Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎27.01.2016
Nachricht 1 von 28 (3.090 Ansichten)

Digitizer Pavilion X2 12

Einen schönen guten Abend!

Wollte man fragen welchen Digitizer das Pavilion x2 12 benutzt? Einige Seiten berichten, dass die Technik nicht mehr von synaptics kommt sondern auf Wacom AES basiert.

Habe das Gerät seit heute und der beiliegende Stylus hat ab und an Aussetzer und da wäre der Wacom Bamboo smart, der Anfang Februar auf den Markt kommt, eine Alternative.

Schöne Grüße

Sascha
Antworten
0 Kudos
Beitrag von Generic Android 5.1 aus eingestellt
Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 2 von 28 (3.081 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Hallo,

vielen Dank für Ihren Beitrag im HP Kundenforum.

 

Welches Modell (Produktnummer? / ABCDE#ABD) genau?


SaschaW schrieb:
und der beiliegende Stylus

Foto? Produktnummer? Direkt aus dem HP-Store?

 

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎27.01.2016
Nachricht 3 von 28 (3.078 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Hallo Swen,

 

das Gerät (Pavilion X2 12-B030ng) wurde Montag im HP-Store bestellt und trägt folgende Produktnummer T9R01EA#ABD.  Laut "Maintenance and Service Guide" im Support-Breich ist die Ersatzteilnummer für den HP active stylus pen 834590-001.

 

Hoffe, dass die Informationen helfen.

 

Vielen Dank

 

Sascha

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 4 von 28 (3.055 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Danke!

Zwischenzeitlich habe ich das auch rausbekommen.

 

Zu dem Hersteller des Digitizers hat sich die Entwicklungsabteilung leider noch nicht geäußert. Ich vermute aber ganz stark Synaptics, da HP diese seit neusten in anderen Modellserien verbaut.

 

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎27.01.2016
Nachricht 5 von 28 (3.053 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Hallo Swen,

 

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.  Habe gerade in der Pause mal die Ersatzteilnummer ( 834590-001) im HP-Ersatzteil-Shop eingegeben und dort wird angegeben, dass der Stift u.a. auch für die neue HP Spectre x2 Serie ist. Sieht auch genauso aus.

 

Auf der Produktseite des Spectres x2 steht "The Spectre X2 is compatible with active pens using Wacom technology".  Ist zwar der australische Shop, aber auf der deutschen Seite steht dies ebenfalls. Scheinbar ist doch der Hersteller gewechselt worden.

 

 

http://h20386.www2.hp.com/AustraliaStore/Merch/offer.aspx?p=spectre-x2

 

 

Gruß

 

Sascha

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 6 von 28 (3.038 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Danke!

 

Solch eine Info hatte ich nirgends auftreiben können. Schön das dies dann für diese Pen-Serie geklärt wäre.

 

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎04.03.2016
Nachricht 7 von 28 (2.901 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Hallo zusammen!
Nach der Digitizer-Technologie habe ich auch schon lange gesucht und nichst gefunden. Vielen Dank!

Ich nutze diesen Thread mal um ein paar nachgelagerte Frage zu stellen:

1. Besitzt der Stift Druckstufen? Wenn ja, wie viele?
2. Hat sich die Problematik vom OP gelöst? Hat der Stift noch immer Aussetzer?
3. Wäre jemand dazu bereit ein Bild des Stiftes zu posten (sofern möglich), ich finde nämlich nicht einmal um hp-store ein offizielles.

Vielen Dank bereits für die Hilfe!

Grüße
Laghum
Beitrag von Samsung GT-I9300 aus eingestellt
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎27.01.2016
Nachricht 8 von 28 (2.894 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Hallo Laghum,

 

wenn du auf die folgende Seite gehst, dann findest du dort ein Bild von dem Spectre x2 und der abgebildete Stift entspricht dem des Pavilion x2 12.  Technisch sollten die auch identisch sein....so steht es zumindest  in den Service-Unterlagen.  Schaut man sich ein bisschen in amerikanischen Foren um, dann liest man dort, dass es den Stift wohl zur Zeit noch nicht einzeln zu kaufen gibt.

 

http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/offer.aspx?p=c-hp-spectre-x2

 

Druckstufen hat er, aber ob es jetzt 256, 1024 oder mehr sind, kann ich nicht sagen.  Leider hat der Stift zur Zeit immer noch  Aussetzter beim Schreiben!

 

Schöne Grüße

 

Sascha

 

 

Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎04.03.2016
Nachricht 9 von 28 (2.878 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Hallo Sascha!
Ganz vielen Dank für deine Antwort, du hast mir sehr weitergeholfen!

Weiß jemand vom Support ob es aucsich bei den Aussetzern des Stifts um ein Softwareproblem handelt, an dem gearbeitet wird? Gibt es ggf. Bereits einen Hotfix?

Grüße
Laghum
Beitrag von Samsung GT-I9300 aus eingestellt
Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 10 von 28 (2.872 Ansichten)

AW: Digitizer Pavilion X2 12

Welches Modell X2 12 (Produktnummer? / ABCDE#ABD) genau?

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln