Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎06.02.2015
Nachricht 1 von 10 (463 Ansichten)

ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Produktname: ZBook Studio G3
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Hallo *,

 

Wir haben ein ZBook Studio G3 mit ZBook TB3 Dock frisch gekauft, welches primär stationär (deswegen TB3 Dock) betrieben werden soll. Die LAN Anbindung erfolgt über die TB3 Dock. 

 

Trotz aller Versuche ist es uns bisher nicht gelungen das Notebook per WOL aus dem ausgeschalteten Zustand einzuschalten.

 

Firmware vom Notebook und von der TB3 sind aktuell.

 

Welche Einstellungen sind zu treffen, damit das NB per WOL geweckt werden kann?

 

Vielen Dank

 

Grüße

 

0 Kudos
Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 2 von 10 (459 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Hallo,

vielen Dank für Ihren Beitrag im HP Kundenforum.

Leider ist Ihr Modell aus der Business-Serie, so dass ich keine Spezifikationen und Treiberinformationen geben kann. Sofern kein anderer Forumteinehmer Ihnen helfen kann, bitte ich Sie Kontakt mit dem Business-Support aufzunehmen.

Der Business-Support ist unter folgenden Nummern erreichbar:

DE +49 69 380 789 060
AT +43 1 3602 773 907
CH +41 442 004 121

Weitere Kontaktmöglichkeiten können Sie folgender Webseite entnehmen:
http://h20566.www2.hp.com/portal/site/hpsc/public/help/contactHP/home/

LG Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎06.02.2015
Nachricht 3 von 10 (453 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Hallo,

 

OK, dann werde ich morgen dort mal nachfragen.

 

Grüße

 

 

Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎06.02.2015
Nachricht 4 von 10 (447 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

Mal wieder eine sehr frustierende Erfahrung mit dem 1-Level-Support...

 

Ein völlig desinteressierter Mitarbeiter, dazu techn. Laie, sagt lapidar "geht nicht" bzw. Für WOL muss das LAN am Notebook angeschlossen werden...

Ja, klar, dafür kauft man eine Docking Station mit LAN, um das LAN dann gesondert und jedes Mal am NB anzuschließen.

 

Traurig bei einem System aus der Business Serie für knapp 3000,- Euro.

 

Ältere HP NBs mit klassischer Docking Station (kein TB) haben damit überhaupt kein Problem. Andere Hersteller schaffen das auch mit TB...

 

Grüße

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 5 von 10 (443 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Moin,

 

Habe das mal versucht nachzustellen, X2 1011 / X2 1012 mit dem TB3 Dock, nada der Broadcom macht hier auch nüscht.

 

> Ältere HP NBs mit klassischer Docking Station (kein TB) haben damit überhaupt kein Problem. 

 

Erklärlich, dort geht der Connector direkt auf den Bus, per TB eben nicht (durch den Treiber von Intel) und augenscheinlich geht da nix durch :smileyfrustrated:

Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎06.02.2015
Nachricht 6 von 10 (440 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Hallo,

 

 

Na ja, der TB über USB-Typ-C schließt ja nicht per se ein Einschalten des NBs aus.

Die Dock kann es ja auch, wenn man auf den Ein/Aus-Knopf drückt.

 

Andere Hersteller verwenden wahrscheinlich auch Wake-on-USB Richtung NB.

Wenn ein Standard-Broadcom-LAN-Chipsatz in der Dock verbaut ist, dann ist wahrscheinlich die WOL-Funktion sogar grundsätzlich vorhanden.

Wenn die LAN-Karte der Dock aber nicht mit Strom versorgt wird - was augenscheintlich der Fall ist- wenn die Dock aus, dann kann es ja nicht funktionieren.

 

WOL ist heutzutage eine Standardfunktion. Ich kann absolut nicht nachvollziehen, was sich die Produktdesigner bei HP dabei gedacht haben. Insbesondere, weil wir von Business-Produkten sprechen.

 

Aus Erfahrung weiß ich, dass man Mails an die Beschwerdestelle von HP auch gleich nach /dev/null schicken kann, ich hab' sie trotzdem angeschrieben.

 

Ich hab' die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass WOL vielleicht per Firmware-Update doch noch ermöglicht werden kann.

Wie gesagt, bei anderen Herstellern funktioniert es ja auch.

 

Grüße

 

 

 

Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎08.08.2016
Nachricht 7 von 10 (388 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Wenn WOL das einzige Problem des TB3-Docks wäre, könnte ich ja noch damit leben. Die Fehlerliste ist jedoch endlos:

- "Prellen" angeschlossener Tastaturen

- unterirdischer LAN-Durchsatz

- LAN-Schnittstelle steht häufig erst zur Verfügung, nachdem Stromversorgung des Dock einmal gekappt wurde

- Audio setzt nach wenigen Sekunden zuverlässig aus (zumindest mein Sennheiser-Headset in Verbindung mit Swyx 2015)

- Aussetzer angeschlossener Displays

- usw.

 

Werden die Geräte direkt verbunden, laufen sie problemlos.

Firmware Notebook & Dock sowie alle Treiber sind aktuell.

 

HP-Support unglaublich schlecht und völlig hilflos (wir reden über mehrere 3.000,-- € ZBook G3 Studio ...)

 

Fazit: Wir lassen unsere 270 Notekooks (Elitebook 8570w und Zbook 15) mit der grundsoliden 2012-Dockingstation etwas länger laufen als geplant und kaufen dann Lenovo-Geräte. Tschüss, HP!

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 8 von 10 (386 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Moin,

 

tut mir aufrichtig leid, denn

nicht nur die TB3 Dock patzt, auch die WiGig (nicht für Z-Books geeignet) aber für Tablets angepriesen

x2 2011

X2 2012

 

USB mangelhaft implementiert, abbrüche & Fehler bei Installationen von Anwendungen (Ofice2013 etc)

Unvermutete Abbrüche & Warnungen bei 30cm Entfernung vom Tablet( 1,2m sollten sein)

 

Firmware aktuell laut HP.

 

Bananensoftware / Firmware

 

Versucht mal ein WiGig betriebenes Tablet in die Domain zu nehmen, ja es geht aber danach ist Feierabend: weil der WiGig erst nach Userlogin aktiv wird..

 

 

da hat jemand von HP nicht von 12 bis Mittag gedacht, wenn überhaupt. :smileymad:

Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎08.08.2016
Nachricht 9 von 10 (384 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Ja, es ist definitiv ein Trauerspiel, was da passiert. Wir nutzen hier seit mehr als 25 Jahren ausschließlich HP PCs, Notebooks, Server und Drucker. Im 26sten Jahr ist jetzt Schluss damit. Die "TB3-Dock-Episode" war der (fette) Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.

Traurig, dass sich ein ehemals wirklich großartiges Unternehmen selbst zerlegt.

Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎06.02.2015
Nachricht 10 von 10 (380 Ansichten)

AW: ZBook TB3 Dock - Wake on Lan (WOL)

Hallo *,

 

Ich hatte vergessen noch zu berichten:

Es rief mich tatsächlich jemand von der Beschwerdeabteilung an, der sich die ganze Geschichte nochmals erzählen lies.

Er versprach Hilfe und wollte in ein paar Tagen zurückrufen.

 

Das tat er dann auch.

Ergebnis: WOL geht nicht (by design) und ist auch nicht per FW-Update nachrüstbar :(

 

 

Hat überhaupt ein Hersteller TB im Griff?

 

Grüße

 

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln