Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎09.10.2017
Nachricht 1 von 9 (915 Ansichten)

Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Produktname: HP Spectre 15-BL000 x360 Convertible PC
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

zum Thema HDMI- funktioniert nicht am TV gibt es ja mehrere Beiträge.

Nach dem Lesen natürlich die Treiber usw. überprüft. Der Fernseher sagt "Im externen gerät die Auflösung ändern".

 

Jetzt zu meiner Konfiguration. Ich habe zusaätzlich über Thonderbolt den HP OMEN Accelerator mit NVIODIA Geforce 8GB angeschlossen. In dem Zusammenhang auch alle NVIDIA-Treiber aktualisiert, da ja im Notebook auch eine NVIDIA MX150 ist.

Die Übertragung vom OMEN HDMI der OMEN-Grafikkarte funktioniert bestens.

Nutze ich aber nur das Notebook und will über HDMI streamen geht es nicht ??  Mein vorhergehendes ACER-Notebook hate damit keine Probleme.

Mit einem Tip alles wieder auf Anfang (Basisinstallatkion des Gerätes) zu stellen ist aus Zeitgründen nicht annehmbar.

 

Kann jemend helfen ?

 

Danke Wolfgang

 

Antworten
0 Kudos
Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 2 von 9 (884 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Hallo Wolfgang,

 

danke für deinen Beitrag im HP Kundenforum.

 

In der aktuellen Windows 10 Build gab es Probleme mit dem Intel Grafiktreiber, aber Intel hat mittlerweile eine aktualisierte Version herausgebracht und damit sollte die HDMI Verbindung auch wieder funktionieren.

 

https://downloadcenter.intel.com/product/126789/Intel-UHD-Graphics-620

 

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎09.10.2017
Nachricht 3 von 9 (882 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Hallo,

 

habe den Link ausgeführt und Intel teilte mir während der Instrallation mit, ich soll beim Support des Herstellers nachsehen. Intel-Treiber-Spectre.jpg

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 4 von 9 (877 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Hallo,

 

in diesem Fall müsstest du mal versuchen, den Treiber manuell, im Geräte-Manager, über die *.inf Datei zu aktualisieren. (dazu musst du vorher die Setup Datei entpacken.

 

Solltest du dazu Hilfe benötigen ist es sicher ratsam, wenn du mal den HP Kundensupport kontaktierst.

Ein Techniker kann sich dann mit deinem System verbinden und die Aktualisierung durchführen.

 

DE -> +49 69 2999 3434
AT -> +43 1 3602 774402
CH -> +41 22 567 5183

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎09.10.2017
Nachricht 5 von 9 (874 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Leider hat das auch nicht funktioniert. Angeblich habe ich den aktuellsten Treiber ???

Hatte vorher auch den HP OMEN ACCELERATOR vom Notebook getrennt, damit das System nicht mit den Grafillarten durcheinander kommt. Aber ich habe ja trotzdem noch eine NVIDIA on board ! Stört sich Intel mit NVIDIA ?

 

Danke WolfgangTreiber-10-01-_2018_11-42-45.jpg

 

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 6 von 9 (872 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Normalerweise nicht.

Man sollte nur immer als erstes den Intel und dann erst den Nvidia Treiber installieren.

 

Vielleicht lädst du dir mal den Display Driver Uninstaller herunter und entfernst damit alles, was zur Zeit für den Intel und den Nvidia Grafikadapter installiert ist.

 

Danach versuchst du wieder die aktuellen Treiber zu installieren, fängst aber mit dem Intel an.

 

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎09.10.2017
Nachricht 7 von 9 (869 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Hallo Oliver,

 

alle Treiber deinstalliert,

 

jetzt habe ich keinen Treiber installiert (nur Microsoft Basic Graphic). Bei der Neuinstallation  des Treibers kam derselbe Hinweis wie zuvor, .... "Treiber nicht vailidiert" an den hersteller wenden ...... !

 

Ich erwarte jetzt aber endlich den richtigen Link für den Inteltreiber, empfehlenswerter Weise den der ursprünglich auf dem Gerät installiert war. Die Erstinstallation des Systems hat ja wohl hoffentlich dann zuerst den Inteltreiber installiert. Im Rahmen des OMEN Accelerators wurde nur NVIDIA-Grafik Treiber nachinstalliert, da ich in dem Gerät eine entsprechende Karte eingebaut habe ! Aber den OMEN habe ich ja jetzt garnicht angeschlossen.

 

 

Grüße Wolfgang

Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎09.10.2017
Nachricht 8 von 9 (867 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Hallo,

 

habe jetzt noch den aktuellen Treiber beim Support (sp81597)  gefunden. Leider hat diese Installation auch nicht geholfen.

 

Ich würde Sie bitten das ganz selbst per Fernwartung (Chat) zu machen. Schlagen Sie bitte Termine vor.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Wolfgang Kernchen

Highlighted
Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 9 von 9 (865 Ansichten)

Re: Spectre x360 15bl101 - HDMI-Anschluß nicht kompatibel

Hallo,

 

per Forum ist eine Fernwartung leider nicht möglich, das geht nur über den telefonischen Support.

 

Mo - Fr, von 08:30 - 18:00 Uhr

 

DE -> +49 69 2999 3434
AT -> +43 1 3602 774402
CH -> +41 22 567 5183

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln