Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎14.04.2019
Nachricht 1 von 4 (266 Ansichten)

Win 10, Update nicht möglich - zu geringer Speicher

Produktname: l5g89ea#abd
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)
Wie im Titel beschrieben ist der Hauptspeicher viel zu knapp bemessen. Außer dem OS Win10 keine weiteren Installationen. Trotzdem ist der restliche Speicher nicht ausreichend, um ein Update zu installieren.

Ist es möglich den eMMC-Speicher auszutauschen? Welchr maximale Speichergröße käme in Frage? Gibt es eine Anleitung zum Austausch?

Vielen Dank vorab!
Antworten
0 Kudos
Beitrag von Apple iPhone aus eingestellt
Support
Beiträge: 4.922
Mitglied seit: ‎19.05.2015
Nachricht 2 von 4 (258 Ansichten)

Re: Win 10, Update nicht möglich - zu geringer Speicher

Hallo mgross87,

 

danke für deinen Beitrag in der HP Community.

 

Der eMMC Speicher sitzt direkt auf dem Systemboard. (Maintenance and Service Guide)

Du kannst aber mal die hiberfil.sys zu löschen. Diese ist versteckt und ist bei meinem Test-Gerät knapp 14GB groß.

Du kannst sie wie folgt löschen:

- drücke die Windows-Taste + X
- wähle Windows-Powershell (Administrator) / Eingabeaufforderung (Administrator)
- gib dann im jeweiligem Fenster den Befehl ein "powercfg hibernate off"  ohne die "" und drücke Enter
- starte Windows danach einmal neu

 

 

Gruß Thomas

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎14.04.2019
Nachricht 3 von 4 (251 Ansichten)

Re: Win 10, Update nicht möglich - zu geringer Speicher

Hallo Thomas,

 

vielen Dank für deine Antwort. Leider hat das nur kurzzeitig ca. 3 GB frei gemacht.

 

Beim nächsten Versuch das Update durchzuführen wurde der Speicher wieder vollständig aufgebraucht, ohne dass das Update installiert werden kann.

 

Gruß

Michael

Support
Beiträge: 4.922
Mitglied seit: ‎19.05.2015
Nachricht 4 von 4 (247 Ansichten)

Re: Win 10, Update nicht möglich - zu geringer Speicher

Hallo Michael,

 

dann erstelle dir mit dem Media Creation Tool einen USB Stick.

Dafür brauchst du das Media Creation Tool von Microsoft, um dir eine aktuelle ISO Datei herunterzuladen.
- einfach auf "Tool jetzt herunterladen" klicken
- dann das Tool ausführen und bei der Auswahl "Wie möchten Sie vorgehen" wählst du den 2. Punkt "Installationsmedien (USB-Speicherstick, DVD oder ISO-Dateien) für einen anderen PC erstellen"
- im Fenster "zu verwendendes Medium auswählen" wählst du "USB Speicherstick"

- nun kannst du der Anleitung folgen: Inplace Upgrade Windows 10 schnell reparieren

 

 

Gruß Thomas
 

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln