Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.09.2019
Nachricht 1 von 7 (207 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

touchpad deaktivieren unter Windows 10

Produktname: Synaptic touchpad
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

den Treiber für das sTouchpad habe ich unter der Bezkeichnung "Maus und andere Zeigegeräte" im Gerätemanager gefunden. Er kann nicht deaktivert sondern nur deinstalliert und in Verbindung mit dem Löschen des Treibers ausgeschaltet werden. Dies ist jedoch nur vorübergehend  bid zum Neustart mit Aktualisierug erfolgreich.

Diverse Programme bieten hierzu die Funktion "Neustart" bzw verlangen die Ausführung eines Neustarts. Die Updates von Microsoft blenden beim Herunterfahren bereits die Funktion "Aktualisierung an.
Das Touchpad wird in diesen Fällen grundsätzlich wieder aktiviert. Bei der Programmerstelliung bzw. Erfassung umfangreicher Texte ist dies sehr hinderlilch .Ich schreibe mit ca. 400 Anschlägen pro Minute und bin daran gewöhnt, gelegentlich mit den Handballen auf dem Gehäuse zu entspannen. Der Mauszeiger springt dabei wild umher.

Ich vermute, dass die Reaktivierung des Touchpads auf Grund von Aktualierungen auf die Grundeinststellung des Systems zurückgreift. In diesen Fällen ist das HP-Logo auch länger am Bildschirm zu sehen (HP-Problem?). Offensichtlich werden dabei die individuellen Benutzereinstellungen niht berücksichtigt.

Übrigens, das ständige Deinstallieren Touchpads und des damit verbunden Loschens des Treibers hat schon zu falschen Zuordnungen im Gerätemanager (das Touchpad wurde schon mal als Systemgerät und als unbekannes Gerät angezeigt) geführt. Bei neuerlichen Laden des Treibers für das unbekannte Gerät tauchte auch wieder das Touchpad auf.

Was kann ich tun, dass das Pad nicht immer wieder neu geladen und aktiviert wird.

Anton

 

Antworten
0 Kudos
Accepted Solution

Re: touchpad deaktivieren unter Windows 10

Highlighted
Problemlöser
Beiträge: 578
Mitglied seit: ‎11.06.2014
Nachricht 2 von 7 (203 Ansichten)

Re: touchpad deaktivieren unter Windows 10

Hallo,

 

evtl. hilft dir folgender Link:

 

https://h30492.www3.hp.com/t5/Notebook-Hardware/Touchpad-deaktivieren/m-p/595238#M69979 

Gruß
Richie50
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.09.2019
Nachricht 3 von 7 (185 Ansichten)

Re: touchpad deaktivieren unter Windows 10

Hallo Richie50,

Dein Hinweis hat zunächst mal geholfen. Ich habe mir den Treiber für Windows 10 64 Bit herungtergeladen. Da ichvor der Kontaktaufnahme den Treiber schon gelöscht habe kann ich im Augenblick noch keine eindeutige Erfolgsmeldung geben. Zwischenzeitlich war noch kein Neustart mit Aktualisierung erforderlich. Trotzdem vielen Dank für Deine  Hilfe!

Ich melde mich wieder wenn der Erfolg da ist.

Anton

Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.09.2019
Nachricht 4 von 7 (149 Ansichten)

Touchpad deaktivieren unter Windows 10

[ Bearbeitet ]

Hallo Richie50,

wie versprochen, meine neuste Erfahrung mit dem Touchpad nach dem Update für Windows 10.

Alles beim Alten. Nach dem Neustart stand das stand das Touchpad wiederum zur Verfügung. Di Benutzereinstellungen werden also offensichtlich ignoriert. Meiner Meinung nach hängt dies nicht mit dem Treiber und auch nicht mit Windows 10 zusammen. Mit meinem vorher benutzten Notbook Acer Espire mit Windows 10 hat die Deaktivierung einwandfrei funktioniert. Meiner Meinung nach ist dies ein Problem von HP. Es ist auffällig, dass bei einem Neustart nach einem Update das HP-Logo wesentlich länber am Bildschirm steht als bei einem Start ohne Update. Ich vermute dass dabei dem Betriebssystem irgendwelche Parameter zur Verfügung gestellt werden, die die ursprüngliche Funktionalität des Notebooks gewährleisten sollen.

 

Was ist also zu tun um das für mich lästige Touchpad loszuwerden?

Gruß

antonerhard

Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎21.10.2019
Nachricht 5 von 7 (100 Ansichten)

Re: Touchpad deaktivieren unter Windows 10


@antonerhard  schrieb:

Hallo Richie50,

wie versprochen, meine neuste Erfahrung mit dem Touchpad nach dem Update für Windows 10.

Alles beim Alten. Nach dem Neustart stand das stand das Touchpad wiederum zur Verfügung. Di Benutzereinstellungen werden also offensichtlich ignoriert. Meiner Meinung nach hängt dies nicht mit dem Treiber und auch nicht mit Windows 10 zusammen. Mit meinem vorher benutzten Notbook Acer Espire mit Windows 10 hat die Deaktivierung einwandfrei funktioniert. Meiner Meinung nach ist dies ein Problem von HP. Es ist auffällig, dass bei einem Neustart nach einem Update das HP-Logo wesentlich länber am Bildschirm steht als bei einem Start ohne Update. Ich vermute dass dabei dem Betriebssystem irgendwelche Parameter zur Verfügung gestellt werden, die die ursprüngliche Funktionalität des Notebooks gewährleisten sollen.

 

Was ist also zu tun um das für mich lästige Touchpad loszuwerden?

Gruß

antonerhard


Ich habe mein HP Envy x360 nun seit einer Woche. Ich möchte wie bisher auch bei anderen Laptops das Touchpad deaktivieren. Auf allen besuchten Ratgebern wird vorgeschlagen den Click Pad Reiter zu öffnen und die Einstellungen vorzunehmen . Leider beschreibt niemand wie man diesen Reiter in das Maus Eigenschaften Menü bekommt. Ich danke schon mal im vorraus und wünsche mir viel Erfolg

Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎21.10.2019
Nachricht 6 von 7 (87 Ansichten)

Re: Touchpad deaktivieren unter Windows 10

Ich habe mich weiterhin um eine Lösung bemüht und jetzt war ich anscheinend der schnellste.

Mit dem HP Service habe ich Updates für das BIOS und Win 10 durchgeführt ohne Erfolg.

Immer noch kein Synaptic Reiter bei der Maus Einstellung. Durch frustriertes herumklicksen plötzlich oh Freude und juhu nach  klick auf        "Start-Programme - Apps "     gibt es da  "   Synaptic Click Pad    ". Ich habe jetzt eine Verknüpfung auf den Desktop gelegt und man kann schneller umschalten als über System Maus Hardware .

Wie lange die App da schon ihr Dasein fristet weis ich nicht. Schon immer , erst seit dem WIN10 - und BIOS update.

Es ist halt so und ich bin zufrieden .

Auch nach einem Neustart bleibt das Touch deaktiviert wenn man das Kästchen anhakt.

Ich habe vom HP Service noch den link WIN 10 update auf Version 1903 ,weis jetzt aber nicht ob ich den einfach so reinstellen darf. Ein Moderator wird mir das schon sagen.

Ich hoffe ich konnte etwas Frust abbauen ( antonerhard ) und schon mal Danke an alle die hier aktiv sind.

Problemlöser
Beiträge: 578
Mitglied seit: ‎11.06.2014
Nachricht 7 von 7 (74 Ansichten)

Re: Touchpad deaktivieren unter Windows 10

[ Bearbeitet ]

Freut mich, dass es endlich funktioniert. Ich kenne nur die Synaptics TouchPad  Control Panel App.

Die gibt´s im MS-Store zum Herunterladen und installieren.

Gruß
Richie50
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln