Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 1 von 188 (5.476 Ansichten)

Ständige FPS Einbrüche

[ Bearbeitet ]
Produktname: HP Omen 17 w031ng
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

Diese Woche habe ich mir ein Omen 17 Gaming Laptop zugelegt.

Leider habe ich in allen Spielen kurze aber andauernde  FPS einbrüche.
Das Spiel startet stets mit guten frames. Alle 10 Sekunden brechen jedoch die Frames ein. Bsp. von 70 auf 18.
Das ganze dauert ca 3 sekunden. Danach gehen die Frames wieder hoch auf Normal werte.

Alle Treiber (Mainboard und Geforce sind auf dem neusten Stand)
Im GeForce Menü habe ich die GTX 965M als beorzugten Grafikprozessor ausgewählt.

Dieses Problem haben schon andere gehabt. Siehe den unteren Links

http://h30434.www3.hp.com/t5/Notebook-Video-Display-and-Touch/Massive-FPS-drop-and-high-GPU-temperat...

http://h30434.www3.hp.com/t5/Notebook-Video-Display-and-Touch/HP-Omen-laptop-Model-17-w033dx/td-p/56...


Ein BIOS update auf die neuste Version F.09 hat nichts gebracht.

Es ist zumal sehr ärgerlich das ein Laptop dieser Preis und und Austattungsklasse ein BIOS vorweist in dem man nichts einstellen kann bis auf Password, Bootreihenfolge.
Das ist wirklich ziemlich mager. Zumal andere Hersteller da viel mehr Konfigurationsmöglichkeiten bieten!

Ich hoffe sie können mir helfen da ich das Laptop ansonsten wieder umtausche da es unmöglich ist damit Spiele zu spielen. Denn dafür ist es ja nunmal da.


LG

0 Kudos
Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 2 von 188 (5.441 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Hallo,

vielen Dank für Ihren Beitrag im HP Kundenforum.

 

Bitte mal an die Kollegen wenden, welche sich das direkt Remote anschauen sollten.

 

Kontakt:
http://www8.hp.com/de/de/contact-hp/phone-assist.html

 

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 9
Mitglied seit: ‎09.08.2016
Nachricht 3 von 188 (5.428 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Guten Tag.

 

Ich habe den selben Laptop. HP OMEN 17zoll auch vor 3 Tagen gekauft.

 

Habe in vielen spielen, auch z.B. in World of Warcraft massive FPS Probleme. Selbst auf niedrigster Grafik kommt der Laptop kaum über 30 FPS.

 

Anfangs gibts keine Probleme. Aber nach 30min fängt es an. Ich habe den Laptop gerade mal seit 2 Tagen aus der Verpackung raus, musste ihn jetzt schon extra höher stellen damit Luft unter den Laptop kommt.

 

Es kann nicht sein das ich 1300 € für einen "Gaming Laptop" ausgebe, und dann sowas.

 

World of Warcraft ist über 10 Jahre alt und auch die anderen Spiele bei denen Ich Probleme habe sind sehr alt.

 

Das war definitiv das letzte HP Produkt was ich gekauft habe, wenn sich dafür keine Lösung findet.

 

Schade eigentlich.

 

LG

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 4 von 188 (5.421 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

@Niconovo ich habe via Facebook geantwortet.

 

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 5 von 188 (5.412 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

[ Bearbeitet ]

Nachtag....


Habe vor 2 Tagen mit jemanden aus dem Support Telefoniert und ihm alles erklärt.
Der Mitarbeiter war auch per Remote auf dem Laptop verbunden um selber nachzuschauen. Es war software technisch alles okay und er konnte sich das nicht erklären. Eventuell ein Hardwarefehler war seine beurteilung.

Ergo hab ich den laptop heute bei Media Markt umgetauscht.

Kam nach hause. alles aktualisiert, F.09 Update.... Und siehe da.. Genau das selbe Problem! Es ist wirklich absolut inakzeptabel!

Das komische ist, dass diese Probleme mit dem veralteten F.05 BIOS udate NICHT auftreten!!!!

Habe alle 3 BIOS versionen ausgiebig getestet.

F.08 und F.09 heftige FPS Probleme.

F.05 Alles okay!

Da stellt sich mir die frage ob die herrschaften bei HP keine zuverlässige Produktkontrolle vorzuweisen haben.

Seit dem F.08 Update scheint sich da ein sehr schwerwiegender Fehler eingeschlichen zu haben!


Habe noch ein wenig weiter experimentiert..

 

Mit dem F09 Update kann man ohne Probleme spielen, wenn man in den Energieeinstelungen die Prozessorenergieverwaltung von 100% auf 99% stellt.
Dann taktet die cpu "nur" noch bis 2,5 GHz aber die FPS Drops sind verschwunden.
Komisch oder?

Da scheint ziemlich was im argen zu liegen! Immer hin gehen einen damit viele viele MHz verloren nur um ordentlich spielen zu können.

ich hoffe das dieses Problem an die richtige Stelle gelangt um hoffentich ein funktionierendes BIOS update hinterher zu schieben. Denn aktuell ist das absolut mager was man da angeboten bekommt.

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 6 von 188 (5.403 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Danke für den ausführlichen Bericht!

 

Ich gebe die Erfahrung so an die Entwicklungsabteilung weiter und ich denke es wird nachgebessert (bzw. muss).

 

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 7 von 188 (5.399 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Vielen Dank!

Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 8 von 188 (5.373 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Als Ergänzung noch folgendes.

Der CPU throttelt bei ca 72 grad auf 800 Mhz runter.
Konnte das bei jedem FPS Drop in 2 Tools (HWinfo64) sehr gut beobachten.

Eventuell hilft das noch ein tick weiter.

Anscheinend ist das throtteling zu scharf eingestellt. Denn 70 grad bei Spielen ist dieser i7 CPU recht "egal".

Runtertakten soltle er erst ab 85 grad.

 

 

Hoffe auf baldige Lösung!


LG

KEK Interessierter
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎28.08.2016
Nachricht 9 von 188 (5.323 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Danke für die Eigentests und Meldung im Forum.

Hab das Book auch seit 10 Tagen und bin schon sehr genervt.

Meine Suche im Internet hatte ich bisher nicht HP bezogen durchgeführt, dachte an ein allgmeines Problem mit der Kraka.

 

Danke für den Tipp mit den 99% der macht Hoffunung.

Hab das Book auch bereits 1 mal bei MM durchgetauscht, da war der Grund, dass der HP Updater die Nvidiatreiber nicht installieren wollte und das syslog schon seit dem ersten Aufsetzen von HP voll mit roten Fehlermeldungen war.

 

Nun bei Modell 2 funtzt der Updater garnicht mehr, findet keine Updates obwohl auf der HP Seite neue versionen vorliegen.

Momentan bereue ich den Kauf.

 

Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 10 von 188 (5.311 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

[ Bearbeitet ]

Leider hat HP noch keine Lösung angeboten.
Das stößt mehr und mehr auf unverständnis bei mir.

Ich habe die tage das problem noch weiter verfolgt und sogar den Intel Support mit einbezogen.

Denen ist das Problem bereits von MSI und Asus bekannt.

Es hadelt sich schlichtweg um ein Sensorproblem und ein zu scharf eingestelltes drossel verhalten.

Sobald nämlich CPU oder GPU die 75 grad erreichen wird sofort auf 800MHZ gedrosselt was diese FPS Probleme auslösen.

Laut Intel Support ist es absolut unverständlich warum ab dieser Temperatur so hart getaktet wird. CPU und GPU können ohne Probleme bis zu 90 grad heiß werden bevor überhaupt gedrosselt werden muss.

Asus und MSI hatten diese Probleme ebenfals auf ihren Gaming Laptops und haben das Problem bereits gepatcht.

Allein schon die Tatsache das man im BIOS nichts einstellen kann ist für ein Gaming Laptop das eine bestimmte Kundengruppe ansprechen soll ein zimliches Armutszeugnis.

Da kann HP von MSI und co. noch einiges lernen. 

Um ehrlich zu sein habe ich die Hoffnung aber schon aufgebeben das HP da was tun wird.

Für ein unternehmen was im Gaming Sektor angreifen möchte mehr als mager!

Ich habe allerdings einen guten bericht gefunden..

Kunden mit Lenovo Gaming Laptops konnten das SELBE!!!! Problem nur lösen in dem sie an der CPU Undervolting betreiben... Alles schön und gut.. dennoch hat man eine CPU und GPU im Omen die man nicht nutzen kann.
Das ist langsam nicht mehr witzig zumal mir auch langsam der Geduldsfaden reißt.

Dieses Problem ist so einfach zu lösen aber es passiert einfach nichts.

Dennoch schön zu hören das mehr und mehr leute mit der aktullen Omen 2016er reihe diese Probleme haben.

ich habe noch 2 Jahre Garantie und ich werde darauf bestehen das dieses problem gelöst wird. Ohne wenn und aber.


Entschuldigen sie mir den scharfen Ton aber 1400 Euro schmeißt man nicht einfach so zum Fenster raus!


Mittlerweile läuft meine cpu auf 2,4 GHz ohne Turbo um ohne lags spielen zu können. Ich beschneide quasi die CPU so sehr (200 MHz unter Standard Takt pro Kern) das ich eigentlich schon nur noch schmunzeln kann.


Es ist eine qual mit dem Omen 17

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln