Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Ständige FPS Einbrüche
Antworten (187)
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 51 von 188 (1.746 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Das Tool heißt Throttlestop. Aktuell version 8.20

Hier der Link mit den optimalsten Undervolting einstellungen. Vorteil, weniger TDP, weniger Hitze.

https://www.reddit.com/r/Lenovo/comments/49uma8/guide_y70015isk_i76700hq_throttlestop_undervolt/?st=...

Highlighted
Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎26.09.2016
Nachricht 52 von 188 (1.714 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Wurde eigentlisch schonmal persönlicher Kontakt zum Support hergestellt, der über Twitter, Facebook oder Forum hinausgeht? Evtl. hat der Telefonsupport ja eine Lösung bereit, oder kann andere Auskunft darüber geben? Ich komm leider diese Woche nicht dazu, bei HP Deutschland anzurufen.

 

Vielleicht könnte man auch im englischen Forum einen Thread mit all diesen Details eröffnen und bekommt dort evtl. eine nähere Auskunft.

Einsteiger
Beiträge: 9
Mitglied seit: ‎09.08.2016
Nachricht 53 von 188 (1.706 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Ich habe mehrmals mit dem Telefonsupport von HP telefoniert. Beim ersten mal wurde ich vertröstet und mir wurde gesagt das das Problem bei den Spielen liegt da es ja bei manchen Spielen (zb. Leauge of Legends) keine FPS einbrüche gibt. Liegt aber dadran das LoL den Laptop sogut wie ganicht auslastet und das selbst bei stundenlangem zocken der Laptop nichtmal annähernd warm wird. Auserdem hab ich ein Lüfter drunter stehen der das Problem ein wenig schmälert weil er so nicht ganz so warm wird und er deswegen auch nicht runter drosselt. Bei WoW hat das die FPS droppst behoben.

Ich persönlich spiele aber z.b wenig aktuelle Titel die den Laptop auslasten würden ansonsten wäre ich schon an die Decke gegangen weil ich weis das das Problem besteht.

Habe jezzt vor 2 Wochen nochmal mit dem Support telefoniert und da wurde mir gesagt das ich ein neues Netzteil, also Stromkabel geschickt bekomme weil das Problem daran liegen würde. Allerdings hab ich bis jetzt keins geschickt bekommen. 1400€ sind ein wenig viel für ein Laptop das sogut funktioniert wie ein 500€ Laptop.

Würde am liebsten gerne mein Geld zurück haben ... wirklich.
Beitrag von Generic Android 6.0 aus eingestellt
Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎26.09.2016
Nachricht 54 von 188 (1.695 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Ich greife einfach mal die Netzteil These auf... Ist es möglich dass das mitgelieferte 120W Netzteil etwas zu schwach auf der Brust ist und es deshalb zur Leistungsreduktion kommt?

 

Ich versuche mir da immer noch alles zusammen zu reimen, denn bei meinem Desktop PC habe ich garkeine Möglichkeit die Leistungsreduktionsgrenzen zu beeinflussen. Ich komme dort auch nicht in die Temperaturbereiche, wo es kritisch werden könnte. So weit ich aber weiß (und das muss nicht zwangsläufig stimmen) haben Intel CPUs schon zu Pentium IV Zeiten eigene Schutzfunktionen gehabt um den Takt bei Überhitzung zu reduzieren, weshalb BIOSe von Mainboards für Intel CPUs garkeine Möglichkeit hatten da eine Grenztemperatur einzustellen, anders als bei AMD, die einfach immer höher kochten und dann den Geist aufgaben.

 

Ich bin auch der Meinung, dass ich in irgendeinem englischen Forum gelesen habe, dass der Umstieg auf ein 150W Netzteil seitens HP empfohlen wurde.

 

Kann aber natürlich auch alles nur ein Hirngespinst sein. Mich wundert halt nur, dass es HP nicht aufgefallen ist...

Interessierter
Beiträge: 16
Mitglied seit: ‎14.09.2016
Nachricht 55 von 188 (1.681 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Wenn das Netzteil zu schwach wäre, dann würde höchstens der Akku entladen. Das ist schlicht und ergreifend eine schlechte Abstimmung der Throttlefunktion. Die CPU drosselt ja konsequent volle Kanone auf 800Mhz runter bei ca. 70°C und nicht moderat. Das ist bestimmt nicht nach Intel-Spezifikation. Schrieb hier ja schon irgendjemand, dass derjenige den Intel-Support mit einbezogen hatte und die es nicht verstehen können warum so stark und früh gedrosselt wird.

Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎07.10.2016
Nachricht 56 von 188 (1.649 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

[ Bearbeitet ]

Hallo, ich bin seit neustem im besitz eines HP OMEN 17" W010NG und habe mich riesig auf die viel versprechende Performence gefreut, schnell musste ich feststellen das ich beim Spielen Einbrüche der FPS hatte.

Daraufhin begab ich mich auf die Suche der Fehlerursache, versuchte wie bereits viele andere die Einstellungen zu ändern, setzte das Betriebssystem neu auf, aktualisierte und installierte diverse Treiber neu. Alles ohne Erfolg, darauf hin fand ich diesen Topic über Google und versuchte es prompt auch mal über die Hotline, anfangs führte der Support mit mir einige Test durch um sicher zu stellen das es daran nicht liegt und bat mich auch einen ausgiebigen Hardwaretest durchzuführen, nachdem dieser Positiv ausfiel, rief ich dann zum dritten mal beim Support an und fragte um Rat.

Nach einer kurzen Abwesenheit am Telefon des Herren auf der anderen Seite, fragte er mich nach meiner Adresse und sagte ich bekomme ein neues Netzteil, da das Problem vermutlich daran liegen könnte, ( bei meinem Modell 120W derzeit ). Ich warte derzeit noch auf das Neue, Leistungsstärkere Netzteil und hoffe dann anschließend positiv berichten zu können. Ich kann mir nicht ganz vorstellen das es auch bei wirklich minimalen grafischen Einstellungen im Spiel daran liegen soll aber es ist defintiv einen Versuch wert

Einsteiger
Beiträge: 9
Mitglied seit: ‎09.08.2016
Nachricht 57 von 188 (1.642 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Ich habe mein Netzteil bis jetzt nicht bekommen. Und da es ja jetzt von HP bestätigt worden ist das das Problem an der Hardware liegt, bin ich ganz schön mies gelaunt. Und ich würde gerne wissen was ich da als Wiedergutmachung verlangen kann? Ich meine ich hab ein Gerät gekauft für 1300€ was nachweislich nicht funktioniert. Kann es seit zwei Monaten nicht richtig benutzen. Wer ersetzt mir diesen Zeitwert? So langsam reicht es mir. Am liebsten würde ich es zurück geben und das Geld wieder haben. Was schlagt ihr vor ? LG
Beitrag von Generic Android 6.0 aus eingestellt
Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎26.09.2016
Nachricht 58 von 188 (1.620 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

In einem der youtube Testvideos zum Omen 2016 hatte jemand die BIOS Version F.06 und augenscheinlich damit keine Probleme. Blöderweise stellt HP diese nicht zum Download bereit, vielleicht könnte in der Richtung ja was passieren... zumindest zum testen.

Helfer
Beiträge: 20
Mitglied seit: ‎10.10.2016
Nachricht 59 von 188 (1.584 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

[ Bearbeitet ]

Ich reihe mich hier mal ein mit denselben Problemen. mephisto2k kennt mich ja schon ^^ Hab seit 10 Wochen das Omen 17 w008ng und vom ersten Tag an Probleme. Grafik verlangsamt sich alle paar Sekunden kurz und läuft dann superschnell, anschliessend wieder normal.
Ist ein echtes Highlight wenn man mit dem F1-Boliden gerade in die Kurve möchte oder bei Homefront im Nahkampf ist...

Zusätzlich macht bei mir der Lüfter noch jede Menge Unsinn, rennt häufig ohne ersichtlichen Grund auf halber bis voller Kraft, selbst wenn keine Anwendung läuft.
Support von HP hat mich wiederholt vertröstet mit kommenden BIOS-Updates, leider haben die aber nix gebracht.
Momentan ist selbst die Performance von meinem 5 Jahre alten Asus mit ner GT650M besser...

Würde auch gern wissen, was aus meinen 1400 € wird... mit dem Gerät kann ich derzeit schon nicht viel anfangen und an kommende Anforderungen brauch ich gar nicht zu denken...

Helfer
Beiträge: 20
Mitglied seit: ‎10.10.2016
Nachricht 60 von 188 (1.562 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Nachtrag... ich hab also das Beschwerdeformular ausgefüllt und eingeschickt. 24 Stunden später erhalte ich eine Email in der lediglich steht, das HP den Support per Email eingstellt hat. Ich bin begeistert.

 

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln