Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎28.07.2019
Nachricht 1 von 14 (1.757 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Produktname: HP Pavilion 15-au135ng
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

nachdem mein Laptop heute wieder im Hintergrund auf der Suche nach den neuesten Updates war, wurde ich durch eine Fehlermeldung unterbrochen. Die Installation eines Updates konnte nicht beendet werden. Die Meldung selbst besagte, dass ich "derzeit eine Windows-Version aus[führe], deren Support demnächst endet. Wir empfehlen, jetzt ein Update auf die neueste Version von Windows 10 durchzuführen, um die neuesten Features und Sicherheitsverbesserungen zu erhalten."

 

Da ja eigentlich alles von selbst im Hintergrund laufen sollte, war wohl etwas nicht in Ordnung. Die nächste Meldung kam dann auch prompt und lautete: "Intel Rapid Storage Technology - The inbox storage driver iastora.sys doesn't work on these systems and causes stability problems on Windows. Check with your software/driver provider for an updated version that runs on this version of Windows."

 

Ein Klick auf das angebotene "Aktualisieren" brachte nichts. Eine Suche nach dem Treiber auf der Intel-Seite jedoch half auch nicht viel, denn dort wurde ich gleich mit dieser Meldung konfrontiert:

"Systems running driver version 15.9.x, 16.0.x, 16.5.x, or 16.7.x should update to the latest version.

 

Note: Intel recommends that end users utilize driver updates provided by their system manufacturer/provider or via Windows Update to eliminate the potential impact caused by loading non-customized drivers. System manufacturers regularly customize Intel generic drivers to meet the needs of their specific system design. In such cases, use of the Intel generic driver update is not recommended."

 

Ich würde ja nun gerne auf die aktuellste Version aktualisieren, allerdings bietet die HP-Downloadseite für Treiber nur die Version 15.2.0.1020 Rev.D vom November 2016 an, die schon auf meinem Laptop installiert ist und eindeutig nicht für das neueste Windows-Update ausreicht. Jetzt stellt sich also die Frage, woher ich die aktuelle Version für mein System bekomme, denn erfahrungsgemäß (durch Vorgänger-PCs von mir) ist es nicht die beste Idee, einfach die aktuelle Version bei Intel herunterzuladen. Es wäre natürlich schön, wenn HP dieses Update auf der Treiberseite zur Verfügung stellen könnte, auch wenn mein Laptop jetzt schon zwei Jahre alt ist. ;)

0 Kudos
Accepted Solution

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Hallo Richie50,

 

Vielen Dank für die schnelle und umfangreiche Hilfe.

 

Die Installation des aktuellen Treibers auf Version 17.5.1.1021 mit setup.RST.exe hat funktioniert.


Das Windows Update konnte danach leider immer noch nicht ausgeführt werden (Fehlermeldung wie gehabt).
Das Problem scheint darin zu liegen, dass die neue Treiberdatei einen anderen Namen hat als die alte Treiberdatei.
Die alte Treiberdatei, auch wenn nicht verwendet, verbleibt auf der Platte und verhindert das Windows Update.
Die neue Treiberdatei heißt iastorAC.sys, die alte iastora.sys.
Ich habe die alte Treiberdatei c:\Windows\system32\driver\iastora.sys einfach umbenannt und dann das Update noch einmal gestartet.
Siehe da, schon hat es funktioniert.

 

Nochmals vielen Dank.

 

Falls du noch Lust hast und es weißt, dann könntest du noch erklären warum du den Installer SetupRST.exe empfohlen hast und nicht SetupOptaneMemory.exe

Interessierter
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎28.07.2019
Nachricht 2 von 14 (1.744 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Ich habe das gleiche Problem auf einem "HP Pavilion 17-AB005NG" und bitte um Unterstützung.

Sachkundiger
Beiträge: 636
Mitglied seit: ‎11.06.2014
Nachricht 3 von 14 (1.742 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Hallo,

 

gib "winver" im Suchfeld ein und das Ergebnis von Version/Build hier bekannt.

Gruß
Richie50
Interessierter
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎28.07.2019
Nachricht 4 von 14 (1.738 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Version 1803 (Build 17134.885)

Sachkundiger
Beiträge: 636
Mitglied seit: ‎11.06.2014
Nachricht 5 von 14 (1.733 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Hallo,

 

deine Version läuft im November 2019 ab.

 

https://support.microsoft.com/de-de/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet

 

Mache das Upgrade auf die aktuelle Version über folgenden Link:

 

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

 

Die aktuelle Version der IRST bekommst du über folgenden Link:

 

https://downloadcenter.intel.com/de/product/55005

Gruß
Richie50
Interessierter
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎28.07.2019
Nachricht 6 von 14 (1.720 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Hallo Richie50,

vielen Dank für deine Antwort.

Im Prinzip ist das alles klar.

Aufgegeben habe ich an der gleichen Stelle, wie der Verfasser dieses Threads:

https://downloadcenter.intel.com/download/28966/Intel-Rapid-Storage-Technik-Intel-RST-Benutzeroberfl...

Unter dem Link findet man folgende Informationen von Intel:

Detailed Description

Systems running driver version 15.9.x, 16.0.x, 16.5.x, or 16.7.x should update to the latest version.

Note: Intel recommends that end users utilize driver updates provided by their system manufacturer/provider or via Windows Update to eliminate the potential impact caused by loading non-customized drivers. System manufacturers regularly customize Intel generic drivers to meet the needs of their specific system design. In such cases, use of the Intel generic driver update is not recommended.

 

Which file to choose?

  • SetupOptaneMemory.exe
    • Specifically designed and optimized to support system acceleration with Intel® Optane™ memory modules
  • SetupRST.exe
    • Supports system acceleration with Intel® Optane™ memory in addition to advanced features such as management of RAID 0/1/5/10 volumes.
  • f6flpy-x64.zip (64-bit Operating System) / f6flpy-x86.zip (32bit Operating System):
    • Standalone Intel® RST Drivers with Intel® Optane™ memory support
    • May be required during Operating System (OS) installation to detect PCIe* NVMe* drive, refer to system manufacturer documentation or Intel Customer Support

Fragen:

  • Welche Datei soll ich für die Installation nehmen?
  • Kannst du sicherstellen, dass der generische Treiber auf meinem System  läuft?
  • Wann stellt HP den passenden Treiber zur Verfügung?

Da ich mit Sicherheit nicht der einzige bin, der dieses Problem hat, fände ich es angemessen, wenn HP einen passenden Treiber zur Verfügung stellen würde. 

Sachkundiger
Beiträge: 636
Mitglied seit: ‎11.06.2014
Nachricht 7 von 14 (1.711 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Hallo,

 

Fragen:

  • Welche Datei soll ich für die Installation nehmen?

Die erste, setupRST.exe

 

  • Kannst du sicherstellen, dass der generische Treiber auf meinem System  läuft?

Nein, das kann ich nicht. Lege einen Wiederherstellungspunkt vor der Installaion an.

 

  • Wann stellt HP den passenden Treiber zur Verfügung?

 

Das weiß ich nicht, da ich nicht bei HP angestgellt bin 😉

 

 

Gruß
Richie50
Sachkundiger
Beiträge: 636
Mitglied seit: ‎11.06.2014
Nachricht 8 von 14 (1.708 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Interessierter
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎28.07.2019
Nachricht 9 von 14 (1.703 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Danke für den Link. Die Kommentare klingen erst einmal nicht sehr ermutigend.

Meintest du wirklich die Erste, das wäre SetupOptaneMemory.exe oder

die zweite: setupRST.exe.

Wo liegt denn da der Unterschied?

 

 

 

Sachkundiger
Beiträge: 636
Mitglied seit: ‎11.06.2014
Nachricht 10 von 14 (1.694 Ansichten)

Re: Intel Rapid Storage Driver für Windows 10-Update

Die setup.RST.exe. Optane Speicher ist eine spezielle Technologie. Kannst du im Internet nachlesen.

Was bei dir verbaut ist weiß ich nicht. Da musst du selbst nachsehen.

 

https://www.google.de/search?source=hp&ei=O6A9XefgEMeIk74P2JKN-A8&q=optane+speicher+wiki&oq=optane+s...

Gruß
Richie50
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln