Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Highlighted
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎21.04.2017
Nachricht 1 von 2 (24 Ansichten)

Feuergefahr bei HP-Notebook-Akkus - Rückrufaktion

Produktname: 6-Zellen-Akku Compaq Presario
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Aus Stuttgarter-Zeitung Artikel: "HP ruft mehr als 100000 Notebook-Batterien zurück die zwischen 03/2013 und 10/2016 gekauft wurden."

Ich kaufte im HP Store am 30.12.2013 einen Ersatz-HP 6-Zellen-Akku für meinen Compaq Presario CQ 61-424 EG T660. Dieser Akku weist seit ca. 4 Monaten genau die in dem Artikel beschriebenen Mängel auf, dass er sehr schnell SEHR heiß wird, sich schnell entlädt und das Notebook dadurch nicht mehr kabellos betrieben werden kann.

Gemäß dem Artikel solle der Einsatz des Akkus unverzüglich eingestellt werden und HP werde für Ersatz sorgen.

Gemäß diesen Infos bitte ich um ihre Stellungnahme und um einen baldigen Austausch bzw. Lieferung eines Ersatzakkus.

Danke, mfG. Brigo

 

Administrator
Beiträge: 1.013
Mitglied seit: ‎13.08.2013
Nachricht 2 von 2 (19 Ansichten)

AW: Feuergefahr bei HP-Notebook-Akkus - Rückrufaktion

Hallo,

 

unter folgendem Link finden Sie alle Informationen, die Sie zur Überprüfung Ihres Akkus benötigen. Sofern Ihr Akku von der Rückrufaktion betroffen ist und ein Austausch notwendig finden Sie auch dafür alle nötigen Informationen:

Erweiterung sicherheitsbedingte HP Notebook-Akku-Rückrufaktion mit Ersatzbestellungsprogramm 2017

 

P.S. Der angesprochene Zeitungsartikel scheint also nicht sonderlich aktuell zu sein, wenn das tatsächlich erst jetzt dort veröffentlich wurde.

Mit freundlichen Grüßen

SebastianS
HP Consumer Forum Administrator

Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage bekommen? Markieren Sie diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat Ihnen weitergeholfen? Klicken Sie bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.
Möchten Sie helfen? Werden Sie ein Experte!

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Folgen Sie uns auf Twitter @HPSupportDE oder Facebook HP Kundensupport.
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln