Frage
Rückerstattung eine Kaufbetrages
Antworten (12)
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎03.02.2015
Nachricht 11 von 13 (1.113 Ansichten)

AW: Rückerstattung eine Kaufbetrages

Hallo,

 

habe aktuell das gleiche Problem mit HP!! Warne dringend davor, hier etwas zu bestellen. Hatte hier für 499 Euro einen PC bestellt, und warte nun seit über 14 Tagen auf Rückerstattung des Kaufpreises!! Aber man wartet vergebens, bekommt irgendwelche Ausreden und letztendlich schaut man seinen Geld hinterher!! Am besten gleich über den Rechtsweg laufen lassen, dann hat man wenigstens selber keinen Ärger. Oder noch besser. Überhaupt nicht erst bei HP Store kaufen!!

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 12 von 13 (1.107 Ansichten)

AW: Rückerstattung eine Kaufbetrages

Hallo,

 

danke für Ihr kritisches Feedback zum HP-Shop.

 

Da dies hier allerdings ein Support-forum (Schwerpunkt technische Probleme) ist, haben wir leider auch keinen Einblick in die Abläufe des HP-Stores.

 

Bitte auf der Rechnung die Kontakttelefonnummer anrufen und ggf. gleich zur Beschwerdeabteilung verbinden lassen.

 

LG Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 12
Mitglied seit: ‎05.11.2015
Nachricht 13 von 13 (893 Ansichten)

AW: Rückerstattung eine Kaufbetrages

Hallo Markus2500, warte seit 4,5 Wochen auf eine Rückerstattung von 930 EUR! Bist du den Rechtsweg gegangen? warst du erfolgreich? Ich überlege selbst jetzt die Verbraucherzentrale und den Anwalt einzuschalten.

† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln