Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Highlighted
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎30.01.2016
Nachricht 1 von 2 (731 Ansichten)

Änderung einer Bestellung

Hallo, zuerst schließe ich mich der Meinung vieler im Forum an, daß bei HP vieles auf englisch ankommt. Sind wir in England oder in Deutschland ???

Das ist eine große Sch....

Gleichfalls ist der Telefonkontakt ein großer Mist. Dauert ewig lange bis man durchkommt und wenn man mal durchkommt, reagieren die Mitarbeiter nicht richtig.

Ich hatte zwei Farbpatronen bestellt, dann aber festgestellt,daß noch eine schwarze in Reserve bei mir vorhanden war.

Also habe ich eine storniert, der Mitarbeiter hat das bearbeitet und nur noch die Farbpatrone war in Bestellung.

Da das mit Vorkasse war, habe ich 16Euro eingezahlt und dann nochmal angerufen. Dazu habe ich zwei SCEO-Nr.bekommen. Aber nichts hat sich getan, die Finanzabteilung konnte die 16Euro niemandem zuordnen, obwohl meine Daten auf der Überweisung waren.

Also habe ich an HP-Deutschland zwei Briefe geschrieben, mit der Aufforderung die eine Bestellung zu stornieren und mir die 16Euro zurück zu überweisen.

Bis heute hat sich nichts getan !!!

Und das ist eine weltweit agierende Firma, welche nicht in der Lage ist 16Euro einem Kunden zuzuordnen.

0 Kudos
Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 2 von 2 (718 Ansichten)

AW: Änderung einer Bestellung

Hi Hercules1,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum.

 


Hercules1 schrieb:

Hallo, zuerst schließe ich mich der Meinung vieler im Forum an, daß bei HP vieles auf englisch ankommt. Sind wir in England oder in Deutschland ???


Können Sie mir diesen Kritikpunkt näher erläutern?

Dazu muss ich sagen, dass englisch nun einmal eine Weltsprache ist und viele Begriffe - gerade im technischen Bereich - auch in den deutschen Sprachgebrauch 1:1 übernommen wurden. Das kann streckenweise natürlich zu Problemen beim Verständnis führen wenn man in dem Bereich nicht 100% fit ist. Ich persönlich denke aber nicht, dass dieser "Trend" (wenn man es so nennen möchte) sich ändern wird. Im Übrigen hat dies auch nichts mit HP an sich zu tun.

 

Wegen dem Problem mit Ihrer Bestellung kann ich hier aus dem HP Kundenforum leider nicht viel ausrichten. Im Prinzip kann ich nur empfehlen den HP Shop (mit dem hatten Sie ja offenbar Kontakt) erneut zu kontaktieren damit das endlich geregelt werden kann. Beachten Sie auch, dass eine Rücküberweisung vermutlich einige Tage in Anspruch nehmen kann - zumindest kann ich das anhand meiner Erfahrungen mit "Online-Shops" sagen.

 

MfG

Steven_K

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln