Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎09.09.2017
Nachricht 1 von 9 (1.193 Ansichten)

HP Omen 17-w207ng friert ein

Produktname: HP Omen 17-w207ng
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

mein Laptop friert seit einiger Zeit unregelmäßig ein. Manchmal direkt nach dem Start manchmal während der Nutzung (das bis 4-5 mal am Tag).

 

Das passiert seitdem ich einen 4K-Monitor (SAMSUNG U28E590D, 28" (LU28E590DS)) verwende. 

 

Hier (Google Drive)  sind "Fehler, Warnung & Kritisch" Meldungen von der Ereignisanzeige (24h).

 

 

Vielen Dank im Voraus,

 

Beste Grüße,

Ozan

0 Kudos
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 9 (1.163 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Moin,

 

> Das passiert seitdem ich einen 4K-Monitor (SAMSUNG U28E590D, 28" (LU28E590DS)) verwende. 

 

Eher Zufall, die gemeldeten Probleme haben damit nichts zu tun, aber mit den NTFS-Treibern und dem Intel Thermal Framework. (PCi Express Fehler)

 

1) HP 3D guard deinstallieren

2) reboot

3) Datenträgerprüfung

4) Framework installieren

 

Dein Omen

 

Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎09.09.2017
Nachricht 3 von 9 (1.150 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Hallo Michael, 

 

ersmal vielen Dank für deine Antwort.

 

Habe deinstalliert, rebooted, Datenträgerprüfung gestartet (Kein Fehler gefunden) und das Framework installiert.

 

Das ganze hat es aber nicht gelöst.

 

Hier sind die Ereignise nach dem Neustart (Google Drive)

 

PCI-Express und weitere Fehler sind noch immer da.

 

Hast du vielleicht noch einen Lösungsvorschlag?

 

LG

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 4 von 9 (1.146 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Moin,

 

> PCI-Express und weitere Fehler sind noch immer da.

 

PCIexpress ist repariert, kein 3D Guard Fehler mehr.

 

"Behobener Hardwarefehler."


Was funktioniert nun nicht, das ist entscheidend; sauber wird das Eventlog nie werden.

Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎09.09.2017
Nachricht 5 von 9 (1.143 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Hallo Michael,

 

Stimmt :) vielen Dank!

 

Seitdem ist nocht nichts eingefroren und ich hoffe es bleibt so :)

 

Vielen Dank nochmals!

 

Beste Grüße

Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎09.09.2017
Nachricht 6 von 9 (1.128 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Hallo Michael nochmal,

 

Leider wurde der Laptop nochmal eingefroren :(

 

Hier sind die aktuellen Ereignisse.

 

Hast du noch eine Idee dafür?

 

Beste Grüße

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 7 von 9 (1.120 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Moin,

 

> Leider wurde der Laptop nochmal eingefroren

 

Ganz sicher?

der war nicht nur mal für Sekunden ohne Reaktion was mal passieren kann nach dem Start?

 

Gibt es im Gerätemanager was zu sehen, unbekannte Geräte 7 mit Fehlern, oder ganz oben unter Anderes?

 

Schau da erst einmal nach

imho hat der eine Samsung PCIE (Nvme) verbaut, aber nicht den Treiber dafür.

 

Mehr dann morgen, es sind noch Meldungen die nicht sein sollten, das ist richtig.

Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎09.09.2017
Nachricht 8 von 9 (1.108 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Hallo Michael,

 

wenn ich zurück schaue, waren diese PCI-Fehler-Warnungen immer behoben.

 

Es liegt also nicht daran (zumindest gehe ich davon aus).

 

----

 

Der Laptop wurde nachdem er eingefroren ist von mir neugestartet (mit Power-Taste)

 

----

 

Gerätemanager ist ganz sauber. ( http://prntscr.com/gjpqq1 )

 

----

 

Ich habe hier Nvme-Treiber für Samsung gefunden. Habe jetzt diesen Treiber installiert.

 

----

 

Ich werde jetzt neustarten und berichten ob das Problem gelöst wurde.

 

----

 

vielen Dank nochmal.

 

Beste Grüße

 

Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎09.09.2017
Nachricht 9 von 9 (949 Ansichten)

AW: HP Omen 17-w207ng friert ein

Hallo Michael,

 

vielen Dank nochmal für deine Bemühungen. 

Ich habe es zur Reparatur geschickt und es wurde das komplette Mainboard getauscht.

 

Beste Grüße,

Ozan

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln