Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎10.07.2019
Nachricht 1 von 7 (134 Ansichten)

Linux Mint auf 17-by1610ng möglich?

Produktname: 17-by1610ng
Betriebssystem: Linux

Hallo zusammen, 

Kann mir jemand sagen, ob das 17by1610ng linuxkompatibel ist?

Mir gefällt es gut, aber ich benötige und möchte eher kein Windows.

danke

cat

Antworten
0 Kudos
Beitrag von Lenovo A10-70F aus eingestellt
Support
Beiträge: 4.950
Mitglied seit: ‎19.05.2015
Nachricht 2 von 7 (114 Ansichten)

Re: Linux Mint auf 17-by1610ng möglich?

Hallo Cat3,

 

danke für deinen Beitrag in der HP Community.

 

Offiziell wird Linux auf Endkunden-Geräten von HP nicht unterstützt.

Wahrscheinlich kannst du es installieren, aber ob alle Komponenten mit Treibern unterstützt werden, dass kann ich dir leider nicht sagen.

 

 

Gruß Thomas

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎10.07.2019
Nachricht 3 von 7 (100 Ansichten)

Re: Linux Mint auf 17-by1610ng möglich?

Vielen Dank für die Antwort,

schade - ich hatte gehofft, dass ich nicht erst probieren muss.... aber, wenn ich das Risiko eingehe, dass ggf. wichtige Hardwarekomponenten nicht funktionieren, kommt wohl leider kein HP Laptop in Frage.

Und wenn ich es beim Händler vor Ort kaufen möchte, kann ich ja auch nicht erst mit einem Linuxstick schauen, ob es läuft...

schade :-(

aber vielen Dank für die informative Antwort

Cat

Support
Beiträge: 4.950
Mitglied seit: ‎19.05.2015
Nachricht 4 von 7 (96 Ansichten)

Re: Linux Mint auf 17-by1610ng möglich?

Hallo Cat,

 

Bitteschön.

 

 

Gruß Thomas

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎20.07.2019
Nachricht 5 von 7 (79 Ansichten)

Re: Linux Mint auf 17-by1610ng möglich?

Hallo Cat3,

 

ich habe vor ca 3 Wochen ein by-1610ng mit Linux Mint 19 installiert. Die Ergebnisse waren durchwachsen, d.h. im Prinzip funktioniert der größte Teil, aber

 

1) der RTL8211CE WiFi Chip ist noch nicht im Kernel enthalten. Man muss sich den Sourcecode holen, übersetzen und in den Kernel integrieren. Es gibt genügend Seiten im Internet, die die Lösung beschreiben, die Kommandozeilen-Befehle funktionierten bei mir ohne Probleme. Aber man muss es halt erst einmal tun.

 

2) Das ACPI funktioniert nicht zuverlässig, d.h. manchmal hängt der Rechner beim Ausschalten, manchmal lässt er sich aus dem Schlaf-Modus nicht wieder aufwecken, manchmal wacht er aus dem Schlafmodus selbständig wieder auf. In allen diesen Fällen muss man gewaltsam ausschalten, weil typischerweise der Bildschirm dunkel bleibt, auch wenn der Lüfter läuft und dadurch anzeigt, dass der Rechner wach ist.

 

Also, wenn du etwas Problemloses suchst - ein by-1610ng wird es nicht sein.

 

Viele Grüße

 

Norbert

Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎10.07.2019
Nachricht 6 von 7 (42 Ansichten)

Re: Linux Mint auf 17-by1610ng möglich?

Moin Norbert,

vielen Dank für die umfassende Antwort.

Das war sehr informativ!

Herzliche Grüße

Cathrin

Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎20.07.2019
Nachricht 7 von 7 (38 Ansichten)

Re: Linux Mint auf 17-by1610ng möglich?

Hallo Cathrin,

 

inzwischen habe ich die Sache mit dem Standby auch lösen können. Der Kernel braucht beim Start die zusätzlichen Parameter

 

acpi_osi=! acpi_osi='Windows 2009'

 

Eine Anleitung findet man auch hier https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?t=273359 , allerdings beschreibt der Beitrag 3 Kernel-Parameter. Ich brauchte in meinem Fall nur die beiden oben angegebenen.

 

Grüße

 

Norbert

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln