Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10
Antworten (18)
Antworten
 
Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 11 von 19 (244 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Hallo Matze,

 

danke für dein Feedback, ich habe jetzt neue Informationen.

Es liegt an einem Firmware-Fehler des LTE-Modules.

Das betrifft europaweit nur eine bestimmte Gerätecharge.

Lösung:

Dein Notebook müsste zum Service und dort wird die Firmware des LTE-Modul neu geflasht.

Es gibt leider keine Möglichkeit, dieses Update selbst durchführen zu können.

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎04.07.2019
Nachricht 12 von 19 (239 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Hi Oliver,

 

danke für die Info. D.h. ich kann das neue Notebook was ich dann bekomme - das andere habe ich heute wieder zurück geschickt - direkt an HP weiter leiten?

 

Lässt sich diese Charge nicht lokalisieren und direkt austauschen?

 

Viele Grüße

Matze

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 13 von 19 (233 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Hallo Matze,

 

ich weiß nur, dass es europaweit eine bestimmte Menge an Geräten betrifft, mehr leider auch nicht.

Teste es doch erstmal, wenn du es hast, vielleicht fällt es ja auch nicht darunter.

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎04.07.2019
Nachricht 14 von 19 (230 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Dann werde ich das machen, aber ich bin mir sicher, dass der Händler nur Defekte erhalten hat.

 

Ich werde berichten.

 

Beste Grüße

Matze

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 15 von 19 (229 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Danke Matze.

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎04.07.2019
Nachricht 16 von 19 (206 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Hallo Oliver,

 

das Notebook kam und nach dem Aktualisieren auf W10 1903 ging nix mehr. Dieses mal also etwas später :)

 

Es geht morgen zu HP und wird dann wohl repariert. Es sei wohl ein bekanntes Problem, allerdings bin ich einer der Ersten oder der erste mit dem Notebook.

Ich bin gespannt.

 

Viele Grüße

Matze

Support
Beiträge: 5.186
Mitglied seit: ‎19.05.2015
Nachricht 17 von 19 (196 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Hallo Matze,

 

danke für dein Feedback

Oliver ist aktuell nicht im Haus, daher habe ich die Unterhaltung übernommen.

Ich werde ihm ausrichten, wenn er wieder da ist.

 

Gruß Thomas

 

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎04.07.2019
Nachricht 18 von 19 (74 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Hallo Zusammen,

 

das Notebook kam heute wieder zurück und:

1. Es scheint zu gehen

2. bin ich auf 180. Warum? Ich hatte das Gerät ca. einen Tag bei mir - das heißt es war NAGELNEU ohne irgendwelche Gebrauchsspuren oder sonstige Hinterlassenschaften und das war der Grund warum ich es auch nicht wegschicken wollte, weil ich genau das wusste.
Wie unfähig und dilletantisch sind denn bitte die Techniker? Wie kann man denn auf diese selten dumme Idee kommen da Aufkleber drauf zu kleben - AUF FREMDES EIGENTUM - Aufkleber, die definitiv Rückstände hinterlassen und die dann auch nicht beseitigt werden und dann so einen dummen Aufkleber bzgl. Kundenzufriedenheit? Ist das euer ernst HP?
Das Notebook war neu!

Die hellen Flecken sind übrigens oberflächliche Abschabungen - wie rücksichtslos war der Techniker da bitte?
Und dann zu dumm eine Laufwerksverknüpfung zu trennen. Ich würde ja sagen: Azubi? Aber die sind in der Regel gewissenhafter!

An wen kann ich mich damit wenden, weil das einfach vollkommen inakzeptabel ist was hier abgeliefert wurde.

Grüße

Matze

 

InkedIMG_0961-1_LI-1.jpgInkedIMG_0962-1_LI-1.jpgInkedIMG_0963-1_LI-1.jpgInkedIMG_0964-1_LI-1.jpgInkedIMG_0965-1_LI-1.jpgInkedIMG_0966-1_LI-1.jpgIMG_0960-1.jpgInkedIMG_0959_LI-1.jpg

Support
Beiträge: 5.186
Mitglied seit: ‎19.05.2015
Nachricht 19 von 19 (69 Ansichten)

Re: Immer wieder Signal "Gerätetrennung" unter W10

Hallo Matzex360,

 

bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten.

Dann kontaktiere am besten den telefonischen Support.

Dann wird der Fall sicherlich zur Beschwerdeabteilung weitergegeben.

 

Gruß Thomas

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln