Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Helfer
Beiträge: 49
Mitglied seit: ‎13.11.2011
Nachricht 1 von 7 (414 Ansichten)

Akku laden schaltet sich bei 100% nicht ab.

Produktname: HP Pavilion dv5-1040eg
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (32-bit)

Hallo,

habe seit 2008 das Notebook HP dv5-1040eg und bin damit ser zufrieden.Seit einiger Zeit jedoch  schaltet sich das Aufladen des Akkus bei erreichten 100% nicht mehr ab und es wird dauernd noch geladen,auch nach Stunden.

Habe den Akku mit HP Support Assistant getestet,Ergebnis gut.Aber nix ist gut.Aufladung wird nicht automatisch

abgeschaltet!

Habe den Akku sehr wenig in gebrauch gehabt,wenn ja-leer gemacht und dann wieder voll aufgeladen und bis zum nächsten mal in die Schublade gelegt.

Wer kennt dieses Phänomen und weiß evtl.Abhilfe?

Im Vorraus schon vielen Dank.

 

MfG

Stelu44

0 Kudos
Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 2 von 7 (407 Ansichten)

AW: Akku laden schaltet sich bei 100% nicht ab.

Hallo,

vielen Dank für Ihren Beitrag im HP Kundenforum.

 

Bitte zunächst das aktuelle BIOS installieren:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?softwareitem=ob-75233-2&cc=de&dlc=de&lc=de&...

 

Wenn es dann immernoch nicht geht, könnte es vielleicht daran liegen dass die Kapazität nie 100% lt. Ladeelektronik erreicht. Das würde bedeuten das der Akku nicht mehr 100% ok ist.

 

LG Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Helfer
Beiträge: 49
Mitglied seit: ‎13.11.2011
Nachricht 3 von 7 (394 Ansichten)

AW: Akku laden schaltet sich bei 100% nicht ab.

Hallo Swen,

habe das Flash gedownloaded und installiert.

Leider hat das nicht zum Erfolg geführt.

Es wird schon so sein,daß der Akku nach 7 Jahren an seine Grenzen gekommen ist.

Werde mir bei Gelegenheit einen Neuen besorgen.Betreibe das Notebook eh vorwiegend mit Netzkabel.

Trotzdem vielen Dank für Ihre Bemühungen.

 

MfG

Stelu44

Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎27.02.2015
Nachricht 4 von 7 (378 Ansichten)

AW: Akku laden schaltet sich bei 100% nicht ab.

Hallo,

 

weiss natürlich nicht wie es hier genau gelöst ist. Selbst wenn man ein Net-, Notebook meist über das Netz betreibt, läuft der  Akku immer mit. Kann also an sich nie volle 100 % aufgeladen sein. Würde mir alsoüberhaupt keine Sorge machen. 2. Akku sollte man eh immer habenwenn man ein Gerät cielleicht irgendwann über Akku betreiben will.

 

Gruß

Christian

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 5 von 7 (376 Ansichten)

AW: Akku laden schaltet sich bei 100% nicht ab.

Zitat: .... läuft der  Akku immer mit.

 

Dies muss ich dementieren. Wenn ein Netzteil ok ist, dann versorgt dieses das Hauptgerät vollständig. D.h. der Akku kann entnommen werdem. Warum sollte dann der Akku immer mitlaufen?

 

LG Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Berater
Beiträge: 159
Mitglied seit: ‎26.09.2014
Nachricht 6 von 7 (371 Ansichten)

AW: Akku laden schaltet sich bei 100% nicht ab.

hallo,

der Akku wird normalerweise bis zu seiner Abschlussspannung geladen, ist diese erreicht, schaltet die interne Ladeelektronik ab. und umgekehrt, wird die Abschlusspannung unterschritten, schaltet es wieder ein.

Ist der Akku über Jahre gealtert, kann die Ladeabschlusspannung nicht mehr ereicht werden, und deshalb wird er dauernd geladen. Ein Tausch ist sinnvoll. zum Betrieb braucht der Akku nicht im Gerät verbleiben, nur sollte dieser in bestimmten Abständen neu aufgeladen werden, und auch durch Betrieb benutzt werden, um die Zellen nicht durch Kristallisierung zu schädigen.  um den verbrauchten Zustand des Akku zu kontolieren empfehle ich da Tool SIW. sehr nützlich.

mfg

Ich gebe nur pers.Tipps nach meiner Vermutung, ohne gewär. für weitere Fragen an HP Support wenden.
Helfer
Beiträge: 49
Mitglied seit: ‎13.11.2011
Nachricht 7 von 7 (367 Ansichten)

AW: Akku laden schaltet sich bei 100% nicht ab.

Hallo,

 

also,hatte meinen Akku immer voll galaden mit 100% in der Schublade liegen.Nur bei gelentlichem bedarf betrieb ich den Laptop mit Akku.

Dann den Akku wieder aufgeladen und bei erreichten 100% hat das Aufladen abgeschaltet.Akku wieder in die Schublade gelegt bis irgendwann wieder Akku eingesetzt.Ob nach dem erneuten Einsetzen der Akku 100% angezeigt hat ,weiß ich nicht mehr,aber 98 oder 99% waren es sicher noch.Hat danach auch wieder voll auf 100% aufgeladen.

Nun stehe ich bei 97% und Akku lädt und lädt und .............!

Ich bin auch der Auffassung,daß der Akku nach 7 Jahren an seine Leistungsgrenzen gekommen ist und eine Neuanschffung

nicht verkehrt ist.

Übrigens,da gehen die Meinungen weit auseinander,ob man beim täglichen Gebrauch den Akku im Gerät belassen soll oder bei Netzbetrieb herausnehmen soll.Viel Für und Wider.

In meinem Fall hatte ich den Akku bei Netzbetrieb immer draußen.Akku sehr selten gebraucht.Wie schon gesagt,werde mir einen Zusatzakku zulegen und dann sehe ich ja,ob der neue Akku bei 100% das Aufladen abschaltet.

Habe schon einen Akku 4400 mAh von Patona im Auge.

 

Viele Grüße

Stelu44

 

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln