Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Einsteiger
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎25.01.2013
Nachricht 1 von 9 (990 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

mSata / miniPcie im dm3 1120eg

Ich wollte mich erkundigen, ob schon jemand versucht hat eine mSata-SSD in den freien mini PCIe-slot des dm3 1120eg einzubauen. Würde eine mSata unterstützt werden? Ich weiß dass der slot ursprünglich für ein UMTS-Modem gedacht war, aber im PC ist es ja auch möglich SSDs via PCiE zu betreiben.

 

Kennt sich wer aus? Ich will mir nicht auf gut glück eine PCIE SSD kaufen nur um festzustellen, dass sie zwar passt, aber vom System nicht erkannt wird!

Danke!

 

Lg Lothar

0 Kudos
Accepted Solution

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

Hallo Lelo,

 

kurz und knapp:

 

Der PCIe-Slot ist bei diesem Notebook ausschließlich für eine WWAN-Karte gedacht. eine mSata-Karte würde das BIOS nicht unterstützen und das Notebook startet wahrscheinlich garnicht mit der eingebauten Karte.

 

LG Swen

Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 2 von 9 (979 Ansichten)

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

Informationen zum Gerät gibt es hier

Einsteiger
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎25.01.2013
Nachricht 3 von 9 (976 Ansichten)

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

Danke für die schnelle Antwort

 

Haben sie meine Frage gelesen? Ich wolle wissen ob sich wer auskennt und weiß ob man in den mini PCIe Steckplatz eine SSD verbauen kann! Das kann ICH aus diesen Angaben nicht herauslesen bzw wird mein Problem auch garnicht behandelt.

 

Danke!

Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 4 von 9 (974 Ansichten)

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

Ja kann man habe die Informationen auf der letzten seite gesehen man  muss aber auch nach den vorgaben gehen.

 

 

Einsteiger
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎25.01.2013
Nachricht 5 von 9 (972 Ansichten)

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

[ Bearbeitet ]

Eben diese Vorgaben suche ich!! Das wird mir angegeben.

Wählen Sie ein Thema aus der folgenden Liste

Was davon ist für mich relevant? der letzte punkt erklärt mir wie ich unter windows eine SSD einrichte  ...
Ich würde gerne eine SSD (zb http://geizhals.at/de/604215) in den mini PCIE slot verbauen. Meine SATA HDD soll weiter als Datenspeicher fungieren während ich gerne auf die SSD  das OS und Programme installieren will.
Um vielleicht konkreter zu werden:
Wird eine SSD (nicht in den Sata-port sondern in den PCIE port) vom BIOS erkannt wenn ich sie einbaue? Gibt es etwas das ich berücksichtigen muss, abgesehen von der physischen größe?
 
Highlighted
Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 6 von 9 (970 Ansichten)

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

Suche mal

Problemlöser
Beiträge: 448
Mitglied seit: ‎24.01.2013
Nachricht 7 von 9 (969 Ansichten)
Einsteiger
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎25.01.2013
Nachricht 8 von 9 (965 Ansichten)

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

:smileyhappy: Ich danke ihnen das sie mir so viel zeit opfern, aber auch nach aufmerksamen durchlesen helfen mir diese beiden links auch nicht!!! Also entweder sie verstehen meine Frage nicht, oder ich verstehe nicht was sie mir mit den Links sagen wollen. 

Ich hätte nur gerne ein Antwort bezüglich der Frage, ob ich in den freien mini PCIE-slot meines Laptops (der bei anderen Ausführungen mit einem WWAN-Modul bestückt ist)  eine SSD (wie zb 
http://www.amazon.de/dp/B004I8YM4A/ref=asc_df_B004I8YM4A11927517?smid=A9FRKQRS37FZI&tag=geizhals10-2... verbauen kann und ob diese vom Bios erkannt wird und was ich berücksichtigen muss (wie zb integrierten sata contoler etc)

 

Danke

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 9 von 9 (962 Ansichten)

AW: mSata / miniPcie im dm3 1120eg

Hallo Lelo,

 

kurz und knapp:

 

Der PCIe-Slot ist bei diesem Notebook ausschließlich für eine WWAN-Karte gedacht. eine mSata-Karte würde das BIOS nicht unterstützen und das Notebook startet wahrscheinlich garnicht mit der eingebauten Karte.

 

LG Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln