Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Helfer
Beiträge: 30
Mitglied seit: ‎18.05.2017
Nachricht 1 von 26 (1.099 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

[ Bearbeitet ]
Produktname: HP ProBook 450 G4
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hi, habe hier ein HP Laptop stehen und hatte in den Vergangenen 2 Tagen 3 Bluescreens. Auf dem Laptop sind keinerlei fragwürdigen Porgramme installiert worden. Die Bluescreens traten dabei immer bei laufendem Laptop auf.

 

Ich hänge einfach mal die Daten zu den Bluescreens an, hoffe ihr könnt mir helfen!

 

Erster Absturz: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=c0ca04-1496753877.png

Zweiter: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=1d318e-1496753984.png

Dritter: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=2f2fb0-1496754014.png

 

Vielen Dank im Voraus! Wenn ihr noch Informationen braucht einfach Fragen :)

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

Moin,

 

> Vielleicht war es echt die VMWare..

 

Schon gut möglich, der memory.dmp hat zwar etwas mehr erzählt, aber nichts schlimmes.

 

Dashboard für Twitter lungert da noch rum.

 

HP Jumpstart - braucht auch keiner

HP Radio irgendwas auch unnütz?

 

> Deshalb würde ich den Rechner gerne komplett platt machen und nur Windows 10 aufspielen.

 

Mach doch, niemand hindert dich daran, die Recovery-partition ist dann auch unnötig wenn du eine Win10 DVD oder Stick hast.

 

> Sind diese ohne weiteres nach dem Platt machen wieder erlangbar, d.h. kann ich die einfach herunterladen

Jo, wäre nicht das Problem, ob die alles richtig anbieten ist die andere Frage, machen :smileywink:

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 26 (1.087 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

Moin,

 

 

Ein Bild hätte völlig ausgereicht, es sind ja alle Drei zu sehen.

 

Lasse doch mal den HP Assistant laufen oder Softpaq was es an neueren Treibern / Anwendungen / Bios gibt.

 

Die Fehlerquelle bei dir ist das Synaptics Touchpad / Klickpad je nach Namensgebung.

Helfer
Beiträge: 30
Mitglied seit: ‎18.05.2017
Nachricht 3 von 26 (1.085 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

[ Bearbeitet ]

Hi, vielen dank schoneinmal für die schnelle Antwort!

 

Alle Updates sind installiert, der HP Assistant und Windows finden keine Updates. 

Schön zu wissen, dass es ein großes Problem ist (zumindest hört es sich so an). Wie kann ich das Problem denn beheben? Treiber deinstallieren und installieren?

 

Edit: Mittlerweile hat mich der vierte Bluescreen ereilt.

vielleicht sagt der ja was neues...

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=b8c395-1496759538.png

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 4 von 26 (1.065 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

Hi,

 

autsch!

 

Komplett herunterfahren, aus.

 

Einschalten ESC

F2 hardwarediagnose wählen, hier würde ich mit dem Memorytest anfangen, dann HDD, Systemboard.

 

Kommt irgendwo nicht OK haben wir den Fehler.

 

Noch Garantie?

 

So nebenbei, Antivirussoftware und mal gescannt?

Helfer
Beiträge: 30
Mitglied seit: ‎18.05.2017
Nachricht 5 von 26 (1.061 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

[ Bearbeitet ]

HI, die Windows speicherdiagnose mit Neustart habe ich bereits ausgeführt, ohne negative rückmeldung. D.h. der Arbeitsspeicher ist i.O. 

Arbeitsspeicher habe ich auf 16gb aufgerüstet (stellt ja keinen Garantieverlust dar soweit ich weiß), insofern, ja habe noch Garantie.

 

Nein ich besitze keine Antivirus, einfach weil ich sie für überflüssig halte. Alles was "gefährlich" ist mache ich über eine Virtual-Machine. Auf dem eigentlichen Rechner nutze ich Chrome mit u-Matrix, d.h. Viren schließe ich absolut aus, zumal alle Systemresourcen sich unauffällig verhalten.

 

Probiere jetzt mal deinen Vorschlag aus und schreibe dann nocheinmal

Helfer
Beiträge: 30
Mitglied seit: ‎18.05.2017
Nachricht 6 von 26 (1.051 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

[ Bearbeitet ]

Also, habe den großen und genauen gesamtcheck laufen lassen, alles absolut in Ordnung. Was kann ich denn tun?

 

War jetzt mal beim Softpaq, ist das vielleicht der übeltäter?

 

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=627c4e-1496773569.png

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 7 von 26 (1.032 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

Moin,

 

> alles absolut in Ordnung.

 

Dan passt die Firmware zum Fehlerbild, also installieren.

 

Das System vorbereiten für einen memory.dmp damit mehr mitgeschnitten wird wenn das nicht hinhaut.

 

System

 Erweiterte Einstellungen

  ---> Starten & Wiederherstellen := Einstellungen

 ----> vollständiges Speicherabbild [ %systemroot%\memory.dmp ]

ok

ok

wenn es wieder karacht braucht man die Memory.dmp, die in deine Documente kopieren und von dort auf nach onedrive / googledrive und den link hier bekannt geben, schaue ich mal rein.

 

Helfer
Beiträge: 30
Mitglied seit: ‎18.05.2017
Nachricht 8 von 26 (1.018 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

Also  habe jetzt mal alles wie beschrieben gemacht, abgeschmiert ist er nicht mehr seit dem.

 

Nur ein der Softpaqs kann nur manuell installiert werden, da ich allerdings nicht weiß wo sich der download befindet ist es mir fraglich wie es denn nun manuell installieren soll.

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 9 von 26 (1.012 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

> abgeschmiert ist er nicht mehr seit dem.

 

Sehr gut.

 

> Nur ein der Softpaqs kann nur manuell installiert werden, da ich allerdings

> nicht weiß wo sich der download befindet ist...

 

Wie nennt der sich denn, nach dem Namen mal gesucht?

unter C:\SWSETUP sind zumindest die vom Assistant zu finden.

 

Entweder in den Verzeichnissen schauen, neueres Datum, suchen oder auf der HP-Seite nach der Software schauen.

Helfer
Beiträge: 30
Mitglied seit: ‎18.05.2017
Nachricht 10 von 26 (1.003 Ansichten)

AW: Neuer Laptop, 3 Bluescreens in nicht einmal einem Monat

[ Bearbeitet ]

So, also die besagten Softpacks sind installiert und der Neustart verlief Reibungslos.

Ist nun davon auszugehen, dass das Problem gelöst ist?

 

Edit: Du als Windows-Absturz-Spezialist hast ja sicher Ahnung von Virenschutz, darf ich davon ausgehen, dass meine Methode zur Virenabschottung sicher ist, weil du nichts dagegen gesagt hast, oder hast noch Kritik? :D

 

PS: Hier an dieser Stelle nocheinmal ein fettes Dankeschön, dass du dich meinen "Mini-Problemchen" angenommen hast. :) 

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln