Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
HP Pavilion 15-aw006ng schlechtes Internet
Antworten (11)
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎23.03.2017
Nachricht 11 von 12 (188 Ansichten)

AW: HP Pavilion 15-aw006ng schlechtes Internet

Hallo Maik,

danke fü Deine Mühe.

Mit unserem Problem werden wir wohl leben müssen   ..... oder wieder einen Apple PC kaufen müssen, an dessen Stelle der HP Pavilion 15-aw006ng treten sollte. Ich denke für das Studium unserer Kinder ist dieser HP PC nur bedingt geeignet.

Das BIOS updade hat die Geschwindigkeit verbessert. Kommt aber an die alte Apple- Gruke nicht dran. leider.

 

Werde jetzt abwarten wie das mit Windows 10 weitergeht und mich später eventuell noch einmal melden oder einfach eine andere Kaufentscheidung treffen.

 

Nochmals vielen Dank

pzt53q

Support
Beiträge: 20.089
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 12 von 12 (183 Ansichten)

AW: HP Pavilion 15-aw006ng schlechtes Internet

Hallo pzt53q,

 

die Karte ist generell nicht so schnell (REALTEK RTL8723BE 802.11 bgn Wi-Fi Adapter). Die Karte ist eine 1x1 b/g/n Karte. Diese arbeitet nur mit 2,4 GHz. Leider sind die Informationen bei Realtek recht sperlich: RTL8723BE.  Ich glaube die Karte kann maximal 72.2Mbps. Vielleicht auch 150Mbps.

Aber das ist ja bei Ihnen nicht das Hauptproblem. Das ist ja eher die Latenz...

 

Falls Sie noch etwas probieren möchten, gebe ich Ihnen noch zwei Tipps auf den Weg:

 

Die Karte ist eine kombinierte WLAN/Bluetooth Karte. Bei diesen Kombikarten kommt es gelegentlich vor, dass das Bluetooth in das WLAN stört und das WLAN dadurch verlangsamt. WLAN und Bluetooth senden beide auf 2.4GHz.

Wenn Sie das Bluetooth nicht brauchen, sollten Sie dieses über den Gerätemanager deaktivieren. Dazu im Gerätemanager den Punkt "Bluetooth" öffnen. Dort die Realtek-Bluetooth-Karte mit der rechten Maustaste anklicken und dann auf "Deaktivieren".

 

Es kann auch etwas bringen, am Router den WLAN-Kanal zu ändern. Ihre Netzwerk-Geräte passen sich dann an den Router an.

Wenn es in der Nachbarschaft einige WLAN-Netzwerke gibt und die auf dem gleichen Kanal arbeiten wie Ihr Netzwerk, kann das Probleme verursachen. Schauen Sie am besten mal auf Ihren Router (also in den Webserver der Fritzbox). Viele Fritzbox-Router können die anderen Netzwerke und derren Kanäle anzeigen. Dann können Sie sich einen Kanal suchen, der noch nicht oder nur wenig genutzt wird.

Manchmal bringt es schon etwas einen Kanal manuell zu wählen und danach wieder auf Automatik zu stellen. Der Router sucht sich dann oft einen besseren Kanal.

 

Ansonsten wäre ein USB-WLAN-Stick sicher eine Alternative. Das ist deutlich günstiger als ein neuer Rechner... :smileywink:

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln