Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Interessierter
Beiträge: 12
Mitglied seit: ‎08.02.2013
Nachricht 1 von 14 (1.152 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

BIOS-Reparatur bei Laptop nc6320 Bios-Version F.08

Hallo!

 

Irgendwas (entweder ein Virus oder die Installation der Treiber eines HP-Scanners) hat mir offensichtlich mein BIOS zerschossen.

 

Ich kann auf dem selben Laptop mit Knoppix auf meine (Windows XP Prof) Festplatte zugreifen, auch per Adapter auf einem anderen PC.

 

Wenn ich jedoch ganz normal starten will erscheint "Fehler beim Lesen des Datenträgers, Neustart mit Strg+..."

 

Auf der entsprechenden Treiberseite (http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/SoftwareIndex.jsp?lang=en&cc=us&prodNameId=1839154&... heißt es beim BIOS-Treiber (passt der überhaupt für mein Problem?) er sei für die 68YDU-Familie, unter Systeminformationen steht bei mir jedoch "ROM-BIOS-BVersion: F.08"

 

Passt der Treiber trotzdem? Oder wie/wo finde ich eine Möglichkeit zum Reparieren?

 

Kennt jemand das Problem? Weitere Lösungsvorschläge?

 

 

Vielen herzlichen Dank schonmal!!

 

Besten Gruß,

Tom

0 Kudos
Accepted Solution

AW: BIOS-Reparatur bei Laptop nc6320 Bios-Version F.08

Für diesen Typ NB ist es ok.

Bios sieht älter aus als das Aktuelle, hier der Link für die neuen Treiber sowie Bios

 

Welcher Scanner typ?

 

JA dieser Typ ist aktuell die bezeichnungen wurden geändert

Interessierter
Beiträge: 12
Mitglied seit: ‎08.02.2013
Nachricht 2 von 14 (1.148 Ansichten)

Ergänzung

weitere Infos, vielleicht hilft das ja :-)

 

ROM-Datum ist 07/27/2006

 

Grafik-BIOS-Revision: 1305 (=Video BIOS Revision)

Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 3 von 14 (1.147 Ansichten)

AW: BIOS-Reparatur bei Laptop nc6320 Bios-Version F.08

[ Bearbeitet ]

Für diesen Typ NB ist es ok.

Bios sieht älter aus als das Aktuelle, hier der Link für die neuen Treiber sowie Bios

 

Welcher Scanner typ?

 

JA dieser Typ ist aktuell die bezeichnungen wurden geändert

Interessierter
Beiträge: 12
Mitglied seit: ‎08.02.2013
Nachricht 4 von 14 (1.142 Ansichten)

AW: BIOS-Reparatur bei Laptop nc6320 Bios-Version F.08

das heißt der BIOS-Treiber passt für mich (obwohl die BIOS-Family falsch ist)?
oder ist einer der Traiber (welcher?) zum BIOS-updaten?
Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 5 von 14 (1.139 Ansichten)

AW: BIOS-Reparatur bei Laptop nc6320 Bios-Version F.08

[ Bearbeitet ]

Hier ist der Informations Link über das Bios F.08

 

Dieser führt hier hin.

 

JA dieser Typ ist aktuell die bezeichnungen wurden geändert

Interessierter
Beiträge: 12
Mitglied seit: ‎08.02.2013
Nachricht 6 von 14 (1.136 Ansichten)

AW: BIOS-Reparatur bei Laptop nc6320 Bios-Version F.08

[ Bearbeitet ]

wenn ich das richtig verstehe ist also version F.08 das Update einer vorherigen Version?

Mehr krieg ich aus den paar Zeilen nicht raus.

aber DANKE!

 

 

P.S. was meint in dem Zusammenhang (Beschreibung) "flash the System ROM" oder "locally flash the System BIOS" ?

Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 7 von 14 (1.116 Ansichten)

AW: BIOS-Reparatur bei Laptop nc6320 Bios-Version F.08

Letzter Beitrag wurde bearbeitet.

 

flash the System ROM" in das System ROM direkt  "locally flash the System BIOS" siehe Abschnitt Sicherheit

Interessierter
Beiträge: 12
Mitglied seit: ‎08.02.2013
Nachricht 8 von 14 (1.114 Ansichten)

kleiner Fortschritt

ich hab das BIOS geupdatet, inzwischen häng ich beim Bildschirm "Windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden" fest, wo man auswählen muss in welcher Konfiguration man starten möchte. Funktioniert alles nicht...

 

Hat jemand noch einen Vorschlag?  Vielen herzlichen Dank!

Interessierter
Beiträge: 12
Mitglied seit: ‎08.02.2013
Nachricht 9 von 14 (1.112 Ansichten)

AW: kleiner Fortschritt

bei den Startversuchen kommt zwischendurch jedesmal ganz kurz ein bluescreen, der ist aber zu schnell wieder weg
Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 10 von 14 (1.110 Ansichten)

AW: kleiner Fortschritt

[ Bearbeitet ]

Blau ist der Start normalerweise. Würde mal virenprüfung durchlaufenlassen.

System auf den letzten wiederherstellungspunkt vor Scanner installation zurücksetzen.

 

Zudem mal Wiindows Update durchlaufen lassen, es gibt beim start auch noch die Taste F5 oder F8.

 

Start -->im Suchfeld Erweiterte Systemeinstellungen eingeben --> Enter.
Reiter --> Erweitert --> Starten und Wiederherstellen --> Einstellungen --> Automatisch Neustart durchführen--> den Haken entfernen.

oder

F8 während des Bootvorgangs drücken-->Im Bootmenü den automatischen Neustart abstellen

 

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln