anderem jeden einzelnen Beitrag, der hier veröffentlicht wird. Dabei befinde ich mich in einem großen Firmennetzwerk zwischen hunderten anderen PCs, dazu Router, Hubs, Switches und nicht zu vergessen Proxy Server. Glauben Sie mir ruhig, wenn ich sage, dass schlussendlich auch nicht mehr als ein „Dorf DSL“ bei mir am Arbeitsplatz ankommt. :smileywink: Wenn 2 bis 3 Aktionen (Klicks?) generell tatsächlich so lange dauern würden, wie Sie es beschreiben, dann hätte ich schon jetzt Arbeit und Überstunden bis an mein Lebensende gesammelt.  Wie gesagt, die HP Seiten sind nicht die schnellsten, aber solche Zustände wie Sie sie beschreiben werden auch sehr oft durch Werbe- bzw. Skriptblocker oder ähnliche „Browser-Optimierungen“ verursacht. Auch Firewall oder Antivirus Lösungen haben hier Einfluss, ganz zu schweigen von generellen Tune-Up Tools, die sich eventuell auf betroffenen PCs befinden. Ohne Ihr genaues Setup zu kennen, lässt sich hier aber auch nur mutmaßen.

 

jc1 schrieb:

Bitte betrachten Sie das nicht als Aufforderung, daran etwas zu ändern, sofern die Gefahr besteht, daß sich damit die von Endnutzern wie mir wahrnehmbare Nutzbar-, Übersichtlich- und logische Klarheit noch mehr mindern sollte

 

Oh doch, das tun wir. Wir warten das Forum regelmäßig und sind dauerhaft dabei es zu optimieren um sowohl Funktionalität als auch Geschwindigkeit und einem gewissen optischen Anspruch gerecht zu werden. Sämtliche Tests werden dabei mit allen gängigen Browsern und Betriebssystemen durchgeführt, damit das Forum plattformunabhängig genutzt werden kann. Zusätzlich haben wir dieses Feedback Board eingerichtet, damit sowohl neue, als auch langjährige Nutzer Verbesserungsvorschläge machen können. Wir freuen uns immer sehr darüber wenn wir konstruktives, objektives Feedback erhalten. Gute und umsetzbare Vorschläge fließen generell in unsere Überlegungen und Tests für Optimierungen und neue Funktionen mit ein.



Mit freundlichen Grüßen

SebastianS
HP Consumer Forum Administrator

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln