Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Interessierter
Beiträge: 16
Mitglied seit: ‎31.12.2016
Nachricht 1 von 3 (517 Ansichten)

Keine Audiogeräte mehr installiert/sichtbar nach Windows 10 Update

[ Bearbeitet ]
Produktname: HP OMEN 15 ax-009ng
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo Leute,

 

seit dem letzten Windows Update (Cortana, Paint3D, Xbox, Werbung in der Suchleiste und viele andere unglaublich innovative uns sinnvolle Features) habe ich keine Audiogeräte mehr installiert. Auch tauchen keine neuen Geräte auf, wenn ich z.B. externe Boxen oder Kopfhörer via Audioanschluss einstecke.

Hier ein paar Bilder der Klangeinstellungen:

Spoiler
aufnahme.PNGaufnahme.PNG


Ich habe bereits folgenden Treiber von euerer Treiberseite [1] erneut installiert: Realtek High Definition-Audiotreiber(HD) 6.0.1.8023 Rev.D

 

Hier ein Ausschnitt aus meinem Gerätemanager:

Spoiler
Eigenschaften.PNG

Auch habe ich bereits die Windows Problembehandlung ausgeführt, diese Rät mir allerdings nur zu einem Neustart des Systems, was ich inzwischen schon mindestens 20 Mal durchgeführt habe, ohne Erfolg:

Spoiler
Problembehandlung.PNGProblembehandlung-ausfuehrlich.PNG

 

Ich hoffe auf eine baldige Lösung meines Problems.

 


Liebe Grüße

 

ChAn

 

 

 

[1] https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/omen-by-hp-15-ax000-laptop-pc/10862325/model/120888...

0 Kudos
Support
Beiträge: 11.544
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 2 von 3 (474 Ansichten)

AW: Keine Audiogeräte mehr installiert/sichtbar nach Windows 10 Update

Hallo ChAn,

die Realtek Soundkarte wird, laut deinem Screenshot, nicht erkannt.

klicke doch bitte mal im Geräte Manager auf "Ansicht" und dann auf "Ausgeblendete Geräte anzeigen".

Wenn dann die Realtek Karte angezeigt wird, klicke sie mit rechts an, wähle "Deinstallieren" + "Treibersoftware für dieses Gerät löschen".

Danach startest du Windows neu und installierst wieder den aktuellsten Treiber.

 

Realtek Audio

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 16
Mitglied seit: ‎31.12.2016
Nachricht 3 von 3 (461 Ansichten)

AW: Keine Audiogeräte mehr installiert/sichtbar nach Windows 10 Update

Hallo OliverP,

danke für den Tipp, dass ich mir "Ausgeblendete Geräte" unter "Ansicht" im Geräte-Manager anzeigen lassen kann.
Ich habe das Problem aber bereits dadurch gelöst, dass ich eine Systemwiederherstellung auf den Tag vor dem Update durchgeführt habe.
Dies hat allerdings die vielen neuen Features von Windows nicht entfernt, da das "Update" ansich nicht wirklich mein Windows geupdatet hat, sondern einfach nochmal Windows auf meine Festplatte installiert und das alte System in den Ordner Windows.old ausgelagert hat, welcher über 30 GB groß ist. Was auf einer 64 GB großen SSD jetzt vielleicht nicht der klügste Schachzug gewesen ist.
Trotzdem danke für die von dir investierte Zeit.


Liebe Grüße


ChAn

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln