Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Ständige FPS Einbrüche
Antworten (187)
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 31 von 188 (1.458 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

[ Bearbeitet ]

Ein Kommentar in diesem Beitrag lässt schlimmes erahnen.

"Bis HP das gelöst hat vergehen gut & gerne 6 Monate, oder die sitzen das aus.

Das hat die Vergangenheit gezeigt!"

Ich denke da wird auch nicht mehr viel passieren nach über 2 Monaten bisher.
Man hat in den Ofen gegriffen und hat einfach keine Lösung parat.

Okay, kann eventuell mal passieren. Aber für den Fall muss HP eine andere lösung bereit stellen. Sprich gleichwertiges Ersatzgerät oder ähnliches!


Wenn sich das nicht bald ändert muss man halt mal schauen was man da rechtlich so machen kann.

Interessierter
Beiträge: 16
Mitglied seit: ‎14.09.2016
Nachricht 32 von 188 (1.429 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Natürlich kann so etwas mal passieren! Nobody is perfect.

 

Was aber für mich absolut nicht akzeptabel an der ganzen Geschichte ist, ist die fehlende Kommunikation dies bezüglich.

Zwischen den einzelnen Abteilungen muss/sollte es doch möglich sein zu kommunizieren und so den Kunden ein Feedback zu geben, ob das Problem gelöst werden kann und vor allem wann!

 

Da aber andere Hersteller diese Probleme anscheinend in den Griff bekommen haben, sollte es hier ja auch funktionieren. Außer natürlich das Kühlkonzept ist für die Buchs.

Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎26.09.2016
Nachricht 33 von 188 (1.414 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Ich bin seit knapp 4 Wochen auch "stolzer" Besitzer eines Omen 17-w007ng. Leider bin ich auch von den FPS Einbrüchen betroffen.

 

Darüber hinaus, ich weiß nicht ob das im Zusammenhang steht, "hakt" der Windows Betrieb in unregelmäßigen Abständen. Besonders gut merkt man dies bei der Videovidergabe über VLC oder MPC-HC, denn dort friert das Bild alle 1-2 min für ca. 0,5sec ein. Der TGon jedoch läuft normal weiter. Was meint der Rest? Steht das im Zusammenhang mit den Framedrops oder hat sich darüber hinaus noch ein Defekt eingeschlichen?

 

Schön wäre es auch, seitens HP überhaupt erstmal etwas über den Stand der Dinge zu hören, der über die Aussage: "Wir arbeiten dran" hinausgeht. Schließlich werden die Geräte fleißig weiter verkauft und verursachen für den Kunden nicht die größte Freude.

 

Allein die Einstellmöglichkeiten im BIOS sind eine Frechheit.

Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎02.09.2016
Nachricht 34 von 188 (1.390 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

[ Bearbeitet ]

Hallo,

Ich verstehe die ganzen Emotionen und war damit auch konfrontiert. Ich empfehle euch das Ding schleunigst umzutauschen. Hat bei mir prima funktioniert und nun hab ich etwas gescheites.

Softwareseitig lässt sich da wohl nicht viel machen....hab mir öfter den Kopf darüber zermatert. Es muss ein Problem an der Hardware sein, entweder Sensoren oder die Kühlung. Fakt ist, das eine zu hohe Temperatur produziert wird. Ob es durch fehlerhafte Sensoren oder der Kühlung selbst zurückzuführen ist, kann ich nicht sagen, spielt für den Anwender aber keine Rolle. Das Gerät erfüllt nicht die Spezifikationen  und ist damit ein Fail.

Bei Media Markt waren die Mitarbeiter nach kurzer Erläuterung des Problems sehr kulant. Wartet nicht zu lange, ich finde, sowie sollte nicht toleriert werden. Ich musstet einige Zeit für das Geld arbeiten und solltet dafür auch was erwarten!

Beitrag von Samsung SM-G900F aus eingestellt
Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 35 von 188 (1.377 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Mag sein, daß löst aber leider nicht das Problem für aktuelle und kommende Omen Besitzer.

Um ein wenig mehr druck zu machen sollte man dieses Thema und das selbige im US forum mal an einschlägige Notebook Test Seiten schicken.

Das Omen hat ja recht gute reviews bekommen. Da das aber nur eine kurze Momentaufnahme war sollte man das mal den Herrschaften zukommen lassen damit sie das eventuell updaten oder nochmals selbst ausführlich testen.

Negative PR zieht am besten.


Ich meine, ist es so schwer mal nen Statusbericht zu bekommen?
Man hört nichts mehr. Ob daran "gearbeitet" wird ist mittlerweile auch zu bezweifeln.

2 Monate für nen BIOS update? Neee freunde der Sonne, so lange dauert sowas nicht.

Interessierter
Beiträge: 16
Mitglied seit: ‎14.09.2016
Nachricht 36 von 188 (1.367 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Ich sehe das wie DocRenz. Aus der Nummer kommt HP nicht mehr raus.

 

Ich finde die Idee mit der Publikmachung nicht verkehrt. Ob es was bringen würde? Keine Ahnung!

 

Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎26.09.2016
Nachricht 37 von 188 (1.366 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Da ich das Omen auch nicht über Media Markt oder Amazon erworben habe, sondern über einen kleineren Online-Händler, würde sich eine Rückabwicklung, nach Ablauf der 14 Tage (wie bei mir), auch recht langwierig gestalten. 

 

Ironischerweise empfiehlt HP im Downloadbereich nachdrücklich auf das F.08 BIOS zu aktualisieren, womit die Probleme für jeden findigen Nutzer mehr als vorprogrammiert sind.

Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎02.09.2016
Nachricht 38 von 188 (1.363 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Ja das wäre ein Maßnahme....Man müsste eben genug negative Erfahrungen zusammen bekommen. Ein großer Teil der Käufer wird das Problem wohl auch gar nicht erst merken. Multimedia packt das gute Stück ja trotzdem ganz gut.

Mittlerweile stehen beim Omen auch die neuen Pascal GPUs an und ich denke, das Problem haben sie dort bereits im Griff. Wen juckt dann noch die ältere Version? Wie schon von einem Mitglied erwähnt....HP wird das ausitzen!
Beitrag von Samsung SM-G900F aus eingestellt
Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎26.09.2016
Nachricht 39 von 188 (1.359 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

Das wäre dann aber ein trauriges Bild für ein großes Unternehmen wie HP. Normalerweise sollte dem Unternehmen daran gelegen sein, dass die Kunden auch in Zukunft wieder HP Geräte kaufen.

Helfer
Beiträge: 25
Mitglied seit: ‎05.08.2016
Nachricht 40 von 188 (1.345 Ansichten)

AW: Ständige FPS Einbrüche

HP wird das sicher nicht aussitzen. Und wenn ich und eventuell andere User rechtlich dagegen vorgehen muss. Was übrigens recht erfolgreich sein kann.

Klar, Pascal steht an. Kein Problem. Sollen sie mein Omen gegen das aktuellste der selben Preisklasse austauschen. Problem gelöst!

Ob negative PR was bringt? Definitiv. Allein Notebookcheck.com hat einen der größten Tester / Verbraucher anteile im netz.
Wenn sie darüber berichten zieht das allemal.

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln